Kurzfristige Finanzplanung in der Corona-Krise

April 16th, 2020

In Zeiten wie diesen ist die kurzfristige Finanzplanung wichtiger denn je! Diese wird immer dann notwendig, wenn liquide Mittel erschöpft sind und eine integrierte Planung nicht mehr ausreichend ist!

BildDie Corona-Krise hat uns voll getroffen! Es gibt kaum einen Unternehmer oder Manager, der aufgrund der derzeitigen Krise nicht einem enormen Stress ausgesetzt ist. Zuerst brechen die Umsätze weg, dann geht es darum, für ausreichend Liquidität zu sorgen. Aber auch für uns Controller ist diese Krise eine Herausforderung, wir müssen teilweise stündlich neue Informationen verarbeiten und vorausschauend steuerungsrelevante Informationen bereitstellen.

Die integrierte Erfolgs-, Bilanz- und Finanzplanung, welche in der Regel den Monat als kleinste Zeiteinheit abbildet, ist in einer solchen Situation nicht mehr ausreichend. Eine kurzfristige Finanzplanung wird notwendig!

Bei der kurzfristigen Finanzplanung, welche auch als Finanzstatus bezeichnet wird, geht es darum, ausgehend von den Kontoständen und den Bankkonten die Liquiditätsströme der nächsten Tage und Wochen vorherzusehen und aktiv zu steuern. Mit diesen Daten kann berechnet werden, wie sich der Kontostand von einem Tag auf den anderen entwickelt und so lässt sich in der Regel einige Wochen in die Zukunft blicken.

Wir von consultnetwork bieten passende Lösungen für die kurzfristige Finanzplanung an, wie beispielsweise die von uns entwickelte Excel APP „Kurzfristige Finanzplanung“. Die Excel APP kann als Stand-alone-Lösung implementiert oder in Kombination mit Softwareprodukten wie LucaNet, Tagetik oder Cubeware verwendet werden. Sollten Sie aufgrund der momentan sehr schwierigen Situation keine großen Softwareinvestitionen machen wollen, bieten wir auch attraktive Mietmodelle an.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie erfolgreich durch diese herausfordernde Zeit kommen!
Vereinbaren Sie einen individuellen Präsentationstermin oder schauen Sie sich auch gerne unser Video „Excel APP für das kurzfristige Finanzmanagement in Kombination mit LucaNet“ auf unserer Website an.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

consultnetwork Controllingberatung und -dienstleistung GmbH
Herr Mario Rosenfelder
Bahnhofstraße 49
9020 Klagenfurt
Österreich

fon ..: +43463219095
web ..: http://www.consultnetwork.com
email : mario.rosenfelder@consultnetwork.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Website kostenlos verwenden.

consultnetwork beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit dem Thema Unternehmenssteuerung. Unsere Trainer und Berater können auf Erfahrungen aus über 100 Controlling-Einführungsprojekten in Österreich, Deutschland, der Schweiz und in Slowenien zurückgreifen.

Wir verbinden Controllingberatung mit hochwertigen Softwarelösungen für das Controlling und unterstützen Sie bei der Mitarbeiterentwicklung im Fachbereich Controlling! Neben unseren Beratungsleistungen bieten wir unseren Kunden auch Services und Dienstleistungen rund um das Thema Controlling an. Zielsetzung ist es Unternehmen, die einen personellen Engpass im Controlling haben oder sich für das Outsourcing des Controllings entscheiden, optimal zu unterstützen!

Durch unser Leistungsspektrum ist es uns möglich, unsere Kunden von der Entwicklung eines ganzheitlichen Controllingkonzeptes bis hin zur Umsetzung der Konzepte und deren Verwendung im betrieblichen Alltag zu unterstützen und auch entsprechende Ergebnisverantwortung in den Entwicklungsprojekten zu übernehmen.
Es würde uns freuen, auch Sie bei der Entwicklung Ihres Controllings begleiten zu dürfen!

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Website kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

consultnetwork Controllingberatung und -dienstleistung GmbH
Herr Mario Rosenfelder
Bahnhofstraße 49
9020 Klagenfurt

fon ..: +43463219095
web ..: http://www.consultnetwork.com
email : mario.rosenfelder@consultnetwork.com

Kommentare deaktiviert für Kurzfristige Finanzplanung in der Corona-Krise

Seminare Stuttgart – Erfolgreich als Prokurist

Februar 11th, 2020

Pflichten, Risiken und Handlungsspielräume als Prokurist kennen und steuern

BildUnsere nächsten Seminare finden Sie direkt in

Frankfurt & Stuttgart 18.-19.02.2020

Berlin & Stuttgart 10.-11.03.2020

Köln & München 24.-25.03.2020

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach online über unser Anmeldeformular.

Seminarprogramm Tag 1:

Unternehmensplanung: Einfach, verständlich und transparent!

> Entscheidende Kennzahlen im Controlling und in der Bilanzanalyse
> Wie entwickeln sich Wertschöpfung, Deckungsbeitrag und Umsatzrentabilität?
> Was Führungskräfte in Unternehmen wissen müssen
> Die drei Schritte einer soliden Jahresplanung!
> Erkennen von Stärken, Schwächen und Fehlentwicklungen

Bilanzen richtig lesen und besser verstehen

> Bilanzen und GuV richtig lesen, Chancen und Risiken frühzeitig erkennen
> Vergleiche zur Branche und zur Konkurrenz anstellen
> Goldene Bilanz- und Finanzierungsregel
> Worauf achten die Banken bei der Bilanzanalyse Ihres Unternehmens?

Mit Banken richtig kommunizieren

> Basel III – die neue Kredithürde für den Mittelstand
> Simulation des eigenen Unternehmens-Ratings
> Wie kann ich das eigene Unternehmens-Rating aktiv steuern und beeinflussen?
> Strukturierung der Unternehmensfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln
> Worauf sollte ich als Prokurist im Bankgespräch achten?

Risikomanagement: Von der Risikostrategie bis zum Aufbau eines Compliance-Systems

> Zielorientierte Umsetzung der rechtlichen Mindeststandards KonTraG, BilMoG, HGrG sowie der Wirtschaftsprüferstandards PS 340
> MaRisk: Benchmark-Konzept für das Risikomanagement
> Welche sensiblen Informationen finde ich im Lagebericht?
> Bericht zum Risikomanagement als Bestandteil des Lageberichts
> Durchführung einer Risikoinventur und Aufbau eines Risikohandbuchs

Seminarprogramm Tag 2:

„Richtiger“ Einsatz der Finanz- und Liquiditätsplanung bei der Unternehmenssteuerung

> Mindestanforderungen an die strategische und operative Finanz- und Liquiditätsplanung
> Aufbau einer Liquiditätsplanung nach Bankenstandard
> Stellschrauben für eine verlässliche Liquiditätsplanung
> Unternehmen in der Krise – welche Sorgfaltspflichten sind zu beachten?
> Kann sich ein Prokurist wegen Insolvenzverschleppung strafbar machen?

Pflichten und Rechte des Prokuristen – Haftung und Risiken im Überblick

> Was darf der Prokurist? Erteilung, Umfang und Erlöschen der Prokura
> Arten der Prokura: Einzel- und Gesamtprokura, echte und „unechte“ Prokura, Niederlassungsprokura
> Ausübung der Prokura im in- und ausländischen Geschäftsverkehr
> Handlungsvollmacht und Generalvollmacht: Abgrenzung der Prokura zu anderen Vollmachtsformen
> Wann haftet der Prokurist wegen faktischer Geschäftsführung?
> Welche Handlungen werden als Untreue sanktioniert?
> Wie kann sich ein Prokurist gegen Haftungsrisiken absichern?
> 16-Punkte-Check zur Ordnungsmäßigkeit der Unternehmensführung als Prokurist

Sicherer Umgang mit dem Arbeitsrecht

> Einstellung und Entlassung von Mitarbeitern: Auf welche Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis muss ich als Prokurist achten?
> Tipps zur Vermeidung von kostspieligen Fehlern
> Kündigungen rechtssicher vorbereiten und umsetzen
> Von der Kündigung eines einzelnen Mitarbeiters bis zur Stilllegung einer Abteilung
> Kündigung bei Betriebsübergang – welche Kriterien bietet die Rechtsprechung?

Anstellungsvertrag des Prokuristen

> Die optimale Gestaltung des Anstellungsvertrags – welche Regelungen dürfen auf keinen Fall fehlen?
> Was der Prokurist über seinen Vertrag wissen muss
> Wie können die Leistungspflichten des Prokuristen rechtssicher im Vertrag beschrieben werden?
> Besondere Aufgaben/Funktionen des Prokuristen: als Notgeschäftsführer, Geschäftsführer im Konzernverbund und als Prozessvertreter
> Muster eines Anstellungsvertrags für den Prokuristen
> Wettbewerbsverbot während und nach der Tätigkeit im Unternehmen
> Aus welchen Gründen kann der Arbeitgeber kündigen?
> Was sollte der Prokurist beim Arbeitsgerichtsprozess beachten?

Die inhaltlichen Details sowie viele Informationen finden Sie direkt hier.

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Kommentare deaktiviert für Seminare Stuttgart – Erfolgreich als Prokurist