HSMA e- & MICE Day wird als Hybrid-Event fortgesetzt: Erstmals ist nun das Thema MICE und Sales integriert

Juni 10th, 2021

Die HSMA Deutschland e.V. organisiert auch in diesem Jahr den HSMA e- & MICE Day mit den Schwerpunkten E-Commerce, Distribution, Technologie, Digitalisierung, Revenue Management und MICE & Sales.

BildDer HSMA e- & MICE Day 2021 wird vom 5. bis 6. September 2021 im Maritim Hotel in Düsseldorf stattfinden. Das Motto „United Skills of Hospitality“ soll auf die gegenseitige Abhängigkeit der einzelnen Fachbereiche aufmerksam machen. Hinzu kommt das Angebot einer Plattform für den gegenseitigen Austausch untereinander.

Bereits im vergangenen Jahr ­organisierte der Branchenverband erfolgreich die beliebte Veranstaltungsreihe als Hybrid-Event. Ziel war es hier, den Teilnehmenden eine Präsenzveranstaltung anbieten zu können und gleichzeitig denjenigen – die nicht anreisen können oder wollen – einen Zugang zu dem Fachprogramm durch eine digitale Teilnahme nicht zu verwehren. Dabei legte die HSMA Deutschland e.V. neben aktuellen Inhalten ein besonderes Augenmerk auf das Thema Sicherheit und Hygiene: „Diesen Spätsommer wollen wir unseren Mitgliedern und allen Interessierten gerne wieder verschiedene Möglichkeiten der Teilnahme anbieten. Die Nachfrage nach einem Event, bei dem auch persönliche Begegnungen stattfinden können, steigt stetig. Daher haben wir wieder ein aufwendiges Sicherheitskonzept ausgearbeitet, bei dem unter anderem alle Anwesenden vor Ort unkompliziert getestet werden. Dieses Jahr bieten wir außerdem an, den HSMA e- & MICE Day gegen Ende der Veranstaltung als abrufbaren Live-Stream auf unserer Website zu hinterlegen. Dieser kann dann jederzeit gegen eine Gebühr abgerufen werden, so Anna Heuer, Verbandsgeschäftsführerin der HSMA Deutschland e.V.

Eine e-Stage, eine MICE & Sales Stage und diverse Breakouträume, die alle per Live-Stream übertragen werden, sollen im Rahmen des HSMA e- & MICE Day viel Raum für hochwertige Vorträge, Workshops, Diskussionen und Barcamp-Sessions bieten.

Im Rahmen des HSMA e- & MICE Day 2021 im Maritim Hotel in Düsseldorf haben Hoteliers und Branchenexperten die exklusive Möglichkeit, sich auch in 2021 wieder durch verschiedene Vorträge und Workshops zu den Themen eCommerce, Distribution, Revenue Management, Technology und Digitalisierung und MICE & Sales in der Hospitality Branche zu informieren. Der Verband präsentiert zahlreiche ausgesuchte, hochkarätige Speakerinnen und Speaker, die sich inhaltlich auch mit der momentanen Situation und den Auswirkungen der Corona-Krise auseinandersetzen werden.

Für diejenigen, die an dem Tag des HSMA e- & MICE Day nicht persönlich in Düsseldorf anwesend sein können, bietet die HSMA Deutschland e.V. spezielle Tickets an, damit Interessenten den gesamten Tag online von zu Hause oder aus dem Büro im Livestream das Event verfolgen können – auch nach dem Ende des Events.

Im Fall einer Absage des HSMA e- & MICE Days seitens der HSMA Deutschland e.V. oder aufgrund behördlicher Anordnungen wird auch nach Ablauf der Stornierungsfrist von lediglich 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn keine Zahlung fällig. Dies gilt für alle Tickets; unabhängig von der Stornierungsbedingung. Bis zur Veröffentlichung des vollständigen Fachprogrammes sind vergünstigte Tickets buchbar. Auf der Website der HSMA Deutschland e.V. wurden bereits die ersten Speaker veröffentlicht. Weitere Informationen auf der Website des Verbands.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

HSMA Deutschland e.V.
Frau Anna Heuer
c/o Design Offices, Koppenstraße 93
10243 Berlin
Deutschland

fon ..: +49 176 47812663
web ..: http://www.hsma.de
email : info@hsma.de

Die HSMA (Hospitality Sales & Marketing Association) Deutschland e.V. ist der Fachverband für die Fach- und Führungskräfte aus Sales und Marketing in Hotellerie & Tourismus.
Ziel des Verbandes ist es die beruflichen Interessen der über 1.400 Mitglieder zu fördern. Es ist die Aufgabe der HSMA einen engen Kontakt zwischen den Mitgliedern herzustellen, um durch Informations- und Erfahrungsaustausch die Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Distribution, E-Commerce, Revenue Management, Verkauf, Employer Branding und Marketing zu pflegen und zu verbessern.
Neben einer Vielzahl von fortbildenden Veranstaltungen in Form von Fachkongressen, Roadshows und Barcamps zu aktuellen Branchenthemen, schätzen die Mitglieder der HSMA vor allem das hochkarätige Netzwerk und den direkten Kontakt untereinander, der in der Hospitality-Branche unabdingbar ist.

www.hsma.de

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)8651 76 414 22
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

Kommentare deaktiviert für HSMA e- & MICE Day wird als Hybrid-Event fortgesetzt: Erstmals ist nun das Thema MICE und Sales integriert

MeetingPackage: Selbstbuchungssoftware für Tagungsräume kostenfrei für Veranstalter

Mai 25th, 2021

Veranstaltungsorte wie Hotels, Restaurants oder Konferenz-Center können ab sofort die Selbstbuchungssoftware von MeetingPackage kostenfrei testen.

BildMeetingPackage, 2021 vom Hotel Tech Report zur besten Group Sourcing- und RFP-Software des Jahres gekürt, ist eine cloudbasierte No-Code-Plattform, die den gesamten M&E-Vertrieb sowie dessen Abläufe automatisiert. „Wir haben uns entschlossen, allen Neukunden die kostenfreie, unbegrenzte Nutzung unserer Software anzubieten“, kündigt Joonas Ahola, CEO und Gründer von MeetingPackage, an. „Solange eine bestimmte Zahl von bestätigten Verkäufen durch MeetingPackage noch nicht generiert wurde, wird keine Lizenzgebühr erhoben. Und das ohne zeitliche Begrenzung. Einzige Einschränkung: Sobald das Umsatzziel erreicht ist, verpflichtet sich der Nutzer, die MeetingPackage-Software noch für ein weiteres Jahr – dann zur regulären Gebühr – einzusetzen“, so Ahola weiter.

Schnelle Einrichtung: Mehr als 300 Vertriebskanäle können erreicht werden

MeetingPackage kann problemlos in wenigen Minuten eigenständig und direkt vor Ort eingerichtet werden. Die Software ermöglicht es Nutzern, ihr komplettes Rauminventar, den Offline-Verkauf und auch das Reporting zu verwalten. Zudem bietet sie bei Bedarf Zwei-Wege-Integrationen zu den wichtigsten Sales & Catering- sowie Property Management-Lösungen. Auch können Anbieter von Veranstaltungsräumen neue Kunden über mehr als 300 Vertriebskanäle – wie zum Beispiel CWT -, die direkt mit MeetingPackage verbunden sind, erreichen.

MeetingPackage optimiert Prozesse nach der Pandemie

Traditionell hat das Gastgewerbe Vertrieb und Operation im M&E-Bereich manuell verwaltet und sich dabei auf die langwierige Kommunikation per E-Mail und RFPs verlassen. Die Pandemie hat die Notwendigkeit für effizientere Prozesse deutlich gemacht, denn es ist beispielsweise schwierig, den Überblick über Änderungswünsche zu behalten, wenn viele Mitarbeiter beurlaubt sind. MeetingPackage kann mit seiner Software Anbieter von Veranstaltungsräumen dabei unterstützen, sich schnell von den Auswirkungen der Pandemie zu erholen: Es gibt keine komplizierte Integration von neuer Software, keine Vorlaufkosten und auch die Schulung von Mitarbeitern entfällt.

Nordic Choice Hotels gewinnt neue Kunden mit MeetingPackage

„Tagungsräume direkt online zu buchen, war und ist eine große Kosten- und Zeitersparnis – für uns und unsere Kunden“, sagt Björn Alvarsson, VP of Digital Sales & Marketing bei Nordic Choice Hotels. „Wir nutzen MeetingPackage schon seit Beginn der Pandemie und schließen kontinuierlich weitere Häuser an. Dank dieser einfachen und nutzerfreundlichen Buchungslösung direkt auf unseren Marken-Websites konnten wir das Vertrauen vieler neuer Kunden gewinnen.“

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

MeetingPackage
Frau Sabine Dächert
Kistlerhofstraße 70, Haus 1,Gebäude 60 / 160
81379 München
Deutschland

fon ..: +358 (0)50 5143542
web ..: https://max-pr.eu/meetingpackage
email : daechert@max-pr.eu

MeetingPackage ist ein finnisches SaaS-Technologieunternehmen, das Hotels und Veranstaltungsorte beim Verkauf, Betrieb und Management ihres Meeting- und Eventgeschäfts unterstützt. Ziel ist es, den M&E-Buchungsprozess sowohl für Meeting-Planer als auch für Veranstaltungsorte wie Hotels, Restaurants, Konferenzzentren und Serviced Offices zu verbessern. MeetingPackge stellt Software-Produkte für alle kundenorientierten Kanäle, die sich in die bestehenden PMS-, S&C- und Back-Office-Lösungen der Veranstaltungsorte integrieren. Sie umfassen eine Venue- und Sales Management Software, eine Online Booking Engine und einen M&E-spezifischen Channel Manager. Die Software verfügt über zwölf verschiedene Sprachversionen und wird von Tausenden von Hotelkunden weltweit und über 300 Vertriebspartnern genutzt. Der CEO von MeetingPackage ist Joonas Ahola, das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Helsinki (Finnland) und wurde 2014 gegründet.

Pressekontakt:

PR-Agentur, max.PR e.K.
Frau Sabine Dächert
Am Riedfeld 10
82229 Seefeld

fon ..: +49 (0)8152 917 4416
web ..: https://max-pr.eu/
email : daechert@max-pr.eu

Kommentare deaktiviert für MeetingPackage: Selbstbuchungssoftware für Tagungsräume kostenfrei für Veranstalter