Cypress Development reicht Vormachbarkeitsstudie für das Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada ein

Juni 4th, 2020

3. Juni 2020 – Vancouver, BC – Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) (OTCQB: CYDVF) (Frankfurt: C1Z1) (Cypress oder das Unternehmen) freut sich, in Bezugnahme auf seine Pressemeldung vom 19. Mai 2020 zu berichten, dass die vollständige Vormachbarkeitsstudie (Prefeasibility Study, die PFS) für das Lithiumprojekt Clayton Valley im US-Bundesstaat Nevada auf SEDAR eingereicht wurde und auf der Website des Unternehmens zur Verfügung steht. Die PFS wurde von Continental Metallurgical Services (CMS) und Global Resource Engineering (GRE) erstellt und ist zum 19. Mai 2020 gültig. Die Autoren sind Todd Fayram (CMS), Terre Lane (GRE) und Daniel Kalmbach.

Die wichtigsten Ergebnisse aus der PFS und der Pressemeldung sind:

– Durchschnittliche Produktionsrate von 15.000 Tagestonnen zur Produktion von 27.400 Tonnen Lithiumcarbonatäquivalent (LCÄ) pro Jahr über eine Minenlebensdauer von +40 Jahren.

– Geschätzte Investitionskosten von 493 Mio. USD (vor Produktion) und geschätzte Betriebskosten von im Schnitt 3.329 USD* pro Tonne LCÄ. (*siehe Anmerkung)

– Netto-Kapitalwert nach Steuern (NPV-8%) von 1,052 Mrd. USD bei einem Diskontsatz von 8 % und ein interner Zinsfuß (IZF) nach Steuern von 25,8 % auf Grundlage eines Preises von 9.500 Dollar pro Tonne Lithiumcarbonat.

– Produktion basiert auf wahrscheinlicher Mineralreserve von 222 Mio. Tonnen mit im Schnitt 1.141 ppm Li (1,353 Mio. Tonnen LCÄ).

– Die Mineralreserven und der Produktionsplan wurden aus den gemessenen und angezeigten Mineralressourcen von 593 Mio. Tonnen mit im Schnitt 1.073 ppm Li (3,387 Mio. Tonnen LCÄ) abgeleitet.

Nächste Schritte:

Das Unternehmen konzentrierte sich 2019 und 2020 auf die Fertigstellung der PFS. Während dieser Zeit nahm das Unternehmen mit interessierten Parteien Gespräche auf, um die Möglichkeiten für die Weiterentwicklung des Projekts zu eruieren. Für den nächsten Schritt, ein von der PFS empfohlenes Pilotanlagenprogramm, möchte Cypress Vorschläge einholen, die dem Projekt und dem Unternehmen durch Kompetenzen in den Bereichen Finanzen, Technik, Betrieb und Vermarktung einen Mehrwert verschaffen können.

Wir sind sehr zufrieden mit den Anstrengungen der Mitarbeiter und Berater von Cypress, so viel Interesse für das Projekt zu generieren, und freuen uns darauf, einen Partner für den nächsten Schritt in der Erschließung zu gewinnen, meint Bill Willoughby, CEO von Cypress. Wir danken den Autoren der PFS – Herrn Fayram, Frau Lane und Herrm Kalmbach – und schätzen die Unterstützung von Dr. Brereton und Herrn Mielke, beide Mitarbeiter von NORAM Engineering und Constructors Ltd. (NORAM) und die Beiträge unseres technischen Beraters Dr. Corby Anderson.

In Vorbereitung auf das Pilotanlagenprogramm sind nun die folgenden Arbeiten im Gange: Kernprotokollierung und -analyse bei mehreren Bohrlöchern, ergänzende metallurgische Untersuchungen und Umweltstudien. In der vergangenen Woche wurde eine weitere große Probe in der Einrichtung von Continental Metallurgical Services (CMS) in Butte (Montana) einer Laugung und einer Filtration unterzogen; das Filtrat wurde dann an die Einrichtung von NORAM in Vancouver (BC, Kanada) überstellt, um es im Rahmen des von NORAM und CMS entwickelten Fließschemas unter verschiedenen Bedingungen zu testen. Die bisherigen Tests ergaben eine konzentrierte Lithiumlösung, die für die Herstellung von Lithiumhydroxid mit hohem Reinheitsgrad geeignet ist. Laut Empfehlung der PFS sollen der Prozess im Rahmen einer Pilotanlage zur Simulation aller wichtiger Funktionen eines Großbetriebs geprüft werden. Die Planungen für die Entnahme von Material für das Pilotanlagenprogramm laufen.

Der Zeitrahmen und die Kosten für das Pilotanlagenprogramm werden in der PFS auf sechs Monate bzw. 6,75 Millionen US-Dollar geschätzt. CEO Bill Willoughby weiter: Unser Team hat die Herausforderungen, die sich uns während der PFS gestellt haben, konsequent gemeistert. Jeder Schritt war ein Lernprozess und wir sind zuversichtlich, dass wir das Projekt angesichts der Wertschätzung für diese Arbeit und unserer Ressourcenbasis im Clayton Valley in die nächste Phase überführen werden können.

Anmerkung: Die Pressemeldung vom 19. Mai 2020 enthielt zwei Druckfehler: Die Produktionskosten wurden mit 3.392 Dollar pro Tonne angegeben. Der korrekte Wert lautet 3.329 Dollar pro Tonne.

Qualifizierte Sachverständige:

Todd Fayram, MMSA-QP, Mitarbeiter von Continental Metallurgical Services, LLC, Terre Lane, MMSA-QP, Mitarbeiterin von Global Resource Engineering, und Daniel Kalmbach, CPG, haben als qualifizierte Sachverständige gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 die Fachinformationen in dieser Pressemitteilung genehmigt.

Über Cypress Development Corp.:

Cypress Development Corp. ist ein börsennotiertes Explorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Erschließung des zu 100 % unternehmenseigenen Lithiumprojekts Clayton Valley in Nevada gerichtet ist. Das Projekt liegt direkt im Osten der Mine Silver Peak von Albemarle, dem einzigem Lithiumsolebetrieb Nordamerikas. Die Explorations- und Erschließungsarbeiten durch Cypress führten zur Entdeckung einer weitläufigen Lagerstätte mit lithiumhaltigem Tongestein neben dem Solefeld. Die Größe der Ressource macht das Project zu einem erstklassigen Ziel, das das Potenzial aufweist, die zukünftige Lithiumversorgung für den schnell wachsenden globalen Lithium-Ionen-Batteriemarkt zu beeinflussen.

Cypress Development Corp. verfügt über rund 90,1 Millionen ausgegebene und ausstehende Aktien.

Um mehr über Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website auf www.cypressdevelopmentcorp.com.

CYPRESS DEVELOPMENT CORP.

Dr. Bill Willoughby
—–
WILLIAM WILLOUGHBY, PhD., PE
Chief Executive Officer

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an mich bzw. an:
Don Myers
Cypress Development Corp.
Director, Corporate Communications
Tel: 604-639-3851
Tel: 800-567-8181 (gebührenfrei)
Fax: 604-687-3119
E-Mail: info@cypressdevelopmentcorp.com

DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DES INHALTS DIESER MELDUNG.

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen – mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Firmenführung annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, im Falle einer Änderung der Prognosen, Schätzungen oder Sichtweisen des Managements bzw. anderweitiger Faktoren eine Berichtigung der zukunftsgerichteten Aussagen durchzuführen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die erfolgreiche Exploration und Erschließung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der öffentlichen Berichterstattung des Unternehmens auf www.sedar.com.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Cypress Development Corp.
Donald C. Huston
Suite 1610, 777 Dunsmuir Street
V7Y 1K4 Vancouver
Kanada

email : dhuston@sentinelmarket.com

Cypress Development Corp. ist ein diversifiziertes Edel- und Grundmetallexplorations- und -erschließungsunternehmen.

Pressekontakt:

Cypress Development Corp.
Donald C. Huston
Suite 1610, 777 Dunsmuir Street
V7Y 1K4 Vancouver

email : dhuston@sentinelmarket.com

Kommentare deaktiviert für Cypress Development reicht Vormachbarkeitsstudie für das Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada ein

Inca One führt Online-Shop für Direktverkauf von Gold und Silber an Anleger ein

Mai 28th, 2020

Vancouver, BC, Kanada – 28. Mai 2020 – Inca One Gold Corp. (TSXV: IO) (Frankfurt:SU9.F) (SSEV: IOCL) (Inca One oder das Unternehmen) gibt erfreut bekannt, dass es in Zukunft einen Onlinehandel für Edelmetallbestände anbieten wird, damit Sammler und Investoren Gold direkt beim Unternehmen kaufen können.

Zu Beginn der globalen Pandemie erkannte Inca One, dass es dringend nötig ist, dass Edelmetallinvestoren Zugang zu Gold- und Silberbarren bekommen. Darum sieht das Unternehmen dies als ideale Gelegenheit, mit dem Verkauf von Gold und Silber direkt an Privatanleger zu beginnen. Offizieller Start soll im Juni sein und der Onlineshop des Unternehmens wird zu Beginn Goldmünzen mit einem Gewicht von 1 Unze anbieten. In Zukunft sollen noch weitere Produkte hinzukommen, wie zum Beispiel Silberoptionen. Das Unternehmen wird Einführungsmünzen mit peruanischem Motiv prägen, die exklusiv für den Gold- und Silber-Shop von Inca One sind.

Das Unternehmen wird einer von nur einer Handvoll öffentlicher Emittenten sein, die ihre eigene Produktion in Form von Goldmünzen anbieten dürfen. Die Edelmetallbestände werden ausschließlich über Inca Ones Online-Shop erhältlich sein. Bei den einzigartigen Einführungsmünzen hat das Unternehmen auf eine optimierte und nutzerfreundliche Kaufabwicklung mit weltweiter Lieferung und Auftragsverfolgung geachtet.

Wir freuen uns sehr, unseren Kunden, die Edelmetalle kaufen möchten, eine komfortable, sichere und vertikal integrierte Alternative anbieten zu können, sagte Edward Kelly, President und CEO von Inca One. Dieser neue Onlinedienst und dass wir zu den wenigen Edelmetallproduzenten gehören, die einen solchen Dienst anbieten dürfen, ist ein weiterer Meilenstein für Inca One. Wir werden Edelmetallbestände peruanischer Kleinbergbauern, die ihr Erz in einer unserer Golderz-Verarbeitungsanlagen verarbeiten lassen, anbieten.

Man schätzt, dass das Unternehmen durch die Verkäufe aus dem Online-Shop höhere Margen in Form von Direktverkäufen haben wird. Doch sie werden vor allem auch durch verstärkte Marketing- und Werbemöglichkeiten einen intrinsischen Wert haben. Als zusätzliches Plus für die Aktionäre von Inca Gold möchte das Unternehmen ihnen die Goldmünzen zu einem Vorzugspreis anbieten. Auch die peruanischen Kleinbergbauern werden davon profitieren und Inca One wird seine Stellung als Verarbeiter der Wahl, der den besten Service und die beste Erfahrung bietet, während gleichzeitig die Wertschöpfung der peruanischen Wirtschaft erhöht wird, behaupten.

Um unter den Ersten zu sein, die über Neuigkeiten zu unserem neuen Edelmetall-Online-Shop informiert werden, klicken Sie bitte auf folgenden Link Inca One Bullion Store und registrieren Sie sich, um zukünftige Updates zu erhalten.

Über Inca One

Inca One Gold Corp. ist ein an der TSX-V notierter Small-Cap-Goldproduzent, der zwei vollständig genehmigte Golderzverarbeitungsanlagen in Peru betreibt. Peru ist der sechstgrößte Goldproduzent der Welt und sein Kleinbergbausektor wird von Regierungsbeamten auf einen Wert von mehreren Milliarden Dollar pro Jahr geschätzt. Das Unternehmen, das sich nun im sechsten Jahr seiner kommerziellen Produktion befindet, wird von einem erfahrenen und qualifizierten Managementteam geleitet, das Inca One Gold als vertrauenswürdigen Marktführer bei der Betreuung von behördlich genehmigten Kleinbergbauarbeiter in Peru etabliert hat. Inca One Gold verfügt in seinen beiden voll integrierten Anlagen, Chala One und Kori One, über eine genehmigte Betriebskapazität von insgesamt 450 Tonnen pro Tag und strebt das vierte Jahr in Folge ein gesteigertes Produktions- und Umsatzwachstum an.

Für das Board:

Edward Kelly
President & CEO
INCA ONE GOLD CORP.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Konstantine Tsakumis
Inca One Gold Corp.
ktsakumis@incaone.com
604-568-4877

DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER PRESSEMELDUNG.

Aussagen zum Unternehmen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die mit verschiedenen Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Solche Informationen sind generell anhand der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen, wie kann, erwartet, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt und weiterhin bzw. deren Verneinungen oder ähnlichen Bezeichnungen zu erkennen. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten sich in jedem Fall aufgrund folgender Faktoren wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten Ergebnissen unterscheiden: (i) Schwankungen der Mineralpreise; (ii) eine Veränderung der Marktlage; (iii) die Tatsache, dass zukünftige Betriebsergebnisse aufgrund der bisherigen begrenzten Datenlage nicht exakt vorhergesagt werden können. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, solche Aussagen im Falle von Änderungen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Inca One ist der Auffassung, dass die Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden, vernünftig sind. Es wird jedoch keine Gewährleistung abgegeben, dass sich diese Erwartungen als richtig herausstellen werden, weshalb die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen nicht als verlässlich angesehen werden sollten.

Diese Pressemitteilung darf nicht als Kauf- oder Verkaufsangebot angesehen werden. Auch dürfen in Staaten, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wären, keine Verkäufe stattfinden, bevor eine Registrierung oder Qualifizierung gemäß den jeweils geltenden Wertpapiergesetzen erfolgte.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Inca One Gold Corp.
Jochen Staiger
Suite 850 – 1140 West Pender
V6E4G1 Vancouver, BC
Kanada

email : info@resource-capital.ch

Inca One Gold Corp. (IO-TSXV) ist ein in Kanada ansässiges Bergbauunternehmen mit einer neu erworbenen Goldmühle und zwei substantiellen Explorationsgebieten in Peru die einst die Heimat des Königreiches der Inkas waren.

Pressekontakt:

Inca One Gold Corp.
Jochen Staiger
Suite 850 – 1140 West Pender
V6E4G1 Vancouver, BC

email : info@resource-capital.ch

Kommentare deaktiviert für Inca One führt Online-Shop für Direktverkauf von Gold und Silber an Anleger ein

Fandom Sports beginnt mit Planung von iGaming-Lizenz

Mai 27th, 2020

Vancouver (British Columbia), 27. Mai 2020. Fandom Sports Media Corp. (CSE: FDM, OTC: FDMSF, Frankfurt: TQ43) (Fandom Sports oder das Unternehmen), freut sich zu bestätigen, dass es einen Rechtsberater für die E-Sport-Lizenzierung, die für weltweite Wetten erforderlich ist, beauftragt hat. Das Unternehmen wird eine strategische Prüfung durchführen, um Rechtsprechungen zu priorisieren, die es dem Unternehmen ermöglichen werden, sein regulatorisches Profil effizient und in großem Maßstab zu erweitern.

Fandom Sports freut sich, Segev LLP als leitenden Berater für alle Bestrebungen in Zusammenhang mit der globalen iGaming-Lizenzierung zu beauftragen. Segev LLP verfügt über ein starkes iGaming-Team mit Erfahrung in den Bereichen Unternehmen, Handel, Kommerzialisierung von geistigem Eigentum, F&Ü, Eigenkapitalfinanzierungen, Finanzierungen öffentlicher Märkte, Datenschutz und Daten sowie Regulierung und Konformität. Darüber hinaus ist das Team von Segev LLP auf die Bereiche Gaming und Wetten, E-Sport und Videospielrecht spezialisiert, was diese Art von Geschäftsplänen von Fandom Sports ergänzt, während sich das Unternehmen auf die weltweite Einführung vorbereitet.

Im Vorfeld der iGaming-Initiative hat sich das Unternehmen auch eine Bereichs- und Markenidentität in Zusammenhang mit der Wettplattform gesichert. www.gamersatodds.com vereinheitlicht den Geschäftsplan und die Geschäftsmöglichkeit, die das Unternehmen umsetzen wird.

David Vinokurov, CEO und President von Fandom Sports, sagte: Wir freuen uns, definitive Schritte zur Beschleunigung unserer dualen Initiativen der E-Sport-Plattform für alle Altersgruppen sowie der regulierten Online-E-Sport-Wettplattform zu setzen. Regulierte E-Sport-Wetten sind heute eine massenkompatible Geschäftsmöglichkeit und es gibt einen impliziten quantifizierbaren Wert für diese Art von Geschäft. Wir freuen uns darauf, unsere Lizenzierungsinitiativen zu beschleunigen und eine echte globale E-Sport-Wettmarke aufzubauen, die gänzlich mit den Vorschriften konform ist.

PLAY. PREDICT. GET REWARDED.

Fandom Sports Media ist ein Unterhaltungsunternehmen, das einzigartige, auf Fans fokussierte Inhalte ansammelt, kuratiert und produziert.

Bei der Fandom E-Sport-Platform dreht sich alles um Mikrozahlungen mit der Blaze-Blockchain-Technologie, die eine unschlagbare Geschwindigkeit und eine hohe Anpassungsfähigkeit an die Industrie bietet. Dies ist auf die beispiellose Schnelligkeit und die branchenbestimmende Struktur zurückzuführen. Die Verwendung von Blaze als Zahlungsstruktur für die E-Sport-Platform von Fandom wird Fandom Sports neue Umsatzmöglichkeiten auf Basis von Mikrotransaktionen bieten.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Investor Relations
E-Mail: fandomsportsmedia@gmail.com
Tel: +1 604 256 6990

Haftungsausschluss:

Die CSE hat die Angemessenheit und Genauigkeit dieser Informationen nicht geprüft und übernimmt dafür keine Verantwortung. Diese Pressemeldung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Ereignisse oder Leistungen und sollten nicht als verlässlich erachtet werden. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren und Unsicherheiten, von denen sich viele dem Einfluss des Unternehmens entziehen, abweichen. Einige der Risiken und Unsicherheiten sind möglicherweise in den auf SEDAR (www.sedar.com) veröffentlichten Unterlagen des Unternehmens beschrieben.

Das Unternehmen hat keine Absicht und ist auch nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen oder Ereignisse zu aktualisieren oder zu korrigieren. Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über FANDOM SPORTS. Zukunftsgerichtete Aussagen sind möglicherweise anhand der Verwendung von Wörtern wie glauben, erwarten, rechnen mit, schätzen, planen, in Betracht ziehen, prognostizieren oder ähnliche sich auf die Zukunft beziehende Ausdrücke zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen spiegeln die Bewertung von Informationen, die zum Zeitpunkt der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verfügbar waren, durch FANDOM SPORTS wider. Eine umfassende Beschreibung der nach Einschätzung des Unternehmens wichtigsten Risiken und Unsicherheiten entnehmen Sie bitte den Jahres- und Zwischenabschlüssen von FANDOM SPORTS, die auf SEDAR eingereicht wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Ereignisse und sollten auch nicht als solche erachtet werden; sie sind auch nicht unbedingt als genaue Angaben des Zeitpunkts, zu dem solche Leistungen oder Ergebnisse erzielt werden, zu werten. Infolgedessen können tatsächliche Ergebnisse und Leistungen wesentlich von jenen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren.

QUELLE: FANDOM SPORTS

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Fandom Sports Media Corp.
Henri Holm
Suite 830, 1100 Melville Street
V6E 4A6 Vancouver, BC
Kanada

email : fandomsportsmedia@gmail.com

Pressekontakt:

Fandom Sports Media Corp.
Henri Holm
Suite 830, 1100 Melville Street
V6E 4A6 Vancouver, BC

email : fandomsportsmedia@gmail.com

Kommentare deaktiviert für Fandom Sports beginnt mit Planung von iGaming-Lizenz

New Wave Holdings sponsert gemeinnützige TheraPsil-Allianz und startet Projekt für den Zugang zu medizinischem Psilocybin für Kanadier in Palliativpflege

Mai 25th, 2020

Toronto, Ontario – 24. Mai 2020 – New Wave Holdings Corp. (CSE: SPOR, FWB: 0XM2, OTC: TRMND) (New Wave oder das Unternehmen) freut sich, TheraPsil zu sponsern, eine in British Columbia ansässige gemeinnützige Allianz (die TheraPsil-Allianz), die sich um den legalen Zugang zu Psilocybin für Kanadier mit einer Palliativdiagnose und psychischem Leiden bemüht.

TheraPsil hat seinen Hauptsitz in Victoria, British-Columbia und wurde 2019 gegründet. Die Mission von TheraPsil konzentriert sich auf vier Bereiche:

– Mitfühlender Zugang: Schaffung eines sicheren und legalen Zugangs zu einer mit Psychedelika unterstützten Therapie für Menschen mit medizinischen Bedürfnissen;
– Öffentlichkeitsarbeit: Förderung des Bewusstseins für die Vorzüge und Grenzen der mit Psychedelika unterstützten Therapie;
– Weiterbildung; Entwicklung von sicheren, einfachen und wirksamen Protokollen für qualifiziertes medizinisches Fachpersonal zur Durchführung einer mit Psilocybin unterstützten Therapie in Zusammenarbeit mit anderen aktiven Organisationen; und,
– Forschung: Erleichterung von Forschung und Evaluierung in Zusammenarbeit mit kanadischen und internationalen Partnern.

Kanadier in Palliativpflege, die zur Behandlung ihrer Schmerzen und Ängste am Lebensende legalen Zugang zu Psilocybin suchen, brauchen Hilfe. TheraPsil ist eine Organisation, die sich dafür einsetzt, unheilbar kranken Patienten diese Hilfe zu bieten, aber wir können dies nicht ohne die Hilfe anderer tun, die an unsere Mission glauben. Ich bin sehr dankbar für die Unterstützung von New Wave. Damit können wir noch mehr Zeit und Ressourcen in unser Projekt für den Zugang zu Psilocybin investieren, so dass diese Patienten ihr Recht auf eine rechtzeitige Behandlung mit Psilocybin bekommen, erklärte der Gründer von TheraPsil, Dr. Bruce Tobin.

Unser Team bei New Wave ist sehr optimistisch in Bezug auf das therapeutische Potenzial der psychedelischen Medizin, insbesondere für Patienten, die sich in einer erheblichen seelischen Notlage befinden oder am Ende ihres Lebens stehen. In diesem Bereich wird immer mehr Forschung betrieben und wir glauben, dass diese Behandlungen das Potenzial haben, sich eher früher als später durchzusetzen, sagte der Präsident von New Wave, Trumbull Fisher.

Informationen über das medizinische Team und das Programm von TheraPsil finden Sie unter www.therapsil.ca.

Über New Wave Holdings Corp.

New Wave Holdings Corp. (CSE: SPOR, FWB: 0XM2, OTC: TRMND) ist ein Investmentunternehmen, der sich auf die wachsenden Sektoren Psychedelika und Esport konzentriert.

Highlights des New-Wave-Portfolios:

– Anahit Therapeutics Ltd.: Im psychedelischen Sektor wird sich New Wave auf aktive psychedelische Verbindungen und funktionelle Pilzproduktlinien konzentrieren und ein IP-Portfolio entwickeln, das sich auf von Psilocybin, LSD, MDMA und Ketamin abgeleitete Behandlungen für neuropsychiatrische Erkrankungen konzentriert.
– Avatar One Esports Capital Corp – Ein Akquisitionsunternehmen für den e-Sportbereich: Avatar hat in Real Time Games Holdings Limited, dem Eigentümer und Betreiber von Luckbox, investiert. Luckbox ist eine e- Sport-Wettplattform (Investition mit Minderheitsbeteiligung mit einer Bewertung von $1 Million).
– Even Matchup Gaming: Ein Event-Unternehmen, das e-Sport durch über 80 jährliche Veranstaltungen der breiten Öffentlichkeit zugänglich macht (Minderheitsbeteiligung).
– PlayLine: Fantasy-Plattform für tägliche Sportwetten, die vom UFC-Mittelgewichtsweltmeister Michael Bisping zusammen mit dem zweifachen NBA-All-Star Roy Hibbert als Investor/Strategic Partnerships Manager gegründet wurde (Investition mit Minderheitsbeteiligung mit einer Bewertung von $4 Millionen).
– Talon Esports: Professioneller Betreiber von eSport-Teams in Asien, der eine unterstützende Plattform bietet, um seine Spieler bei Wettbewerben auf höchster Ebene um Triple-A-Spieltitel antreten zu lassen (Investition mit Minderheitsbeteiligung mit einer Bewertung von $4 Millionen).
– Thunderbolt CDG: Softwareanwendungs- und Technologieentwicklungsunternehmen, das Dienstleistungen für mehr als 40 Start-up-Unternehmen erbracht hat (hundertprozentige Tochtergesellschaft).
– Tiidal Gaming: Esport-Organisation, Besitzer und Betreiber von Kanadas führendem eSport-Team Lazarus, einem der erfolgreichsten Teams der Welt (Investition mit Minderheitsbeteiligung bei einem Wert von $8 Millionen).

Investoren, die an einem Kontakt mit New Wave Holdings interessiert sind, können unter newwavecorp.com mehr über das Unternehmen erfahren und das Team kontaktieren.

Medienvertreter, die an Interviews und weiteren Informationen interessiert sind, können sich unter brittany@exvera.com an Brittany Whitmore wenden.

NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:
Clayton Fisher

Interimistischer Chief Executive Officer
New Wave Holdings Corp.
E-Mail:- Info@newwavecorp.com

Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Haftungsausschluss in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen
Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung stellen möglicherweise zukunftsgerichtete Informationen dar, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Expansion der Betriebstätigkeit. Zukunftsgerichtete Informationen sind häufig, wenn auch nicht immer, anhand der Verwendung von Begriffen wie z.B. davon ausgehen, planen, schätzen, erwarten, möglicherweise, werden, beabsichtigen, sollten und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Zukunftsgerichtete Informationen sind mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens können aus den folgenden Gründen wesentlich von jenen abweichen, die in zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden: Wettbewerbsfaktoren und Wettbewerb um Investmentgelegenheiten; Herausforderungen im Zusammenhang mit der Betriebstätigkeit auf internationalen Märkten; Risiken im Zusammenhang mit der Umsetzung von Transaktionen; Änderungen der strategischen Wachstumspläne des Unternehmens sowie andere Faktoren, die sich mehrheitlich der Kontrolle des Unternehmens entziehen. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die in zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf Grundlage der aktuellen Annahmen und möglichen Investment-Pipeline angemessen sind, es kann aber nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen. Sämtliche zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum aktuellen Zeitpunkt wider und können sich nach diesem Zeitpunkt ändern. Das Unternehmen betont ausdrücklich, dass es weder die Absicht noch die Verpflichtung hat, solche zukunftsgerichteten Informationen zu korrigieren oder zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

New Wave Holdings Corp.
Clayton Fisher
401, 217 Queen Street West
M5V 0R2 Toronto, ON
Kanada

email : cfisher@newwaveesports.com

Pressekontakt:

New Wave Holdings Corp.
Clayton Fisher
401, 217 Queen Street West
M5V 0R2 Toronto, ON

email : cfisher@newwaveesports.com

Kommentare deaktiviert für New Wave Holdings sponsert gemeinnützige TheraPsil-Allianz und startet Projekt für den Zugang zu medizinischem Psilocybin für Kanadier in Palliativpflege

Cannabis Hot Stock mit exponentiellem Wachstum und neuem Allzeithoch – Massives Kaufsignal. Nachfrage nach CBD-Kaugummi explodiert. 13 mal günstiger als Aurora Cannabis (ACB) und 47 mal günstiger als Canopy Growth (CGC) – AC-Research

Mai 20th, 2020

Cannabis Hot Stock mit exponentiellem Wachstum und neuem Allzeithoch. 13 mal günstiger als Aurora Cannabis (ACB)

20.05.20 09:58
AC Research

New York (www.aktiencheck.de, Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51956/AC_Canafarma.001.png

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Cannabis_Hot_Stock_exponentiellem_Wachstum_und_neuem_Allzeithoch_13_mal_guenstiger_als_Aurora_Cannabis_ACB-11340439

Executive Summary
20.05.2020

Cannabis Hot Stock mit exponentiellem Wachstum und neuem Allzeithoch
13 mal günstiger als Aurora Cannabis (ACB) und 47 mal günstiger als Canopy Growth (CGC)

Unser neuer 268% Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp. (ISIN CA13683D1087 / WKN A2P0WJ, Symbol: CNX: CNFA, Ticker: 4K9) meldet heute Morgen exponentielle Wachstumsraten für die Testverkaufsphase für sein CBD-Kaugummi Yooforic. Die Zahl der Kunden sei um 75% pro Monat gestiegen, die Zahl der Bestellungen sei um 96% pro Monat gestiegen und der Bruttoumsatz habe gar um 103% pro Monat zugelegt. Zudem haben die Aktien unseres Cannabis Aktientips Canafarma Hemp Products Corp. gestern abend im kanadischen Handel bei riesigen Handelsumsätzen ein neues Allzeithoch erklommen und damit ein massives Kaufsignal der Chartanalyse ausgelöst. Der steile Aufwärtstrend der Aktien unseres Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp. dürfte sich damit heute fortsetzen. Unternehmenskreisen zufolge steht die vor wenigen Tagen angekündigte Finanzierung im Volumen von 20 Millionen Dollar unmittelbar vor dem Closing. Das frische Kapital solle vor allem für Übernahmen und massive Investitionen in den Vertrieb gesteckt werden. Eine zusätzliche Wachstumsbeschleunigung bei unserem Cannabis Aktientip Canafarma Hemp Products Corp. dürfte die Folge sein. Erst vor wenigen Tagen meldete unser Cannabis Aktientip Canafarma Hemp Products Corp. die sensationelle Markteinführung einer Creme auf Hanf-Öl-Basis, die dem Muskelkater im Milliardenmarkt Fitness ein Ende bereiten soll sowie eines Hautpflege-Produktes für den Milliardenmarkt Akne. Absoluter Verkaufsschlager ist zur Zeit aber das CBD-Kaugummi Yooforic, das in ersten Verkaufstests bereits Umsätze von 5 Millionen Dollar erzielt haben soll. Die nun startende Vertriebskampagne über Affiliate-Marketing soll in den kommenden Wochen für eine massive Wachstumsbeschleunigung sorgen. Erste Zahlen dazu werden in wenigen Tagen erwartet. Nach Kursgewinnen von bis zu 6.300% mit den Aktien unseres Cannabis Aktientips Auxly Cannabis (XLY), bis zu 50.000% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis (ACB), und bis zu 294.900% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth (CGC) bietet Ihnen heute unser neuer Pot Hot Stock 2020 Canafarma Hemp Products Corp. die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im boomenden Cannabis-Sektor. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt jetzt eine Aktienchance von 268% mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp.

CBD-Kaugummi Yooforic neue Kult-Marke im boomenden Cannabis-Sektor
Rapper Sean Paul und NBA-Star Dwyane Wade werben für den Glücklich-Macher

Das CBD-Kaugummi Yooforic ist die neue Kult-Marke im boomenden Cannabis-Sektor. US-Stars wie die Rapper Sean Paul und Katrina Taylor, der Reggae-Sänger Stylo G und NBA-Star Dwyane Wade werben bereits für den Performance-Kicker und Glücklich-Macher Yooforic. Das Wunder-Kaugummi versetzt die Party-People in Hochstimmung und entwickelt sich bereits zum Verkaufsschlager in den angesagtesten Clubs. Yooforic soll zudem erfolgreich gegen Schmerzen, Angst und Depressionen helfen.

1.729% Umsatzwachstum von 7,61 Mio. $ auf 139,2 Mio. $ in 2020 erwartet

Die überaus erfolgreich verlaufene Testphase hat selbst die hoch gesteckten Erwartungen übertroffen. In der Pilotphase wurden mit dem CBD-Kaugummi Yooforic bereits Umsatzerlöse von über 5 Millionen Dollar erzielt. Nun soll der Online-Vertrieb über Affiliate-Partner und Soziale Medien für eine Wachstumsexplosion sorgen. Das Management erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2020 einen Wachstumssprung von 1.729% von 7,61 Mio. Dollar auf 139,2 Mio. Dollar. Für das kommende Jahr 2021 erwartet unser Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp. einen Umsatzanstieg auf 236,6 Mio. Dollar. Der Jahresüberschuss unseres Cannabis Aktientips Canafarma Hemp Products Corp. soll von -1,86 Mio. Dollar in 2019 auf 88,79 Mio Dollar in 2020 und 132,87 Mio Dollar in 2021 emporschnellen. Vor dem Hintergrund erwarten wir in den kommenden Wochen eine Vervielfachung des Aktienkurses unseres neuen Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp.

Unternehmenswert von 926,5 Mio. Dollar
Wettbewerber bis zu 47 mal höher bewertet

Unser Cannabis Hot Stock 2020 Canafarma Hemp Products Corp. erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Analysten haben einen möglichen Unternehmenswert von 926,5 Mio. Dollar für unseren neuen Cannabis Aktientip Canafarma Hemp Products Corp. ermittelt. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth (CGC) eine unglaubliche Rendite von 294.900% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth (CGC) explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 73,75 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 29.500.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth (CGC) Corp. auf einen Börsenwert von 5,50 Milliarden EUR – rund 47 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Canafarma Hemp Products Corp.

Riesendeals mit Target, Costco, Walmarkt und Amazon in Kürze

Unternehmenskreisen zufolge sollen in Kürze Riesendeals mit großen Handelsketten wie z.B. Target, Costco Wholesale, Walmart oder Amazon für eine Wachstumsexplosion sorgen. Vor dem Hintergrund erwarten wir in den kommenden Wochen eine Vervielfachung des Aktienkurses unseres neuen Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp.

Pot Hot Stock 2020 – Strong Outperformer – Kursziel 24M 2,30 EUR – 268% Kurschance

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Cannabis_Hot_Stock_exponentiellem_Wachstum_und_neuem_Allzeithoch_13_mal_guenstiger_als_Aurora_Cannabis_ACB-11340439

Cannabis Hot Stock mit exponentiellem Wachstum und neuem
Allzeithoch

13 mal günstiger als Aurora Cannabis (ACB) und 47 mal
günstiger als

Canopy Growth (CGC)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51956/AC_Canafarma.002.jpeg

Unser neuer 268% Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp. (ISIN CA13683D1087 / WKN A2P0WJ, Symbol: CNX: CNFA, Ticker: 4K9) meldet heute Morgen exponentielle Wachstumsraten für die Testverkaufsphase für sein CBD-Kaugummi Yooforic. Die Zahl der Kunden sei um 75% pro Monat gestiegen, die Zahl der Bestellungen sei um 96% pro Monat gestiegen und der Bruttoumsatz habe gar um 103% pro Monat zugelegt. Zudem haben die Aktien unseres Cannabis Aktientips Canafarma Hemp Products Corp. gestern abend im kanadischen Handel bei riesigen Handelsumsätzen ein neues Allzeithoch erklommen und damit ein massives Kaufsignal der Chartanalyse ausgelöst. Der steile Aufwärtstrend der Aktien unseres Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp. dürfte sich damit heute fortsetzen. Unternehmenskreisen zufolge steht die vor wenigen Tagen angekündigte Finanzierung im Volumen von 20 Millionen Dollar unmittelbar vor dem Closing. Das frische Kapital solle vor allem für Übernahmen und massive Investitionen in den Vertrieb gesteckt werden. Eine zusätzliche Wachstumsbeschleunigung bei unserem Cannabis Aktientip Canafarma Hemp Products Corp. dürfte die Folge sein. Erst vor wenigen Tagen meldete unser Cannabis Aktientip Canafarma Hemp Products Corp. die sensationelle Markteinführung einer Creme auf Hanf-Öl-Basis, die dem Muskelkater im Milliardenmarkt Fitness ein Ende bereiten soll sowie eines Hautpflege-Produktes für den Milliardenmarkt Akne. Absoluter Verkaufsschlager ist zur Zeit aber das CBD-Kaugummi Yooforic, das in ersten Verkaufstests bereits Umsätze von 5 Millionen Dollar erzielt haben soll. Die nun startende Vertriebskampagne über Affiliate-Marketing soll in den kommenden Wochen für eine massive Wachstumsbeschleunigung sorgen. Erste Zahlen dazu werden in wenigen Tagen erwartet. Nach Kursgewinnen von bis zu 6.300% mit den Aktien unseres Cannabis Aktientips Auxly Cannabis (XLY), bis zu 50.000% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis (ACB), und bis zu 294.900% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth (CGC) bietet Ihnen heute unser neuer Pot Hot Stock 2020 Canafarma Hemp Products Corp. die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im boomenden Cannabis-Sektor. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt jetzt eine Aktienchance von 268% mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp.

Das CBD-Kaugummi Yooforic ist die neue Kult-Marke im boomenden Cannabis-Sektor. US-Stars wie die Rapper Sean Paul und Katrina Taylor, der Reggae-Sänger Stylo G und NBA-Star Dwyane Wade werben bereits für den Performance-Kicker und Glücklich-Macher Yooforic. Das Wunder-Kaugummi versetzt die Party-People in Hochstimmung und entwickelt sich bereits zum Verkaufsschlager in den angesagtesten Clubs. Yooforic soll zudem erfolgreich gegen Schmerzen, Angst und Depressionen helfen.

Die überaus erfolgreich verlaufene Testphase hat selbst die hoch gesteckten Erwartungen übertroffen. In der Pilotphase wurden mit dem CBD-Kaugummi Yooforic bereits Umsatzerlöse von über 5 Millionen Dollar erzielt. Nun soll der Online-Vertrieb über Affiliate-Partner und Soziale Medien für eine Wachstumsexplosion sorgen. Das Management erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2020 einen Wachstumssprung von 1.729% von 7,61 Mio. Dollar auf 139,2 Mio. Dollar. Für das kommende Jahr 2021 erwartet unser Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp. einen Umsatzanstieg auf 236,6 Mio. Dollar. Der Jahresüberschuss unseres Cannabis Aktientips Canafarma Hemp Products Corp. soll von -1,86 Mio. Dollar in 2019 auf 88,79 Mio Dollar in 2020 und 132,87 Mio Dollar in 2021 emporschnellen. Vor dem Hintergrund erwarten wir in den kommenden Wochen eine Vervielfachung des Aktienkurses unseres neuen Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp.

Unser Cannabis Hot Stock 2020 Canafarma Hemp Products Corp. erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Analysten haben einen möglichen Unternehmenswert von 926,5 Mio. Dollar für unseren neuen Cannabis Aktientip Canafarma Hemp Products Corp. ermittelt. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth (CGC) eine unglaubliche Rendite von 294.900% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth (CGC) explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 73,75 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 29.500.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth (CGC) Corp. auf einen Börsenwert von 5,50 Milliarden EUR – rund 47 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Canafarma Hemp Products Corp.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Cannabis Aktientip Canafarma Hemp Products Corp. zunächst auf 1,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 140% mit den Aktien unseres Cannabis Aktientips Canafarma Hemp Products Corp. für mutige und risikobereite Investoren. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir unseren Pot Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp. ein Kursziel von 2,30 EUR für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von 268% für unsere Cannabis Aktienempfehlung Canafarma Hemp Products Corp.

Verkaufsschlager in der boomenden Cannabis-Branche
Riesendeals mit Target, Costco, Walmarkt und Amazon in
Kürze
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51956/AC_Canafarma.003.jpeg

Unser neuer Cannabis Hot Stock 2020 Canafarma Hemp Products Corp. (ISIN CA13683D1087 / WKN A2P0WJ, Ticker: 4K9, CNX: CNFA) hat mit dem CBD-Kaugummi Yooforic einen absoluten Verkaufsschlager für die boomende Cannabis-Branche entwickelt.

Yooforic ist ein Kaugummi auf CBD-Basis und gilt in der nordamerikanischen Party-Szene derzeit als legaler Garant für gute Laune. Yooforic soll zudem bei chronischen Schmerzen, bei Schlafproblemen und gegen Angst helfen.

Die überaus erfolgreich verlaufene Testphase hat selbst die hoch gesteckten Erwartungen übertroffen. In der Pilotphase wurden mit dem CBD-Kaugummi Yooforic bereits Umsatzerlöse von über 5 Millionen Dollar erzielt. Nun soll der Online-Vertrieb über Affiliate-Partner und Soziale Medien für eine Wachstumsexplosion sorgen.

Das Management erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2020 einen Wachstumssprung von 1.729% von 7,61 Mio. Dollar auf 139,2 Mio. Dollar. Für das kommende Jahr 2021 erwartet unser Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp. einen Umsatzanstieg auf 236,6 Mio. Dollar. Der Jahresüberschuss unseres Cannabis Aktientips Canafarma Hemp Products Corp. soll von -1,86 Mio. Dollar in 2019 auf 88,79 Mio Dollar in 2020 und 132,87 Mio Dollar in 2021 emporschnellen.

Unternehmenskreisen zufolge sollen in Kürze Riesendeals mit großen Handelsketten wie z.B. Target, Costco Wholesale, Walmart oder Amazon für eine Wachstumsexplosion sorgen.

Vor dem Hintergrund erwarten wir in den kommenden Wochen eine Vervielfachung des Aktienkurses unseres neuen Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51956/AC_Canafarma.004.jpeg

Testverkauf über 5 Mio. Dollar übertrifft alle Erwartungen
Wachstumsexplosion durch Affiliate-Marketing
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51956/AC_Canafarma.005.jpeg

Unser Cannabis Aktientip 2020 Canafarma Hemp Products Corp. (ISIN CA13683D1087 / WKN A2P0WJ, Ticker: 4K9, CNX: CNFA) dürfte mit seinen Flaggschiff-Produkten Yooforic Kaugummi und CBD-Öl überproportional von dem boomenden CBD-Markt profitieren.

Yooforic soll wissenschaftlichen Studien zufolge Stress, Schmerzen und Krämpfe bekämpfen, der Entspannung dienen und den Stoffwechsel verbessern. Yooforic ist in 50 US-Bundesstaaten legal und zum Verkauf zugelassen. Unser Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp. hat seine innovativen Technologien zur Vermischung von CBD-Öl und Kaugummi zum Patent angemeldet.

Die überaus erfolgreich verlaufene Testphase hat selbst die hoch gesteckten Erwartungen übertroffen. In der Pilotphase wurden mit dem CBD-Kaugummi Yooforic bereits Umsatzerlöse von über 5 Millionen Dollar erzielt. Nun soll der Online-Vertrieb über Affiliate-Partner und Soziale Medien für eine Wachstumsexplosion sorgen.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51956/AC_Canafarma.006.jpeg

1.729% Umsatzwachstum von 7,61 Mio. $ auf 139,2 Mio. $ in
2020
erwartet

Jahresüberschuss soll von -1,86 Mio. $ in 2019 auf +88,79
Mio. $ in 2020
steigen
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51956/AC_Canafarma.007.jpeg

Unser Cannabis Aktientip 2020 Canafarma Hemp Products Corp. (ISIN CA13683D1087 / WKN A2P0WJ, Ticker: 4K9, CNX: CNFA) erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2020 ein rasantes Umsatzwachstum von 1.729% von 7,61 Mio. $ in 2019 auf 139,2 Mio. $ in 2020.

Die überaus erfolgreich verlaufene Testphase hat selbst die hoch gesteckten Erwartungen übertroffen. In der Pilotphase wurden mit dem CBD-Kaugummi Yooforic bereits Umsatzerlöse von über 5 Millionen Dollar erzielt. Nun soll der Online-Vertrieb über Affiliate-Partner und Soziale Medien für eine Wachstumsexplosion sorgen. Das Management erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2020 einen Wachstumssprung von 1.729% von 7,61 Mio. Dollar auf 139,2 Mio. Dollar. Für das kommende Jahr 2021 erwartet unser Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp. einen Umsatzanstieg auf 236,6 Mio. Dollar. Der Jahresüberschuss unseres Cannabis Aktientips Canafarma Hemp Products Corp. soll von -1,86 Mio. Dollar in 2019 auf 88,79 Mio Dollar in 2020 und 132,87 Mio Dollar in 2021 emporschnellen.

Vor dem Hintergrund erwarten wir in den kommenden Wochen eine Vervielfachung des Aktienkurses unseres neuen Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51956/AC_Canafarma.008.jpeg

Unternehmenswert von 926,5 Mio. Dollar
Wettbewerber bis zu 47 mal höher bewertet
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51956/AC_Canafarma.009.jpeg

Unser Cannabis Hot Stock 2020 Canafarma Hemp Products Corp. (ISIN CA13683D1087 / WKN A2P0WJ, Ticker: 4K9, CNX: CNFA) erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Analysten haben einen möglichen Unternehmenswert von 926,5 Mio. Dollar für unseren neuen Cannabis Aktientip Canafarma Hemp Products Corp. ermittelt.

Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis (ACB) explodierten in nur drei Jahren um 50.000% von 0,03 CAD auf bis zu 15,03 CAD. Aus einer Investition von 10.000 EUR wurde ein beträchtliches Vermögen von 4.930.000 EUR. Derzeit wird Aurora Cannabis (ACB) an der Börse mit 1,49 Mrd. EUR bewertet – rund 13 mal soviel als unser neuer Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp.

Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth (CGC) eine unglaubliche Rendite von 294.900% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth (CGC) explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 73,75 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 29.500.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth (CGC) Corp. auf einen Börsenwert von 5,50 Milliarden EUR – rund 47 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Canafarma Hemp Products Corp.

Nach Kursgewinnen von bis zu 6.300% mit den Aktien unseres Cannabis Aktientips Auxly Cannabis (XLY), bis zu 50.000% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis (ACB), und bis zu 294.900% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth (CGC) bietet Ihnen heute unser neuer Pot Hot Stock 2020 Canafarma Hemp Products Corp. (ISIN CA13683D1087 / WKN A2P0WJ, Ticker: 4K9, CNX: CNFA) die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im boomenden Cannabis-Sektor.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51956/AC_Canafarma.010.jpeg

Boomender Hanf-Markt
Rasantes Wachstum von 18,4% pro Jahr von 2018 bis 2022
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51956/AC_Canafarma.011.jpeg

Branchenexperten erwarten für den boomenden Hanf-Markt in den kommenden Jahren jährliche Zuwachsraten von 18,4% von 2018 bis 2022.

Die Legalisierung der Aufzucht, der Verarbeitung und des Verkaufs von Hanf dürfte in den kommenden Jahren für eine Beschleunigung des rasanten Marktwachstums sorgen.

Der US-amerikanische Markt für CBD soll Branchenanalysten zufolge bis zum Jahr 2025 ein Marktvolumen von 16 Milliarden USD erreichen.

Unser neuer Cannabis Hot Stock 2020 Canafarma Hemp Products Corp. (ISIN CA13683D1087 / WKN A2P0WJ, Ticker: 4K9, CNX: CNFA) dürfte mit seinem Blockbuster Yooforic zu den Gewinnern dieses boomenden Zukunftsmarktes gehören.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51956/AC_Canafarma.012.jpeg

Top-Management mit exzellentem Track Record
Erfolgreiche Börsenprofis starten ihren nächsten großen
Deal
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51956/AC_Canafarma.013.jpeg

Unser neuer Pot Hot Stock 2020 Canafarma Hemp Products Corp. (ISIN CA13683D1087 / WKN A2P0WJ, Ticker: 4K9, CNX: CNFA) verfügt über ein Top-Management mit exzellentem Track Record. Seien Sie dabei, wenn die erfolgreichen Börsenprofis um CEO David M. Lonsdale ihren nächsten großen Deal an der Börse starten.

CEO David M. Lonsdale ist ein erfolgreicher Serienunternehmer und Börsenprofi. David M. Lonsdale hat bereits drei Start-ups erfolgreich gegründet, entwickelt und verkauft – eines davon an Software-Riese Microsoft. Börsenprofi David M. Lonsdale ist zudem President und CEO der Lonsdale Group, eine Beratungs- und Finanzierungs-Boutique, die unserem Cannabis Aktientip Canafarma Hemp Products Corp. die Türen zu den erforderlichen Finanzierungsrunden öffnen sollte.

Marketing-Profi Frank V. Barone git als Experte für erfolgreiches Affiliate-Marketing, SEO und Social Media. Als Senior Vice President Sale & Marketing sorgt der Marketingspezialist für den Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetika für das rasante Umsatzwachstum unseres Cannabis Aktientips Canafarma Hemp Products Corp. In der Pilotphase wurden mit dem CBD-Kaugummi Yooforic bereits Umsatzerlöse von über 5 Millionen Dollar erzielt. Nun soll der Online-Vertrieb über Affiliate-Partner und Soziale Medien für eine Wachstumsexplosion sorgen. Das Management erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2020 einen Wachstumssprung von 1.729% von 7,61 Mio. Dollar auf 139,2 Mio. Dollar.

CTO Lekhram Changoer ist Gründer von CanChew Biotechnologies LLC und Urheber einer Reihe von Patenten auf Technologien zur Integration von Cannabinoid in Kaugummi.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51956/AC_Canafarma.014.jpeg

Pot Hot Stock 2020 – Strong Outperformer – Kursziel 24M
2,30 EUR – 268%
Kurschance

Neuer Cannabis Hot Stock nach 50.000% mit Aurora Cannabis
(ACR) und 294.900% mit

Canopy Growth (CGC)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51956/AC_Canafarma.015.jpeg

Unser neuer 268% Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp. (ISIN CA13683D1087 / WKN A2P0WJ, Symbol: CNX: CNFA, Ticker: 4K9) meldet heute Morgen exponentielle Wachstumsraten für die Testverkaufsphase für sein CBD-Kaugummi Yooforic. Die Zahl der Kunden sei um 75% pro Monat gestiegen, die Zahl der Bestellungen sei um 96% pro Monat gestiegen und der Bruttoumsatz habe gar um 103% pro Monat zugelegt. Zudem haben die Aktien unseres Cannabis Aktientips Canafarma Hemp Products Corp. gestern abend im kanadischen Handel bei riesigen Handelsumsätzen ein neues Allzeithoch erklommen und damit ein massives Kaufsignal der Chartanalyse ausgelöst. Der steile Aufwärtstrend der Aktien unseres Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp. dürfte sich damit heute fortsetzen. Unternehmenskreisen zufolge steht die vor wenigen Tagen angekündigte Finanzierung im Volumen von 20 Millionen Dollar unmittelbar vor dem Closing. Das frische Kapital solle vor allem für Übernahmen und massive Investitionen in den Vertrieb gesteckt werden. Eine zusätzliche Wachstumsbeschleunigung bei unserem Cannabis Aktientip Canafarma Hemp Products Corp. dürfte die Folge sein. Erst vor wenigen Tagen meldete unser Cannabis Aktientip Canafarma Hemp Products Corp. die sensationelle Markteinführung einer Creme auf Hanf-Öl-Basis, die dem Muskelkater im Milliardenmarkt Fitness ein Ende bereiten soll sowie eines Hautpflege-Produktes für den Milliardenmarkt Akne. Absoluter Verkaufsschlager ist zur Zeit aber das CBD-Kaugummi Yooforic, das in ersten Verkaufstests bereits Umsätze von 5 Millionen Dollar erzielt haben soll. Die nun startende Vertriebskampagne über Affiliate-Marketing soll in den kommenden Wochen für eine massive Wachstumsbeschleunigung sorgen. Erste Zahlen dazu werden in wenigen Tagen erwartet. Nach Kursgewinnen von bis zu 6.300% mit den Aktien unseres Cannabis Aktientips Auxly Cannabis (XLY), bis zu 50.000% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis (ACB), und bis zu 294.900% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth (CGC) bietet Ihnen heute unser neuer Pot Hot Stock 2020 Canafarma Hemp Products Corp. die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im boomenden Cannabis-Sektor. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt jetzt eine Aktienchance von 268% mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp.

Das CBD-Kaugummi Yooforic ist die neue Kult-Marke im boomenden Cannabis-Sektor. US-Stars wie die Rapper Sean Paul und Katrina Taylor, der Reggae-Sänger Stylo G und NBA-Star Dwyane Wade werben bereits für den Performance-Kicker und Glücklich-Macher Yooforic. Das Wunder-Kaugummi versetzt die Party-People in Hochstimmung und entwickelt sich bereits zum Verkaufsschlager in den angesagtesten Clubs. Yooforic soll zudem erfolgreich gegen Schmerzen, Angst und Depressionen helfen.

Die überaus erfolgreich verlaufene Testphase hat selbst die hoch gesteckten Erwartungen übertroffen. In der Pilotphase wurden mit dem CBD-Kaugummi Yooforic bereits Umsatzerlöse von über 5 Millionen Dollar erzielt. Nun soll der Online-Vertrieb über Affiliate-Partner und Soziale Medien für eine Wachstumsexplosion sorgen. Das Management erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2020 einen Wachstumssprung von 1.729% von 7,61 Mio. Dollar auf 139,2 Mio. Dollar. Für das kommende Jahr 2021 erwartet unser Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp. einen Umsatzanstieg auf 236,6 Mio. Dollar. Der Jahresüberschuss unseres Cannabis Aktientips Canafarma Hemp Products Corp. soll von -1,86 Mio. Dollar in 2019 auf 88,79 Mio Dollar in 2020 und 132,87 Mio Dollar in 2021 emporschnellen. Vor dem Hintergrund erwarten wir in den kommenden Wochen eine Vervielfachung des Aktienkurses unseres neuen Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp.

Unser Cannabis Hot Stock 2020 Canafarma Hemp Products Corp. erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Analysten haben einen möglichen Unternehmenswert von 926,5 Mio. Dollar für unseren neuen Cannabis Aktientip Canafarma Hemp Products Corp. ermittelt. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth (CGC) eine unglaubliche Rendite von 294.900% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth (CGC) explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 73,75 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 29.500.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth (CGC) Corp. auf einen Börsenwert von 5,50 Milliarden EUR – rund 47 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Canafarma Hemp Products Corp.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Cannabis Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Cannabis Aktientip Canafarma Hemp Products Corp. zunächst auf 1,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 140% mit den Aktien unseres Cannabis Aktientips Canafarma Hemp Products Corp. für mutige und risikobereite Investoren. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir unseren Pot Hot Stock Canafarma Hemp Products Corp. ein Kursziel von 2,30 EUR für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von 268% für unsere Cannabis Aktienempfehlung Canafarma Hemp Products Corp.

Ausführliche Informationen zu Canafarma Hemp Products Corp

Ausführliche Informationen zu Canafarma Hemp Products Corp. (ISIN: CA13683D1087, CNX:CNFA) erhalten Sie auf der Unternehmens-Website:

canafarmacorp.com

Einschätzung
Strong Outperformer

Kursziele
Kursziel 12M: 1,50 EUR
Kurschance: 140%
Kursziel 24M: 2,30 EUR
Kurschance: 268%

Stammdaten
ISIN: CA13683D1087
WKN: A2P0WJ
Ticker: 4K9
CNX: CNFA

Kursdaten
Kurs: 0,625 EUR
52W Hoch:0,800 EUR
52W Tief: 0,183 EUR

Aktienstruktur
Aktienanzahl: 187,3 Mio.
Market Cap (): 117,1 Mio..

Chance / Risiko
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51956/AC_Canafarma.016.png

Interessenkonflikte
Es liegen Interessenkonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Risiken

Wie jedes Investment in Unternehmen unterliegt auch das Investment in Canafarma Hemp Products Corp. dem Totalverlust-Risiko.

Canafarma Hemp Products Corp. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch geringe Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der Canafarma Hemp Products Corp

Die Aktien von Canafarma Hemp Products Corp. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Start-ups investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Börse ist keine Einbahnstraße. Das Investment in Aktien der Canafarma Hemp Products Corp. unterliegt wie jedes andere Aktieninvestment auch dem Kursänderungsrisiko. Investoren in Aktien der Canafarma Hemp Products Corp. müssen daher jederzeit damit rechnen, dass es zu starken Kursschwankungen und mithin auch zu starken Kursabschlägen kommen kann. Starken Kurssteigerungen können starke Kursverluste folgen. Vor Kursrückschlägen sind Aktionäre generell nicht gefeit. Gegen mögliche Kursverluste sichern Sie sich am besten durch ein Stop-Loss-Limit ab.

Die Expansion und die Weiterentwicklung der Platform der Canafarma Hemp Products Corp. ist kapitalintensiv. Für das künftige Unternehmenswachstum benötigt Canafarma Hemp Products Corp. zusätzliches Kapital. Die Aufnahme von frischem Eigenkapital sorgt für Verwässerung der Altaktionäre. Diese könnte den Aktienkurs der Canafarma Hemp Products Corp-Aktie zumindest zeitweise belasten.

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‚erwarten‘, ‚wollen‘, ‚antizipieren‘, ‚beabsichtigen‘, ‚planen‘, ‚glauben‘, ‚anstreben‘, ‚einschätzen‘, ‚werden‘ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Canafarma Hemp Products Corp. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Canafarma Hemp Products Corp. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit einem Aktionär der gegenständlichen Gesellschaft, der Diacom, Wales, United Kingdom, eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Die Veröffentlichung von AC Research über die gegenständliche Gesellschaft ist von der Canafarma Hemp Products Corp. weder beauftragt noch autorisiert worden.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Canafarma Hemp Products Corp. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Canafarma Hemp Products Corp. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der Canafarma Hemp Products Corp. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von Canafarma Hemp Products Corp. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der Canafarma Hemp Products Corp. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die Canafarma Hemp Products Corp. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in § 9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US-amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

Durch Annahme dieser Publikation unterwerfen Sie sich den vorgenannten Beschränkungen.

Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Unternehmensgespräche. Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt die aktiencheck.de AG keine Haftung für Verzögerungen, Irrtümer, Unterlassungen oder Übersetzungsfehler. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Vor einer Wertpapierdisposition wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater oder Vermögensverwalter. (20.05.2020/ac/a/a)

Impressum

Bildnachweis: www.shutterstock.com

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Redaktionelle Besprechung, erstellt von der aktiencheck.de AG.
Die aktiencheck.de AG hat eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung dieser redaktionellen Besprechung getroffen.

Kontakt:
aktiencheck.de AG
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Web: www.aktiencheck.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Deutschland

email : info@aktiencheck.de

Pressekontakt:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg

email : info@aktiencheck.de

Kommentare deaktiviert für Cannabis Hot Stock mit exponentiellem Wachstum und neuem Allzeithoch – Massives Kaufsignal. Nachfrage nach CBD-Kaugummi explodiert. 13 mal günstiger als Aurora Cannabis (ACB) und 47 mal günstiger als Canopy Growth (CGC) – AC-Research