Neu & magazinig: Alle Infos zu M&A-Datenräumen

März 15th, 2018

Fusionen und Übernahmen haben in den letzten Jahren an Bedeutung hinzugewonnen. Dazu werden Cloud-basierte Datenräume für den Dokumentenaustausch eingesetzt. Ein neues Info-Magazin bündelt die Themen.

BildDer deutsche Datenraum-Anbieter dataroomX® startet mit einem eigenen Info-Magazin rund um das Thema Datenräume für M&A/Due Diligence, Legal, Real Estate und andere Branchen. Unter der Adresse https://www.dataroomx.de/datenraum-magazin finden sich künftig die aktuellsten Publikationen zu den Themenfeldern Banken, Datenschutz, Digitalisierung, Due Diligence, Immobilien, Innovationen, Künstliche Intelligenz, M&A, Notare & Anwälte, Politik, Recht, Sicherheit, Termine, Tests, Trends, TV, Tipps und Spionage. Eine mehrköpfige Redaktion hält Interessierte so auf dem Laufenden. „Wir wollen die Themen rund um Datenräume und Datensicherheit auf einem Kanal und übersichtlich auf einer Seite für unsere Website-Besucher & Kunden bündeln“, verrät dataroomX®-Projektleiter Thomas Stiren. Der Anfang des Monats gestartete Service kommt bei den Nutzern sehr gut an. „Die ersten Leserbriefe sind überaus positiv und loben den Mehrwert.“

Themen können sich „lesen“ lassen

Die Themen können sich „lesen“ lassen: „Bankaufsichtliche Anforderungen an Datenräume“, „Künstliche Intelligenz soll Due Diligence mit virtuellen Datenräumen beschleunigen“ oder „Effizienter und schneller arbeiten mit Legal Tech und Legal Robots“. Interessante Einblicke in die Wirtschaftsspionage liefert die gleichnamige Rubrik und beleuchtet die sensiblen Themen Serverstandort und Softwareherstellung in Deutschland. Up to date zeigt sich das Magazin nicht nur bei den Branchenevents 2018, sondern auch bei der Berichterstattung, wie z. B. zu der erst vor wenigen Tagen stattgefundenen 1. Jahrestagung zur Cyber-Security. Hier traf sich die Cyber-Security-Szene in der Industrie- und Handelskammer in Frankfurt am Main.

Was sind „Datenräume“?

„Digitale“ Datenräume (engl. Virtual Data Rooms) sind heute übliche Praxis bei Unternehmens- und Immobilientransaktionen: Ob Mergers & Acquisitions-Projekte, Due-Diligence-Prüfungen, Portfolioverwaltung oder Dokumentenaustausch unter Berufsgeheimnisträger: Um eine große Menge unternehmenssensibler Daten für die Due Diligence aufzubereiten und potentiellen Investoren dezentral bereitzustellen, bieten Cloud-Datenräume ein hohes Maß an Genauigkeit und Sicherheit. Datenräume bilden die Dokumente analog eines Dateiverzeichnisses übersichtlich und sicher ab, und ermöglichen so eine transparente Entscheidungsgrundlage für die jeweiligen Beteiligten. Der Begriff „Datenraum“ ist in der M&A-Branche ein feststehender Fachbegriff.

Deutsche Datenräume von dataroomX®

dataroomX® ist einer der führenden Anbieter von Secure Cloud-Lösungen für vertrauliche Geschäftsprozesse mit Schwerpunkt Mergers & Acquisitions (Unternehmenstransaktionen) und Real Estate (Immobilienverkäufe). Er zählt zu den sichersten und beliebtesten digitalen Datenraum-Anbieter Deutschlands. Über die Datenräume werden monatlich Transaktionen in mehrstelliger Millionenhöhe von renommierten Unternehmen, Kanzleien, Banken, Institutionen, Family Offices und im Auftrag von deutschen Gerichten durchgeführt. Die Datenraum-Anwendung kann 14 Tage unter https://www.dataroomx.de/datenraum-testen/ unverbindlich gestestet werden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

dataroomX
Herr Thomas Stiren
Am Wissenschaftspark 7
54296 Trier
Deutschland

fon ..: 065184031-110
fax ..: 065184031-122
web ..: https://www.dataroomx.de
email : thomas.stiren@dataroomx.de

Die Datenraum-Software dataroomX® wird entwickelt, programmiert und bereitgestellt von der rdts AG, einem vertrauensvolles und erfahrenen Softwarehaus. Dieses zählt zu den Internetpionieren Deutschlands. 1995 gegründet, kann die inhabergeführte Aktiengesellschaft auf eine über 20-jährige Erfahrung als Systemhaus und Agentur für webbasierte Internetlösungen zurückblicken. Das Unternehmen mit Sitz in Trier und Mainz betreut u. a. Banken, Industrie, Dienstleister, Versicherungen aber auch öffentliche Verwaltungen auf kommunaler und staatlicher Ebene und bedient das gesamte Dienstleistungsspektrum rund um internetbasierte Lösungen. Ein Schwerpunkt bildet auch die Umsetzung komplexer E-Commerce-, Portal- und Datenraumlösungen mit unterschiedlichen Datenquellen und Zielmedien. Bei der Bewertung ihrer Kreditwürdigkeit erhält die rdts AG von einer unabhängigen Ratingagentur regelmäßig Bestnoten. Vor diesem Hintergrund versteht sich die rdts AG als zuverlässiger und nachhaltig agierender Partner an der Seite ihrer anspruchsvollen Kunden. Optimale Datennutzung und Datensicherheit, insbesondere bei der Nutzung von Datenräumen, gehen hier Hand in Hand.

Pressekontakt:

dataroomX
Herr Thomas Stiren
Am Wissenschaftspark 7
54296 Trier

fon ..: 065184031-110
email : thomas.stiren@dataroomx.de


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Kommentare deaktiviert für Neu & magazinig: Alle Infos zu M&A-Datenräumen

Comments are closed.