Hongkonger Startup bietet App zur Finanzplanung für Millennials

Juli 18th, 2019

Die Altersgruppe der Millennials hat heute oft nicht nur mehr Ertragskraft als frühere Generationen, sie gibt auch gern mehr Geld aus.

BildMit dem Geld verantwortlich umzugehen und für später vorsorgen zu können, ist das Ziel einer innovativen Lösung von drei Hongkonger Unternehmern. Sie entwickelten Planto (Plan to), eine AI basierte Finanz App, die das Management von Finanzen und Finanzentscheidungen leicht macht.

Die App hält Budgets auf Kurs und bietet personalisierte Vorschläge für die Finanzsituation des Nutzers. Mitgründer und CEO Ankit Suri erläutert wie dies aussieht. So könne Planto etwa eine zum Ausgabeverhalten besser passende Kreditkarte vorschlagen oder daran erinnern, Rücklagen für das Alter zu bilden. Die App hilft auch dabei, sich Ziele zu setzen. „Vielleicht plant man, später ein Haus zu kaufen oder eine größere Reise zu unternehmen. Die App erarbeitet die mathematischen Gleichungen, um diese Ziele zu erreichen,“ so Suri. Er und seine Mitgründer Yousaf Masud und Taha Sabih hatten die Idee, als sie im Finanzsektor in Hongkong arbeiteten.

Fehler vermeiden
Ursprünglich aus Indien kommend und in Indonesien aufgewachsen, ging Suri 2010 zum Studium nach Hongkong. Er entwickelte – anders als oft in seiner Altersklasse üblich – bereits früh Verständnis für finanzielle Dinge. Zunächst als Student und dann als Hochschulabsolvent bei der HSBC wurde ihm schnell klar, wie teuer das Leben in einer Metropole sein kann. Dies weckte sein Interesse, wie man mehr Geld sparen und finanzielle Fehler vermeiden kann.

Planto richtet sich hauptsächlich an Millennials. Geschätzte 58 Prozent dieser Altersklasse, also mehr als eine Milliarde Menschen, leben in Asien. „Die Menschen in Asien tendieren dazu, ihr Geld selbst zu verwalten, aber aus unserer Sicht hat diese Generation einen größeren Bedarf für strukturierte finanzielle Bildung,“ ist Suri überzeugt. Angesichts deren digitaler Affinität und dem Wunsch nach einer komfortablen Anwendung fiel die Wahl auf ein mobiles Konzept.

Die Partner kündigten ihre Jobs im November 2017, das Startup gibt es seit Februar 2018. Die bilinguale App in englischer und chinesischer Sprache wurde im Oktober 2018 eingeführt und hat jetzt 70.000 User, mehr als 3 Prozent der Millennials in Hongkong.

Finanzielle Ziele erreichen
Laut Suri ermöglicht die App den Nutzern eine Optimierung ihrer Finanzen. „Der durchschnittliche Hongkonger hat eine ganze Reihe finanzieller Beziehungen. Dazu können etwa bis zu vier verschiedene Bankverbindungen, fünf Kreditkarten und auch Rentenkonten gehören.“ Durch das Verbinden all dieser Konten schafft die App Transparenz bei den Finanzdaten und highlightet Gebühren und Kosten, von denen der Nutzer vielleicht nicht einmal weiß, dass er sie zahlt.

„Die App zeigt, wie man sein Geld ausgibt, wie man sparen kann und inwieweit man seinen Sparzielen gerecht wird.“ Laut Suri erreicht die Sicherheit beste Industriestandards. „Wir werden alle sechs Monate unabhängig geprüft und diese Reports gehen an unsere Kunden. Zudem ist die Infrastruktur so designt, dass die Nutzerdaten auf dem eigenen Mobiltelefon gespeichert sind und der Zugang nur dieser Person möglich ist. Die Daten in der Cloud sind anonymisiert und können keiner Person zugeordnet werden.“

Für Nutzer ist die App frei. Die Erträge von Planto kommen von Partner-Finanzinstituten, die immer dann eine Gebühr erhalten, wenn ein Nutzer sich für ein Produkt entscheidet. Suri legt Wert auf die Feststellung, dass man zwar Vorschläge zu Finanzprodukten gebe, aber grundsätzlich nichts vorschlage, dass nicht zum Vorteil des Nutzers sei.

Investorenunterstützung
Heute hat das Unternehmen 14 Mitarbeiter. Die Seed-Finanzierung kam aus staatlichen Zuschüssen von Cyberport, von Investoren wie Portag3 Ventures aus Kanada, Leadway Ventures aus Hongkong und Zeroth.ai, sowie Angel-Investoren aus der Finanz- und Medienindustrie. Planto ist Teil des Inkubationsprogramms des University of Hong Kong Entrepreneurship Centre (iDendron).

Die Gründer wollen nun in die zweite Finanzierungsrunde starten, die 2-3 Millionen USD einsammeln soll. Für Suri ist Hongkong ein guter Platz, um ein Fintech Business zu starten. Planto sei im ersten Jahr auf den Markt in Hongkong fokussiert, der schnell wachse. Weitere Städte in Asien stehen im kommenden Jahr auf der Agenda. Eine globale Expansion schließen die Geschäftsführer ebenfalls nicht aus. Zunächst wolle man aber die Herausforderungen in Asien bewältigen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt
Deutschland

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

Das 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs und verfügt über ein weltweites Netz von über 40 Niederlassungen. In Frankfurt ist das HKTDC seit über 40 Jahren ansässig, seit 2008 mit dem Regionalbüro für Europa.

Pressekontakt:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

Kommentare deaktiviert für Hongkonger Startup bietet App zur Finanzplanung für Millennials

Soziale Marktwirtschaft ADE – aktuelle Gedanken zur deutschen Wirtschaft

Juli 18th, 2019

Siegfried Wüst möchte mit „Soziale Marktwirtschaft ADE“ den Versuch wagen, aus der Sichtweise eines Praktikers, einen Überblick zum Standort Deutschland zu geben.

BildFast alle Veränderungen der Welt liegen heute im Spannungsfeld von Ethik, Ökonomie und Technik. In dem Buch „Soziale Marktwirtschaft ADE“ betrachtet Siegfried Wüst die Leistungen, Patente, Errungenschaften und Firmen, die einst so erfolgreich waren und was aus all dem im 21. Jahrhundert geworden ist. Sein Buch beschreibt Insolvenzen, Märkte die verloren gegangen sind und berichtet von markanten Firmengeschichten. Der Autor geht der Frage nach, was die Politik heute leistet und wie die einzelnen Felder heutzutage aufgestellt sind. Siegfried Wüst erklärt, dass die Deutschen erkennen müssen, was sie wollen und benötigen. Dazu muss geklärt werden, was bisher geschehen ist und was davon gut und nicht so geklappt hat. „Soziale Marktwirtschaft ADE“ wirft einen ehrlichen Blick auf den Weg, auf dem sich Deutschland befindet und will beim Erkennen von Möglichkeiten, wie es auch anders gehen kann, helfen.

Die These, die im Buch „Soziale Marktwirtschaft ADE“ von Siegfried Wüst eine wichtige Rolle spielt, ist folgende: „Wenn Ignoranten die Spitze erklimmen, beginnt ein Wettkampf der Dummheit.“ Dies gilt für die Politik und die Wirtschaft in gleichem Maße. Wüsts Buch richtet sich aus diesem Grund an Menschen, die dieser Ignoranz und Dummheit entgegenwirken möchten. Der Autor wendet sich vor allem an Leser, die sich über Deutschland informieren wollen, denen die deutsche Zukunft am Herzen liegt und die Verantwortung tragen wollen und soltlen.

„Soziale Marktwirtschaft ADE“ von Siegfried Wüst ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-9102-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Kommentare deaktiviert für Soziale Marktwirtschaft ADE – aktuelle Gedanken zur deutschen Wirtschaft

Bekanntmachung der öffentlichen Versteigerung verpfändeter Anleihen und verpfändeter Aktien

Juli 12th, 2019

Öffentliche Versteigerung am 27.07.2019 in Frankfurt am Main

BildIm Namen und im Auftrag der Berechtigten wird am Freitag, den 26. Juli 2019 um 12:00 Uhr (MEZ) in den Räumlichkeiten der Ostermayer & Dr. Gold GbR im ecos office center frankfurt, Mainzer Landstr. 50 , D-60325 Frankfurt am Main, der Verkauf von verpfändeten Anleihen der
MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG, Alpine Holding AG, SAG Solarstrom AG, hkw Personalkonzepte GmbH, FFK Environment GmbH, MT-Energie GmbH, DF Deutsche Forfait AG, Strenesse GmbH, MBB Clean Energy AG, RENA GmbH, Argentinische Staatsanleihen, sowie von verpfändeten Aktien der Matsa Resources Limited, Millennium Minerals Limited, Americas Silver Corporation, Great Western Minerals Ltd, BES Finance Ltd. im Wege der öffentlicher Versteigerung gem. §§ 1235, 1273 BGB durch den allgemein öffentlich bestellten, vereidigten Versteigerer Herrn F. Eberhard Ostermayer bewirkt. Interessenten können eine Auflistung sowie Versteigerungsbedingungen bei dem Versteigerer Herrn Eberhard Ostermayer, DEUTSCHE PFANDVERWERTUNG Ostermayer & Dr. Gold GbR, Bierhaeuslweg 9, D-83623 Dietramszell, Telefon: 08027 – 908 9928, E-Mail: office@deutsche-pfandverwertung.de anfordern sowie vom 22.07. bis 24.07.19 den Zugang zum Datenraum ersuchen.

Die Pfandrechtsversteigerung ist ein hoheitlicher Akt und wird aufgrund eines vertraglichen Pfandrechts durchgeführt. Bei Pfandrechtsversteigerungen gibt es keinen Mindestzuschlagspreis. Der Zuschlag erfolgt zum Höchstgebot. Jedermann kann sich an der öffentlichen Versteigerung beteiligen und mitbieten. Voraussetzung ist, dass man sich zur Versteigerung unter Vorlage eines gültigen Personaldokuments registrieren lässt und eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1.000 Euro in bar vor Beginn der Versteigerung am Versteigerungstag hinterlegt.

Als allgemein öffentlich bestellte, vereidigte Versteigerer führen wir Pfandrechtsversteigerungen durch. Die DEUTSCHE PFANDVERWERTUNG Ostermayer & Dr. Gold GbR ist ein Auktionshaus mit derzeitigen Standorten im Großraum München und Wiesbaden. Bei der Bewertung und Verwertung aller vertraglichen und gesetzlichen Pfandrechte sind wir auch international tätig, um einen größtmöglichen Käuferkreis zu erreichen. Unsere Auftraggeber sind Kreditinstitute, Unternehmer, die öffentliche Hand, Insolvenzverwalter, Rechtsanwälte, Immobiliengesellschaften, Speditionen, Logistiker, Unternehmen, Erben und Privatpersonen. Als exportausgerichtetes Unternehmen nutzen wir die relevanten B2B-Absatzchancen und besuchen laufend die internationalen Messen. Wir pflegen den Kontakt zu den Außenhandelskammern der wichtigen Absatzländer.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

DEUTSCHE PFANDVERWERTUNG Ostermayer & Dr. Gold GbR
Herr Eberhard Ostermayer
Bierhäuslweg 9
83623 Dietramszell
Deutschland

fon ..: 08027-9089928
web ..: http://www.deutsche-pfandverwertung.de
email : office@deutscbe-pfandverwertung.de

Pressekontakt:

DEUTSCHE PFANDVERWERTUNG Ostermayer & Dr. Gold GbR
Herr Eberhard Ostermayer
Bierhäuslweg 9
83623 Dietramszell

fon ..: 08027-9089928
web ..: http://www.die-auktionsprofis.de
email : office@die-auktionsprofis.de

Kommentare deaktiviert für Bekanntmachung der öffentlichen Versteigerung verpfändeter Anleihen und verpfändeter Aktien

Ein neues Geschäftsmodell aus Leverkusen mischt die Gewerbeimmobilienbranche auf. Ohne Provision.

Juli 10th, 2019

Schluss mit überhöhten Abschlussprovisionen und unseriösen Mietern. Für die Vermittlung von Gewerbeflächen geht der Dienstleister CLEVER EXPANDIEREN neue Wege.

BildLeverkusen (abr) – Für die Vermittlung von Gewerbeimmobilien greift das Bestellerprinzip nicht. Das macht sich das Unternehmen CLEVER EXPANDIEREN aus Leverkusen zu Nutze und vermittelt Ladenlokale und Gewerbeflächen provisionsfrei für Mieter und Vermieter. Deutschlandweit.

Die Nachvermietung von freien Gewerbeflächen und Ladenlokalen ist für die Eigentümer oftmals kompliziert. Der Markt ist komplex, die Rechtslage oft undurchsichtig, die Flächennachfrage sinkt durch den wachsenden Onlinemarkt. Doch eine rechtssichere und langfristige Nachvermietung ist für die Eigentümer meist existenziell.

Auch Betreiber von Centern, Immobilienfonds und Investoren nutzen den kostenfreien Service gerne.

„Der klassische Makler nimmt gerne eine Erfolgsprovision von bis zu 4,0 Monatsmieten“ erzählt CEO Ariane Breuer von CLEVER EXPANDIEREN. „Die Fläche wird überall und jedem angeboten und sinkt dadurch im Wert. Wir sagen dazu, sie wird am Markt verbrannt“. Die Qualität der Mieter ist dabei Nebensache.

Anders bei CLEVER EXPANDIEREN. Hier wird die Gewerbeimmobilie nur gezielt an einen festen Kundenstamm vermittelt. Und das provisionsfrei. „Wir streuen die Immobilie nicht“, berichtet Ariane Breuer. „Wir bieten nur dort an, wo wir eine exakte Trefferquote erhalten. Unsere Kunden sind ausschließlich renommierte und bonitätsstarke Unternehmen aus Einzelhandel, Gastronomie und Fitness. Das Ergebnis ist eine schnelle und professionelle Abwicklung, zufriedene Vermieter und erfolgreich expandierende Einzelhändler.“

Dabei ist das Unternehmen stark off-market unterwegs, ist also spezialisiert auf Objekte, die noch nicht offiziell am Markt sind. Das ist besonders mit Blick auf den aktuellen Konkurrenzkampf um passende Flächen wichtig. Auch die Eigentümer erreichen so eine Nachvermietung, noch bevor Leerstand und Mietausfall entstehen.

Dabei vermittelt CLEVER EXPANDIEREN von der 1A-Lage in Fußgängerzonen und Shoppingcenter über Solitärlagen in Kleinstädten bis hin zu Gewerbeflächen mit Lagerhallen. Auch Flächen, die erst in 2020 frei werden, können hier rechtzeitig nachvermietet werden. Natürlich kostenfrei. Angebote sind jederzeit willkommen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Breuer Immobilienclub I CLEVER EXPANDIEREN
Frau Ariane Breuer
Burscheider Str. 75
51381 Leverkusen
Deutschland

fon ..: 02171-5816108
web ..: http://www.clever-expandieren.de
email : kontakt@clever-expandieren.de

Breuer Immobilienclub I CLEVER EXPANDIEREN aus Leverkusen, NRW wurde 2017 von Diplom-Kauffrau Ariane Breuer gegründet und betreut expandierende Unternehmen in Deutschland mit dem Fokus auf Einzelhandel, Gastronomie und Fitness. Das Unternehmen geht neue Wege bei der Standortakquise und verzichtet bei der Vermittlung bewusst auf Provisionen.

Pressekontakt:

Breuer Immobilienclub I CLEVER EXPANDIEREN
Frau Ariane Breuer
Burscheider Str. 75
51381 Leverkusen

fon ..: 02171-5816108
email : kontakt@clever-expandieren.de

Kommentare deaktiviert für Ein neues Geschäftsmodell aus Leverkusen mischt die Gewerbeimmobilienbranche auf. Ohne Provision.

AgraFlora Organics setzt patentierte Technologie für Cannabinoid-Dosierkappe in pharmazeutischer Qualität in GMP-zertifizierter Abfüllanlage in Toronto ein

Juli 9th, 2019

Vancouver (British Columbia), 9. Juli 2019. AgraFlora Organics International Inc. (AgraFlora oder das Unternehmen) (CSE: AGRA) (Frankfurt: PU31) (OTCPK: PUFXF) – ein wachstumsorientiertes, diversifiziertes und international tätiges Cannabisunternehmen freut sich, den folgenden Phase-1-Produktentwicklungs- und Anlagenumrüstungsleitfaden in Zusammenhang mit der Integration seiner patentierten Technologie für Getränkedosierkappen in pharmazeutischer Qualität (der Twist & Release Dose Cap) in die vollständig betriebsbereite, GMP-zertifizierte Abfüllanlage des Unternehmens in Toronto (Ontario) (die Abfüllanlage) bekannt zu geben:

– Kontinuierliche Anpassung der Abfüllanlage für den Twist & Release Dose Cap, Equipment-Installation und GMP-Integration, um die rasche Produktion von mit Cannabinoiden angereicherten Getränken zu ermöglichen, einschließlich
– Funktionelle wasser- und safthaltige Getränke, Kaffees und Tees in einer Reihe von Formaten wie Glasflaschen, Polyethylenterephthalatflaschen (PET) und Aluminiumdosen;

o Konfigurationen für einen jährlichen Durchsatz von bis zu 30 Millionen Flaschen bei minimalen Ausfallzeiten bei Produktionsumstellungen
– Errichtung eines geteilten GMP-zertifizierten Reinraums für die Herstellung und Montage der patentierten Twist & Release Dose Cap-Einheiten
– Herstellung von 25.000 Twist & Release Dose Cap-Einheiten für interne Tests, Prototypenentwicklung und F&E-Zwecke
– Finalisierte Bestellung von 1.900.000 Twist & Release Dose Cap-Einheiten für die Massenproduktion, die die Position von AgraFlora als Pionierunternehmen in der Branche von mit Cannabinoiden angereicherten Getränken weiter festigen:
o Einziger kanadischer Hersteller und Vertriebshändler des Twist & Release Dose Cap, der für Gesundheits- und pharmazeutische Anwendungen zertifiziert ist: agraflora.com/brands/health-cap-holdings/
o Entwickelt über fünf Jahre, mit Ausgaben für Forschung und Entwicklung von über $30 Millionen;
o Robustes Patentportfolio, darunter sieben Designpatente, zehn Gebrauchsmuster sowie die Zertifizierung als pharmazeutisches Medizinprodukt nach den drei Typen von Medizinpatenten in den USA;
o Exklusive Betreuung und Kontrolle eines Portfolios etablierter Rezepturen für mit Cannabinoiden angereicherte Produktformulierungen, die bereits auf reifen US-Marktplätzen erhältlich sind;

– Beginn von Phase-2-Produktentwicklungsinitiativen unter Anwendung der patentierten Dosierkappentechnologie sowie fortschrittlicher Verabreichungsmechanismen, um den Endverbrauchern eine optimierte Wirksamkeit der Inhaltsstoffe zu bieten
– Erwerb weiterer hochmoderner Abfüllanlagen, die die Produktionskapazität von Twist & Release Dose Cap voraussichtlich um fast den Faktor zwei erhöhen werden

Mittels eines exklusiven Lizenzabkommens ist AgraFlora der einzige kanadische Hersteller und Vertriebshändler der Twist & Release Dose Cap, einer patentierten Dosierkappentechnologie in pharmazeutischer Qualität und hermetisch verschlossenen Cannabinoid-Verabreichungsmechanismen für Flaschenverschlüsse, um den statischen Zustand von CBD/THC-Extrakten aufrechtzuerhalten.

Die patentierte Technologie der Dosierkappen in pharmazeutischer Qualität von AgraFlora sowie die hochmoderne Abfüllanlage ermöglichen es dem Unternehmen, unverzüglich mit der Prototypen- und Produktentwicklung für eine Reihe von mit Cannabinoiden angereicherten Getränken zu beginnen und so weiterhin von seinem Vorteil als Pionierunternehmen im Bereich der angereicherten Getränke zu profitieren.

Ausgestattet mit einer luftdichten und feuchtigkeitsbeständigen Flaschenverschlusstechnologie zum Schutz flüchtiger Inhaltsstoffe wie Cannabinoide, Antibiotika, Probiotika, Vitamine und Mineralien, wurde der Twist & Release Dose Cap entwickelt, um den Endverbrauchern eine optimale Wirkung der Inhaltsstoffe zu bieten. Die intuitive mit Cannabinoiden angereicherte Verabreichungstechnologie des Unternehmens ermöglicht die frische Freisetzung von hochwertigen gemischten medizinischen Inhaltsstoffen und/oder Cannabinoiden in ein Sortiment von abgefüllten Flüssigkeiten, was zu einer besseren Lagerstabilität und einer höheren Wirksamkeit im Vergleich zu vorgemischten Getränken führt, die anfällig für einen raschen Verderb der Nährstoffe sind.

Die Abfüllanlage von AgraFlora, die zurzeit voll betriebsbereit ist, kann einen jährlichen Durchsatz von bis zu 30 Millionen Flaschen erzielen und ist mit modernsten Abfüllanlagen ausgestattet, die auf schnelle Produktionsabläufe ausgelegt sind. Nach dem Erhalt der erforderlichen von Health Canada erteilten Lizenzen wird die Abfüllanlage in der Lage sein, Produkte zu liefern, die von mit Cannabinoiden angereichertem funktionellem Wasser und Getränken auf Saftbasis bis hin zu Kaffee und Tee reichen.

Sagte Brandon Boddy, Chairman und Chief Executive Officer von AgraFlora, sagte: Mit der Integration unseres patentierten Twist & Release Dose Cap in pharmazeutischer Qualität ist die Abfüllanlage des Unternehmens in Toronto (Ontario) zweifelsohne die branchenführende Produktionsstätte für mit Cannabinoiden angereicherten Getränken aus einer Hand.

Unsere Abfüllanlage ist bereits gemäß GMP-, Bio-, Vegan-, Fair Trade- und Koscher-Status zertifiziert und wird zurzeit hinsichtlich der kommenden Vorschriften von Health Canada für Esswaren und Cannabisgetränke entsprechend lizenziert. Die Abfüllanlage von AgraFlora, die mit einzigartigen Behältern ausgestattet ist, die für qualitativ hochwertigen kalten Kaffee und Tee entwickelt wurden, verfügt über die fortschrittlichste Einrichtung dieser Art in Kanada.

Wir werden unsere Exklusivrechte an einer Verschlusstechnologie und einem Liefermechanismus, die einen Zeitraum von fünf Jahren weiterentwickelt wurden und in die Forschungs- und Entwicklungsgelder in Höhe von 30 Millionen $ investiert wurden, einsetzen, um den nordamerikanischen Markt für Cannabinoid-infundierte Getränke zu revolutionieren.

Wir ersuchen sowohl aktuelle als auch potenzielle Aktionäre, sich von der Instagram-würdigen Beschaffenheit unseres eigenen Twist & Release Dose Cap zu überzeugen, indem sie sich das folgende Video ansehen, das unter agraflora.com/brands/health-cap-holdings/ verfügbar ist.

AgraFlora plant, sorgfältig konzipierte Getränkemischungen zur Steigerung der menschlichen Leistungsfähigkeit mit drei Kernformulierungen anzubieten: Energie, Entspannung und Erholung. Durch Prototypenentwicklungsinitiativen haben wir den Twist & Release Dose Cap erfolgreich mit markterprobten Formulierungen kombiniert, um Getränke zu entwickeln, die Innovationen in der Branche für mit Cannabinoid angereicherten Getränken fördern sollen.

Über AgraFlora Organics International Inc.

AgraFlora Organics International Inc. ist ein wachstumsorientiertes und diversifiziertes Unternehmen, das sich im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit auf die internationale Cannabisbranche konzentriert. Das Unternehmen besitzt einen Gewächshausbetrieb in London (Ontario) und ist als Partner am Joint Venture Propagation Services Canada und seinem riesigen Gewächshauskomplex in Delta (British Columbia) mit 2.200.000 Quadratfuß Produktionsfläche beteiligt. Das Unternehmen hat in der Vergangenheit erfolgreich bewiesen, dass es den Unternehmenswert steigern kann, und ist derzeit auf der Suche nach weiteren Projektchancen in der Cannabisbranche. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.agraflora.com.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:
Brandon Boddy
Chairman & CEO
T: (604) 682-2928

Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:

AgraFlora Organics International Inc.
Tim McNulty
E: ir@agraflora.com
T: (800) 783-6056

Für Anfragen in französischer Sprache:
Remy Scalabrini, Maricom Inc.
E: rs@maricom.ca
T: (888) 585-MARI

Der CSE und der Informationsdienstleister haben diese Pressemitteilung nicht überprüft und übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Angemessenheit dieser Pressemitteilung.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen
Mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten enthält diese Pressemitteilung bestimmte „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne des geltenden Wertpapierrechts. Zukunftsgerichtete Informationen sind häufig durch Wörter wie „planen“, „erwarten“, „projizieren“, „beabsichtigen“, „glauben“, „antizipieren“, „schätzen“ und andere ähnliche Wörter oder Aussagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen „eintreten können“ oder „werden“. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Erstellung der Aussagen und unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verzögerungen oder Unwägbarkeiten bei behördlichen Genehmigungen, einschließlich derjenigen der CSE. Es gibt Unsicherheiten, die mit zukunftsgerichteten Informationen verbunden sind, einschließlich Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Es gibt keine Zusicherungen, dass die in dieser Pressemitteilung beschriebenen Geschäftspläne für AgraFlora Organics zu den hierin beschriebenen Bedingungen oder Zeiträumen in Kraft treten werden. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung zukunftsgerichteter Informationen, wenn sich die Umstände oder die Einschätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten; es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Der Leser wird darauf hingewiesen, sich nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Zusätzliche Informationen, die Risiken und Unsicherheiten identifizieren, die sich auf die Finanzergebnisse auswirken könnten, sind in den Unterlagen des Unternehmens bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden enthalten, die unter www.sedar.com verfügbar sind.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

AgraFlora Organics International Inc.
Derek Ivany
#804 – 750 West Pender St
V6C 2T7 Vancouver
Kanada

email : derek@puf.ca

Pressekontakt:

AgraFlora Organics International Inc.
Derek Ivany
#804 – 750 West Pender St
V6C 2T7 Vancouver

email : derek@puf.ca

Kommentare deaktiviert für AgraFlora Organics setzt patentierte Technologie für Cannabinoid-Dosierkappe in pharmazeutischer Qualität in GMP-zertifizierter Abfüllanlage in Toronto ein