Das Düsseldorfer Startup NEOSTARTER geht mit seinem Produkt auf internationale Roadshow!

Oktober 19th, 2018

NEOSTARTER ist die neue Matchmaking Plattform für das internationale StartupÖkosystem. Startups, Investoren, Experten und Corporates sparen Zeit und Geld und beschleunigen ihr Business!

Düsseldorf, 19. Oktober 2018

Das Düsseldorfer Startup NEOSTARTER geht mit seinem Produkt auf internationale Roadshow!

NEOSTARTER ist die neue Matchmaking Plattform für das internationale StartupÖkosystem. Startups, Investoren, Experten und Corporates sparen Zeit und Geld und beschleunigen ihr Business!

Zurzeit befindet sich das Team von NEOSTARTER auf internationaler Roadshow, um im Rahmen der aktuellen Closed Beta Phase strategische Partner zu gewinnen. Erster erfolgreicher Step war com 14. – 18. Oktober die GITEX in Dubai, auf der die jungen Gründer sich der internationalen Community präsentierten und wertvolle Partner gewinnen konnten. Die GITEX ist die Nummer Eins Tech-Konferenz für die Region Middle East, Africa und South Asia und das schnellst wachsende globale Startup-Event. NEOSTARTER war das einzige Startup aus Deutschland von mehr als 700 internationalen Gründungsteams, das sich im Rahmen der GITEX als Future Stars beweisen durfte.

Aktuell und bis zum 23. Oktober besucht das Team rund um den Gründer Roghmal Alami die Startup Istanbul um das Geschäftsmodell zu pitchen und in engen Austausch mit Investoren und Startup-Experten vor Ort zu treten. „Auch hier konnten wir uns gegen eine Vielzahl innovativer internationaler Bewerber durchsetzen und eines der begehrten und auf insgesamt 100 Startups limitierten Tickets gewinnen, die zur Teilnahme an dem hochkarätigen Pitchevent berechtigen“, freut sich Roghmal Alami über diese positive Resonanz. Die Veranstaltung am Bosporus ist ein exklusives Treffen der führenden Startups, Internetunternehmen, Angel-Investoren und Risikokapitalgeber aus den Regionen Europe, Africa und Asia. In diesem Jahr werden neben NEOSTARTER insgesamt 500 Startups, 500 Investoren und 4000 Teilnehmer nach Istanbul kommen, um an der Veranstaltung teilzunehmen.

NEOSTARTER bietet ein einzigartiges digitales Ökosystem in Form eines sozialen Netzwerks, über das Startups sowie Berater, Investoren und Unternehmen problemlos miteinander in Kontakt treten und das gemeinsame Geschäft erfolgreich gestalten können. Mit Hilfe von mehr als 40 Matchingkriterien finden sich die geeigneten strategischen Partner über das datengesteuerte Geschäftsmodell wieder. Geschäftsprozesse werden auf allen Seiten beschleunigt, die Kompetenzentwicklung gefördert und Zeitressourcen aller Beteiligten eingespart.

Eine Besonderheit der Plattform ist, dass sich lokale Innovationen und Kapital weltweit finden können. NEOSTARTER bringt die internationale Startup-Welt zusammen. Der Public Launch der Plattform wird Ende Oktober 2018 erfolgen.

www.neostarter.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

NEOSTARTER GmbH
Herr Thomas Klein
Erkrather Straße 401
40231 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0176-102001050
web ..: http://www.neostarter.com
email : hello@neostarter.com

Pressekontakt:

NEOSTARTER GmbH
Herr Thomas Klein
Erkrather Straße 401
40231 Düsseldorf

fon ..: 017610200150
web ..: http://www.neostarter.com
email : hello@neostarter.com

Kommentare deaktiviert für Das Düsseldorfer Startup NEOSTARTER geht mit seinem Produkt auf internationale Roadshow!

Centurion gründet neue Abteilung zur Optimierung von Agrarland

Oktober 18th, 2018

Centurion gründet neue Abteilung zur Optimierung von Agrarland

Vancouver (British Columbia), 18. Oktober 2018. Centurion Minerals Ltd. (TSX-V: CTN) (Centurion oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es mit seinem Betriebspartner Demetra Fertilizantes S.A. (DFSA) eine neue Abteilung namens Optamagro Argentina (Optamagro) geschaffen hat, deren Hauptaugenmerk auf den Erwerb und die Wiedernutzbarmachung von kargem Agrarland gerichtet ist. Das angepeilte Land war kürzlich extremen Witterungsbedingungen ausgesetzt (Überschwemmungen und Dürre), deren Nachwirkungen zu einer enormen Verdichtung und Versalzung des Bodens führten. Infolge widriger Witterungsbedingungen in den vergangenen zwei Jahren wurden etwa zehn Millionen Hektar an Agrarland in Argentinien in Mitleidenschaft gezogen und Optamagro, das eine Partnerschaft mit einer lokalen landwirtschaftlichen Gruppe eingegangen ist, ist bestrebt, einen Teil dieses Landes wieder nutzbar zu machen.

Es werden zurzeit mehrere lokale Möglichkeiten ausverhandelt, einschließlich Landbesitz und Gebühren für Vertragsdienstleistungen, wobei Optamagro die landwirtschaftlichen Optimierungsarbeiten durchführen und sich an Vereinbarungen mit Gewinnbeteiligung beteiligen wird. Optamagro wird Vertragsdienstleistungen bereitstellen, einschließlich der Beschaffung und der Anwendung von landwirtschaftlichem Gips (von seiner Einrichtung Ana Sofía) sowie von organischen Mineralen und Biosamen. Nach den Arbeiten beabsichtigen die Partner, die wieder nutzbar gemachten Landpakete mit Gewinn zu verkaufen oder zu verpachten.

Optamagro kombiniert die aktuellen landwirtschaftlichen Gipsbetriebe von Centurion mit modernen Satellitenbildern und Bodenproben, was zur Wiedernutzbarmachung von zuvor kargem Agrarland führt. Angesichts der einzigartigen Eigenschaften eines jeden Landpakets wird Optamagro bestrebt sein, die Einnahmen sowohl aus anbaufähigem als auch aus nicht anbaufähigem Land zu maximieren.

Über das Projekt Ana Sofía

Das Projekt umfasst einen Agrargipsbergbaubetrieb und eine vollständige Verarbeitungsanlage mit einer Auslegungskapazität von aktuell 4.000 Tonnen pro Monat. Gips wird aus oberflächennahen, flachliegenden Flözen in der Sedimentformation gefördert, die sich über das Konzessionsgebiet Ana Sofía in der argentinischen Provinz Santiago de Estero erstreckt. Das Gipsgestein wird in primäre und sekundäre Brecher gespeist und anschließend gesiebt und in zwei landwirtschaftliche Gipsdüngerprodukte unterteilt. Die Anlage wurde konzipiert, um ein granulares Produkt in Pelletgröße und ein feines Pulver (mit einem Gipsanteil von mindestens 85 Prozent) zu produzieren, die jeweils in Säcken mit einer Kapazität von einer Tonne abgefüllt werden. Landwirtschaftlicher Gips (Kalziumsulfat-Dihydrat) ist ein wichtiger Pflanzennährstoff und spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der Bodenstruktur und des Nährstoffhaushalts südamerikanischer Böden, wodurch eine deutliche Verbesserung der Ernteerträge möglich ist.

Das Projekt umfasst zwei Abbaukonzessionen mit einer Größe von insgesamt 50 Hektar innerhalb eines größeren Explorationsgebiets (etwa 600 Hektar). Das Projekt befindet sich in einer Region, in der andere kleinere Produzenten zurzeit landwirtschaftlichen Gips fördern und an Düngervertriebshändler und Bauern verkaufen.

Weitere Updates zu unseren Betriebsaktivitäten erhalten Sie über:

Centurion Minerals auf Twitter
Updates zu den operativen Fortschritten.

Demetra Fertilizantes auf Instagram
Bilder zu den Aktivitäten im Projekt Ana Sofia in der argentinischen Provinz Santiago Del Estero
(Demetra Fertilizantes ist der Betriebspartner von Centurion).

ÜBER CENTURION
Centurion Minerals Ltd. ist ein kanadisches Unternehmen, das sich auf die Erschließung von Agromineralvorkommen für die Herstellung von Düngemitteln auf internationaler Ebene konzentriert. Weitere Informationen über das Projekt Ana Sofia und die Anwendungsmöglichkeiten von Gips finden Sie auf unserer Website: www.centurionminerals.com

David G. Tafel
President und CEO

Nähere Informationen erhalten Sie über:

David Tafel
604-484-2161

Centurion Minerals Ltd.
Suite 520 – 470 Granville Street
Vancouver, BC Canada V6C 1V5
Tel: (604) 484-2161
Fax: (604) 683-8544
www.centurionminerals.com
info@centurionminerals.com

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsorgan (Regulation Services Provider im Sinne der Richtlinien der TSX Venture Exchange) haften für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen zum zukünftigen Betrieb von Centurion Minerals Ltd. (das Unternehmen). Alle zukunftsgerichteten Aussagen zur zukünftigen Planung und Betriebstätigkeit des Unternehmens – z.B. wie die Unternehmensführung die Erwartungen oder Meinungen des Unternehmens in Bezug auf das Projekt bewertet – unterliegen möglicherweise bestimmten Annahmen, Risiken und Unsicherheiten, die nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Leistungen sowie die Explorations- und Finanzergebnisse erheblich von allfälligen Schätzungen oder Prognosen unterscheiden können. Solche Aussagen beinhalten unter anderem: mögliche Änderungen der Mineralisierung, des Erzgehalts oder der Gewinnungsraten; die tatsächlichen Ergebnisse der aktuellen Explorationsarbeiten; die tatsächlichen Ergebnisse von Sanierungsarbeiten; Schlussfolgerungen hinsichtlich zukünftiger wirtschaftlicher Bewertungen; Änderungen der Projektparameter aufgrund der laufend verbesserten Planung; technische Gebrechen oder unerwartete Prozessabläufe; Unfälle und andere Risiken im Zusammenhang mit den Bauarbeiten und den betrieblichen Aktivitäten; der zeitgerechte Erhalt der behördlichen Betriebsgenehmigungen; die Einhaltung der behördlichen Auflagen durch das Unternehmen und andere relevante Parteien; die Finanzierbarkeit der geplanten Transaktionen, Programme und Investitionsauflagen zu vernünftigen Bedingungen; die angemessene und zeitgerechte Durchführung von Arbeiten durch Drittunternehmen; die Marktlage sowie allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsrelevante, politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen.

Das Projekt Ana Sofia war nicht Gegenstand einer Machbarkeitsstudie, weshalb es keine Gewissheit gibt, dass eine potenzielle Mine errichtet wird oder dass die Verarbeitungsanlage in der Lage sein wird, ein marktfähiges Produkt herzustellen. Es besteht ein erhebliches Risiko, dass eine etwaige Produktion beim Projekt angesichts dieser erhöhten Risiken infolge einer fehlenden Machbarkeitsstudie gemäß NI 43-101 nicht profitabel ist. Eine Minenproduktionsentscheidung, die nicht auf einer Machbarkeitsstudie basiert, welche die wirtschaftliche und technische Machbarkeit beweist, bringt die Ungewissheit und die spezifischen Risiken eines Scheiterns in Zusammenhang mit einer solchen Produktionsentscheidung nicht adäquat zum Ausdruck. Das Unternehmen hat Marktforschungen und Studien durchgeführt, um diese Risiken zu senken. Die bis dato durchgeführten Arbeiten sind vorläufiger Natur, um die Entscheidung zu unterstützen, ob das Mineralprodukt für den Verkauf geeignet ist und ob es Märkte für das Mineralprodukt gibt. Allgemeine Risiken in Zusammenhang mit dem Projekt beinhalten die Vertrauenswürdigkeit der verfügbaren Daten, Annahmen und Beurteilungen, die der Interpretation solcher Daten zugrunde liegen; die spekulative und ungewisse Natur von Explorations- und Erschließungskosten; die Kapitalanforderungen und die Fähigkeit, eine Finanzierung zu erhalten; die Volatilität der globalen und lokalen Wirtschaft; die Volatilität von Aktienkursen; die geschätzte Preisvolatilität; Änderungen auf den Kapitalmärkten; Währungsschwankungen; sowie andere Risiken in Zusammenhang mit der Mineralexplorations- und -erschließungsbranche. Es kann keine Gewährleistung abgegeben werden, dass sich hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als genau erweisen werden. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können sich erheblich von solchen Aussagen oder Informationen unterscheiden. Die Leser sollten sich daher bei ihren Investitionen nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen verlassen. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen neu zu veröffentlichen oder zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Mineralressourcenschätzung für Ana Sofia erfolgte im Einklang mit den Richtlinien der kanadischen Wertpapieraufsicht (National Instrument 43-101) und wurde unter Anwendung der einschlägigen CIM-Richtlinien und -Standards (CIM Estimation of Mineral Resources and Mineral Reserves Best Practice Guidelines vom 23. November 2003 und CIM Definition Standards for Mineral Resources and Mineral Reserves vom 10. Mai 2014) erstellt. Nachdem die historischen Kiesgruben und die 2016 durchgeführten Testgrabungen relativ weit auseinanderliegen (zwischen 40 m und 300 m), werden die hier beschriebenen Ressourcen bei Ana Sofia 2 zur Gänze als abgeleitete Mineralressourcen eingestuft. Abgeleitete Mineralressourcen sind keine Mineralreserven. Mineralressourcen, die keine Mineralreserven darstellen, sind nicht notwendigerweise wirtschaftlich rentabel. Die bisher durchgeführten Explorationsarbeiten reichen für eine Definition der abgeleiteten Ressourcen als angezeigte bzw. gemessene Mineralressourcen nicht aus, es ist allerdings aus praktischen Überlegungen zu erwarten, dass die Mehrheit der abgeleiteten Mineralressourcen im Zuge der weiteren Exploration zu angezeigten Mineralressourcen hochgestuft werden könnte. Es kann nicht garantiert werden, dass alle oder Teile der Mineralressourcen in der Zukunft zu Mineralreserven umgewandelt werden können. Die Schätzung der Mineralressourcen kann von diversen Faktoren, wie z.B. den geologischen Rahmenbedingungen, Umweltauflagen, Genehmigungen, der Gesetzeslage, Besitzansprüchen, Steuern, der gesellschaftspolitischen Situation, Marketingmaßnahmen oder anderen wichtigen Faktoren maßgeblich beeinflusst werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Centurion Minerals Ltd.
Amy Mendez
Suite 520 – 470 Granville Street
V6C 1V5 Vancouver
Kanada

email : amy@centurionminerals.com

Pressekontakt:

Centurion Minerals Ltd.
Amy Mendez
Suite 520 – 470 Granville Street
V6C 1V5 Vancouver

email : amy@centurionminerals.com

Kommentare deaktiviert für Centurion gründet neue Abteilung zur Optimierung von Agrarland

SHARC holt europäischen Finanz-Profi ins Advisory Board

Oktober 17th, 2018

SHARC holt europäischen Finanz-Profi ins Advisory Board

Vancouver, British Columbia, Kanada — Sharc International Systems Inc. (CSE: SHRC) (FSE: IWIA) (OTCQB: INTWF) („SHARC“ oder „das Unternehmen“) gibt bekannt, dass der Corporate Banker Thomas (Thomi) Lauener, MS., CWMA., CIIA sich bereit erklärt hat, dem Advisory Board des Unternehmens beizutreten.

„SHARC freut sich sehr, dass ein Banker mit der Erfahrung und den Kenntnissen von Herrn Lauener nun Teil seines Advisory Boards ist“, sagte Lynn Mueller, CEO von SHARC. „Thomi wird uns hervorragend beraten, jetzt, wo das Unternehmen seine Projekte auf der ganzen Welt ausbaut. Wir heißen Herrn Lauener herzlich willkommen und freuen uns auf seinen wertvollen Beitrag als neuestes Teammitglied.“

Herr Lauener ist seit über 30 Jahren in der Finanzbranche tätig und hat für verschiedene internationale Banken gearbeitet. Zurzeit ist er Desk Head, Special Client Situation Competence Center, bei UBS Zürich und hatte Stellen als Portfolio-Manager, Kundenberater oder Senior Executive (Executive Director), wo er verschiedene Teams aufbaute und führte, die für Private Wealth Management und Unternehmenskunden weltweit zuständig waren. Thomi Lauener hat zwei Diplome aus der Schweiz und einen Abschluss als Certified International Investment Analyst. Außerdem ist er Mitglied der Swiss Financial Analyst Association. Er hat einen Master of Advanced Studies in Finanzen der Universität Bern sowie einen Master of Science in Wealth Management der Simon Business School an der University of Rochester.

Herr Lauener sagte: Ich freue mich sehr, nun Teil des Advisory Board zu sein und das Unternehmen dabei zu unterstützen, seine Aktivitäten auf der ganzen Welt und insbesondere in meinem Heimatland, der Schweiz, auszubauen.

Herr Lauener wird das 8. Mitglied eines sehr beeindruckenden Advisory Board mit globalem Know-how und weltweiten Beziehungen sein. Informationen über die anderen Mitglieder finden Sie hier. (www.sharcenergy.com/advisory-board/)

Über SHARC International Systems
SHARC International Systems Inc. ist ein global führendes Unternehmen im Bereich der Wärmerückgewinnung. Die Technologiesysteme von SHARC recyceln die Wärmeenergie aus Abwässern und erzeugen hochgradig energieeffiziente und wirtschaftliche Anlagen für das Heizen, Kühlen und die Warmwassererzeugung in gewerblichen, privaten und industriellen Gebäuden. SHARC notiert an den Börsen in Kanada (CSE: SHRC), in den Vereinigten Staaten (OTCQB: INTWF) und in Deutschland (Frankfurt: IWIA).

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf unserer Webseite unter www.sharcenergy.com oder unter unserem Firmenprofil auf der SEDAR-Website (www.sedar.com).
FÜR DAS BOARD:
Lynn Mueller
Chairman & Chief Executive Officer

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Investor Relations
Jeff Walker
The Howard Group
Tel: (888) 221-0915 oder (403) 221-0915
E-Mail: jeff@howardgroupinc.com

Jamie Hyland
SHARC International Systems Inc.
Telefon: (604) 442-2425
E-Mail: jamie.hyland@sharcenergy.com

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen enthalten. Zukunftsgerichtete Informationen sind häufig, wenn auch nicht immer, anhand der Verwendung von Begriffen wie z.B. davon ausgehen, planen, schätzen, erwarten, möglicherweise, werden, beabsichtigen, sollten und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Zukunftsgerichtete Informationen sind mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden. Die tatsächlichen Ergebnisse von SHARC könnten – aufgrund von Behördenentscheidungen, Wettbewerbsfaktoren in den Branchen, in denen das Unternehmen tätig ist, der aktuellen Wirtschaftslage und anderer Faktoren, von denen viele nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen – erheblich von jenen Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden. SHARC geht davon aus, dass die Erwartungen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht werden, auf vernünftigen Annahmen beruhen. Es kann allerdings keine Gewähr übernommen werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen, und solche zukunftsgerichteten Informationen sollten daher mit Vorbehalt betrachtet werden. Sämtliche zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum aktuellen Zeitpunkt wider und können sich nach diesem Zeitpunkt ändern. Das Unternehmen betont ausdrücklich, dass es weder die Absicht noch die Verpflichtung hat, solche zukunftsgerichteten Informationen zu korrigieren oder zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sharc International Systems Inc.
David Alexander
1443 Spitfire Place
V3C 6L4 Port Coquitlam
Kanada

email : info@iwhes.com

Sharc International Systems Inc. ist ein global führendes Unternehmen im Bereich der Wärmerückgewinnung. Systeme von SHARC recyceln die Wärmeenergie aus Abwässern und erzeugen hochgradig energieeffiziente und wirtschaftliche Anlagen für das Heizen, Kühlen und die Warmwassererzeugung in gewerblichen, privaten und industriellen Gebäuden.

Pressekontakt:

Sharc International Systems Inc.
David Alexander
1443 Spitfire Place
V3C 6L4 Port Coquitlam

email : info@iwhes.com

Kommentare deaktiviert für SHARC holt europäischen Finanz-Profi ins Advisory Board

Börsenturbulenzen tangieren auch Wirecard

Oktober 16th, 2018

Wirecard hingegen könnte sich als Gewinner herauskristallisieren, da der Konzern, wenn überhaupt, nur marginal von den Strafzöllen betroffen sein sollte.

BildDer Kurs des neues DAX-Mitglied und weltweiten Innovationstreibers für digitale Finanztechnologien Wirecard AG (ISIN: DE0007472060) schwankte in der vergangenen Woche im Einklang mit den Indizes. Trotz der hervorragenden Prognosen und beeindruckenden Zielsetzungen des Unternehmenschefs (u.A. Versechsfachung des operativen Gewinns bis 2025), die von einigen Analysten sogar noch als konservativ eingestuft werden, konnte sich der Konzern dem turbulenten Marktgeschehen nicht komplett entziehen. Diese stärkeren Schwankungen sind aber kein Wirecard-Problem, sondern ein allgemeines Börsen-Problem. Denn auch andere Technologiewerte mussten vergangene Woche starke Kursturbulenzen hinnehmen, wobei sich der Kurs der Wirecard AG derzeit noch stabil auf dem Niveau von vor etwa sechs Wochen hält.

Sogar amerikanische Vorzeigeunternehmen wie Apple verloren in der turbulenten Woche intraday 4,6 %, Amazon 6,2 % und Netflix sogar 8,4 %. Dabei verwöhnen Unternehmen der digitalen Welt ihre Anleger seit längerem mit vielen Erfolgsmeldungen, die von den Börsianern auch honoriert werden. Diese kollidieren derzeit aber mit schlechter werdenden Wirtschaftsprognosen, dem US-Handelskrieg mit China sowie der Zinspolitik der Federal Reserve. Erste Analysten bezeichnen die derzeitige Gemengelage als Umsatzbremsen bei den international agierenden Technologieunternehmen.

Wirecard hingegen könnte sich als Gewinner herauskristallisieren, da der Konzern, wenn überhaupt, nur marginal von den Strafzöllen betroffen sein sollte. Das man auch weiterhin wachsen wird, zeigen die immer neuen Meldungen über Kooperationen, wie zuletzt mit der KaDeWe Group und Möbel Inhofer.

Konkret konnte die KaDeWe Group GmbH als Neukunde für Chinas führende Mobile-Payment Lösung ,Alipay‘ gewonnen werden. Wirecard integriert dabei diese Bezahlmethode in das Kassensystem der zur Gruppe gehörenden Kaufhäuser. Start sind neun Kassen im KaDeWe Berlin, wozu noch je eine Kasse im Oberpollinger in München und im Hamburger Alsterhaus kommen. Weitere Kassen, bei denen Wirecard sich um die vollständige Abwicklung der Zahlungen kümmert, sollen folgen.

Neben dem einfachen Bezahlen via App (der Kunde zeigt dem Händler lediglich das Display mit Barcode welcher gescannt wird, anschließend startet Wirecard den Bezahlprozess) können Händler auch gezielt Angebote an die chinesische Kundschaft pushen, noch bevor sie am Reiseziel angekommen sind.

Für eines von Europas größten Möbelhaus, Möbel Inhofer, wurde Wirecards Bezahl-App um Zahlungen per Maestro und Kreditkarte erweitert. Waren können bei Inhofer angezahlt werden und der fällige Restbetrag kann bei der Lieferung der Möbel direkt an der Haustür des Kunden entgegengenommen werden. Die Kombination aus ,App‘ und ,mPOS‘-Gerät macht dies möglich. Bisher war in der mit Ametras koproduzierten App für deutsche Kunden lediglich als Zahlung per Lastschrift möglich. Von der aktuellen Erweiterung können auch Kunden in Frankreich, Österreich und der Schweiz profitieren.

Händler profitieren im ,Omnichannel‘-Business von der Flexibilität und Einfachheit der mobilen Lösung, unabhängig davon, welcher Kanal vom Kunden gewählt wurde. Kunden profitieren von einer einfachen und schnellen Lösung, die ihre ,To-do‘-Liste verkürzen, da in separates Bezahlen nicht mehr nötig ist.

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass JS Research oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte „Small Caps“) und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Kommentare deaktiviert für Börsenturbulenzen tangieren auch Wirecard

Neuer Deal von Börsenstars nach 1.771% mit NexGen Energy. Der Uran-Aktien-Highflyer NexGen Energy hält 58,93% und der Uran-Riese Cameco 6,71% an unserem Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. Sensationelle 6,45% Uran – Neuer Uranium Hot Stock – AC-Research

Oktober 10th, 2018

Neuer Deal von Börsenstars nach 1.771% mit NexGen Energy. Der Uran-Aktien-Highflyer NexGen Energy hält 58,93% und der Uran-Riese Cameco 6,71% an unserem Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. Sensationelle 6,45% Uran – Neuer Uranium Hot Stock

10.10.18 11:57
AC Research

Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.001.png

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Neuer_Deal_von_Boersenstars_1_771_NexGen_Energy_Sensationelle_6_45_Uran_Uranium_Hot_Stock-9066487

Executive Summary
10.10.2018

Neuer Deal von Börsenstars nach 1.771% mit NexGen Energy
Sensationelle 6,45% Uran – Uranium Hot Stock

Unser neuer Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO) ist der nächste Deal des Erfolgsteams des Aktien-Highflyers NexGen Energy. Die Uran-Aktien von NexGen Energy schossen in einem schwierigen Uran-Markt um beeindruckende 1.771% von 0,225 CAD auf in der Spitze 4,21 CAD in die Höhe. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde ein stattliches Vermögen von bis zu 187.111 EUR. Aktuell wird NexGen Energy an der Börse mit rund 652 Mio. EUR bewertet – rund 41 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. Jetzt starten die Erfolgsmanager von NexGen Energy ihren nächsten großen Uran-Deal und Sie sollten diese großartige Vervielfachungschance nicht wieder verpassen. NexGen Energy ist Strategischer Großaktionär unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. Der Uran-Aktien-Highflyer NexGen Energy hält 58,93% und der Uran-Riese Cameco 6,71% an unserem Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. Unser neuer Uran Aktientip EsoEnergy Ltd. Ist im Besitz einer potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte mit bis zu sensationellen 6,45% Uran (U3O8). Die Ergebnisse der geochemischen Untersuchungen bestätigen eine hochgradige Uran-Mineralisierung auf dem erst kürzlich übernommenen Larcoque East-Projekt. Ein mächtiges Intervall von 8,5m erhöhter Radioaktivität mit durchschnittlich 1,26% U3O8 inklusive 2,5m mit 3,58% U3O8 sowie 1,0m mit erstklassigen 6,45% U3O8 bestärkt die Hoffnungen auf eine neue Weltklasse-Uran-Lagerstätte. Die Explorationsarbeiten haben jetzt begonnen und dürfen in den kommenden Wochen für reichlich positiven News-flow sorgen. Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. ist der nächste Riesendeal der Börsenstars von NexGen Energy. Die Erfolgsmanager von NexGen Energy planen mit unserem neuen Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. die Entdeckung der nächsten Weltklasse-Uran-Lagerstätte und Sie sollten diese einmalige Investmentchance nicht verpassen. Mit der spektakulären Übernahme des potentiellen Weltklasse-Uran-Projektes Laroque East sorgte unser Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. für einen Paukenschlag. Die Stargeologen unseres Uran Aktientips haben bereits ein erstklassiges Portfolio hochkarätiger Uran-Projekte übernommen. Zu Zeiten der letzten Uran-Hausse hätten diese Projekte Branchenexperten zufolge einen Marktwert von bis zu einer Milliarde EUR gehabt. Die Schließung zahlreicher Uran-Minen dürfte nun bald die nächste Rallye beim Uranpreis auslösen. Während des letzt Uran-Bullenmarktes schoss der Uranpreis um mehr als 580% in die Höhe und die Aktien der Uran Explorer explodierten. Das Top-Management unseres Uranium Hot Stock bekennt sich zudem offen zu einer aggressiven Wachstumsstrategie durch die Übernahme weiterer hochkarätiger Uran-Projekte. Wir rechnen daher in Kürze mit Vollzugsmeldungen weiterer spektakulärer Uran-Übernahmen. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von 417% mit unserem neuen Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd.

Uran-Aktien-Highflyer NexGen hält 58,93% und Uran-Riese Cameco 6,71%
Große Uran-Player setzen auf die nächsten Uran-Aktienrakte IsoEnergy

NexGen Energy ist Strategischer Großaktionär unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. Der Uran-Aktien-Highflyer NexGen Energy hält 58,93% und der Uran-Riese Cameco 6,71% an unserem Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. NexGen Energy verfügt über eine riesige Cashposition von 175 Mio. CAD. Der Strategische Großaktionär NexGen Energy wird daher wohl kommende Finanzierungsrunden bei unserem Uranium Hot Stock problemlos unterstützen können.

Erstklassige Uran-Projekte mit einem Wert von bis zu 1 Mrd. USD
Entwicklung des nächsten Weltklasse-Uran-Projekts durch Top-Geologen von NexGen Energy

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. hat sich ein Portfolio erstklassiger Uran-Projekte gesichert. In der letzten Uran-Hausse hätten die aussichtsreichen Uran-Projekte Branchenexperten zufolge einen Marktwert von bis zu einer Milliarde USD gehabt. Erst kürzlich hat unser Uranium Hot Stock IsoEnergy die potentiellen Weltklasse-Uran-Projekte Geiger und Laroque East mit hochklassigen Uran-Konzentrationen bis zu 29,9% U3O8 übernommen. Die laufenden Explorationsarbeiten dürften in Kürze für bahnbrechende Nachrichten bei unserem neuen Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. sorgen. Ausgesprochen vielversprechend erscheint zudem das Radio-Uran-Projekt. Die potentielle Weltklasse-Uran-Lagerstätte befindet sich lediglich 2km östlich der Roughrider-Uran-Lagerstätte, die Rio Tinto im Februar 2012 für kolossale 587 Mio. $ übernommen hatte.

Spektakuläre Übernahme mit bis zu 29,9% U3O8 – Weitere Übernahmen in Kürze

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. hat zuletzt mit der spektakulären Übernahme des potentiellen Weltklasse-Uran-Projektes Laroque East für einen Paukenschlag gesorgt. Weltklasse-Uran-Konzentrationen von bis zu 29,9% U3O8 über 7 Meter Länge deuten auf eine erstklassige Uran-Lagerstätte. Das Top-Management unseres Uranium Hot Stock bekennt sich zudem offen zu einer aggressiven Wachstumsstrategie durch die Übernahme weiterer hochkarätiger Uran-Projekte. Die Übernahme weiterer spektakulärer Uran-Projekte dürfte daher bereits in Kürze folgen. Die jederzeit mögliche Vollzugsmeldung dürfte für eine fundamentale Neubewertung unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. sorgen.

Abwärtstrend kraftvoll nach oben durchstoßen
Starkes Kaufsignal der Chartanalyse

Unser neuer Uran Hot Stock IsoEnergy Ltd. hat zuletzt den mittelfristigen Abwärtstrend kraftvoll nach oben durchstoßen und ein starkes Kaufsignal der Chartanalyse generiert. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit einer fundamentalen Neubewertung unseres Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd.

Bahnbrechende News voraus – Bohrresultate und weitere Übernahmen in Kürze

Unser Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. steht unmittelbar vor bahnbrechenden Nachrichten, die für eine Neubewertung unseres Uranium Hot Stock sorgen sollten. Unternehmenskreisen zufolge steht in Kürze die Veröffentlichung von Bohrresultaten für das potentielle Weltklasse-Uran-Projekt Geiger an. Das Top-Management unseres Uranium Hot Stock bekennt sich zudem offen zu einer aggressiven Wachstumsstrategie durch die Übernahme weiterer hochkarätiger Uran-Projekte. Wir rechnen daher in Kürze mit Vollzugsmeldungen weiterer spektakulärer Uran-Übernahmen.

Die beste neue Uran-Aktie
Uranium Hot Stock 2018 – Strong Outperformer – Kursziel 24M: 1,50 EUR – 417% Aktienchance

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Neuer_Deal_von_Boersenstars_1_771_NexGen_Energy_Sensationelle_6_45_Uran_Uranium_Hot_Stock-9066487

Neuer Deal von Börsenstars nach 1.771% mit NexGen Energy
Sensationelle 6,45% Uran – Uranium Hot Stock
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.002.jpeg

Unser neuer Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO) ist der nächste Deal des Erfolgsteams des Aktien-Highflyers NexGen Energy. Die Uran-Aktien von NexGen Energy schossen in einem schwierigen Uran-Markt um beeindruckende 1.771% von 0,225 CAD auf in der Spitze 4,21 CAD in die Höhe. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde ein stattliches Vermögen von bis zu 187.111 EUR. Aktuell wird NexGen Energy an der Börse mit rund 652 Mio. EUR bewertet – rund 41 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. Jetzt starten die Erfolgsmanager von NexGen Energy ihren nächsten großen Uran-Deal und Sie sollten diese großartige Vervielfachungschance nicht wieder verpassen. NexGen Energy ist Strategischer Großaktionär unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. Der Uran-Aktien-Highflyer NexGen Energy hält 58,93% und der Uran-Riese Cameco 6,71% an unserem Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. Unser neuer Uran Aktientip EsoEnergy Ltd. Ist im Besitz einer potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte mit bis zu sensationellen 6,45% Uran (U3O8). Die Ergebnisse der geochemischen Untersuchungen bestätigen eine hochgradige Uran-Mineralisierung auf dem erst kürzlich übernommenen Larcoque East-Projekt. Ein mächtiges Intervall von 8,5m erhöhter Radioaktivität mit durchschnittlich 1,26% U3O8 inklusive 2,5m mit 3,58% U3O8 sowie 1,0m mit erstklassigen 6,45% U3O8 bestärkt die Hoffnungen auf eine neue Weltklasse-Uran-Lagerstätte. Die Explorationsarbeiten haben jetzt begonnen und dürfen in den kommenden Wochen für reichlich positiven News-flow sorgen. Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. ist der nächste Riesendeal der Börsenstars von NexGen Energy. Die Erfolgsmanager von NexGen Energy planen mit unserem neuen Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. die Entdeckung der nächsten Weltklasse-Uran-Lagerstätte und Sie sollten diese einmalige Investmentchance nicht verpassen. Mit der spektakulären Übernahme des potentiellen Weltklasse-Uran-Projektes Laroque East sorgte unser Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. für einen Paukenschlag. Die Stargeologen unseres Uran Aktientips haben bereits ein erstklassiges Portfolio hochkarätiger Uran-Projekte übernommen. Zu Zeiten der letzten Uran-Hausse hätten diese Projekte Branchenexperten zufolge einen Marktwert von bis zu einer Milliarde EUR gehabt. Die Schließung zahlreicher Uran-Minen dürfte nun bald die nächste Rallye beim Uranpreis auslösen. Während des letzt Uran-Bullenmarktes schoss der Uranpreis um mehr als 580% in die Höhe und die Aktien der Uran Explorer explodierten. Das Top-Management unseres Uranium Hot Stock bekennt sich zudem offen zu einer aggressiven Wachstumsstrategie durch die Übernahme weiterer hochkarätiger Uran-Projekte. Wir rechnen daher in Kürze mit Vollzugsmeldungen weiterer spektakulärer Uran-Übernahmen. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von 417% mit unserem neuen Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd.

NexGen Energy ist Strategischer Großaktionär unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. Der Uran-Aktien-Highflyer NexGen Energy hält 58,93% und der Uran-Riese Cameco 6,71% an unserem Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. NexGen Energy verfügt über eine riesige Cashposition von 175 Mio. CAD. Der Strategische Großaktionär NexGen Energy wird daher wohl kommende Finanzierungsrunden bei unserem Uranium Hot Stock problemlos unterstützen können.

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. hat sich ein Portfolio erstklassiger Uran-Projekte gesichert. In der letzten Uran-Hausse hätten die aussichtsreichen Uran-Projekte Branchenexperten zufolge einen Marktwert von bis zu einer Milliarde USD gehabt. Erst kürzlich hat unser Uranium Hot Stock IsoEnergy die potentiellen Weltklasse-Uran-Projekte Geiger und Laroque East mit hochklassigen Uran-Konzentrationen bis zu 29,9% U3O8 übernommen. Die laufenden Explorationsarbeiten dürften in Kürze für bahnbrechende Nachrichten bei unserem neuen Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. sorgen. Ausgesprochen vielversprechend erscheint zudem das Radio-Uran-Projekt. Die potentielle Weltklasse-Uran-Lagerstätte befindet sich lediglich 2km östlich der Roughrider-Uran-Lagerstätte, die Rio Tinto im Februar 2012 für kolossale 587 Mio. $ übernommen hatte.

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. hat zuletzt mit der spektakulären Übernahme des potentiellen Weltklasse-Uran-Projektes Laroque East für einen Paukenschlag gesorgt. Weltklasse-Uran-Konzentrationen von bis zu 29,9% U3O8 über 7 Meter Länge deuten auf eine erstklassige Uran-Lagerstätte. Das Top-Management unseres Uranium Hot Stock bekennt sich zudem offen zu einer aggressiven Wachstumsstrategie durch die Übernahme weiterer hochkarätiger Uran-Projekte. Die Übernahme weiterer spektakulärer Uran-Projekte dürfte daher bereits in Kürze folgen. Die jederzeit mögliche Vollzugsmeldung dürfte für eine fundamentale Neubewertung unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. sorgen.

Unser neuer Uran Hot Stock IsoEnergy Ltd. hat zuletzt den mittelfristigen Abwärtstrend kraftvoll nach oben durchstoßen und ein starkes Kaufsignal der Chartanalyse generiert. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit einer fundamentalen Neubewertung unseres Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd.

Unser Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. steht unmittelbar vor bahnbrechenden Nachrichten, die für eine Neubewertung unseres Uranium Hot Stock sorgen sollten. Unternehmenskreisen zufolge steht in Kürze die Veröffentlichung von Bohrresultaten für das potentielle Weltklasse-Uran-Projekt Geiger an. Das Top-Management unseres Uranium Hot Stock bekennt sich zudem offen zu einer aggressiven Wachstumsstrategie durch die Übernahme weiterer hochkarätiger Uran-Projekte. Wir rechnen daher in Kürze mit Vollzugsmeldungen weiterer spektakulärer Uran-Übernahmen.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Uran Aktientip zunächst auf 1,00 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von 245% für mutige und risikobereite Investoren mit unserer Uran Aktienempfehlung IsoEnergy Ltd. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 1,50 EUR für unseren Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 417% mit unserem Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO).

Entdecker der größten Uran-Lagerstätte starten neuen Deal
179,5 Mio. Pfund U3O8 mit erstklassigen 6,88% U3O8
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.003.jpeg

Unser neuer Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO) ist der nächste Riesendeal der Börsenstars von NexGen Energy. Die Uran-Aktien von NexGen Energy schossen in einem schwierigen Uran-Markt um beeindruckende 1.771% von 0,225 CAD auf in der Spitze 4,21 CAD in die Höhe. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde ein stattliches Vermögen von bis zu 187.111 EUR. Aktuell wird NexGen Energy an der Börse mit rund 652 Mio. EUR bewertet – rund 41 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. Jetzt starten die Erfolgsmanager von NexGen Energy ihren nächsten großen Uran-Deal und Sie sollten diese großartige Vervielfachungschance nicht wieder verpassen. Unser neuer Uran Hot Stock IsoEnergy Ltd. wurde von dem Erfolgsteam von NexGen Energy gegründet und finanziert.

NexGen Energy hält derzeit die größte noch nicht entwickelte Uran-Lagerstätte im Athabasca Basin. Die Arrow-Uran-Lagerstätte verfügt über eine Weltklasse-Uran-Lagerstätte von 179,5 Mio. Pfund U3O8 der Kategorie Indicated (1,18 Mio. Tonnen mit einer erstklassigen Uran-Konzentration von 6,88% U3O8) und 122,1 Mio. Pfund U3O8 der Kategorie Inferred (4,25 Mio. Tonnen zu 1,30% U3O8).

Das Erfolgsteam von NexGen Energy hat unseren Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. gegründet, um die nächste Weltklasse-Uran-Lagerstätte zu entwickeln. Die Top-Geologen unseres Uran Aktientips haben ein Portfolio erstklassiger Uran-Projekte mit einem Wert von bis zu 1 Mrd. USD zusammengestellt, um die nächste Weltklasse-Uran-Lagerstätte zu entdecken. NexGen Energy ist Strategischer Großaktionär unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. Der Uran-Aktien-Highflyer NexGen Energy hält 58,93% und der Uran-Riese Cameco 6,71% an unserem Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. NexGen Energy verfügt über eine riesige Cashposition von 175 Mio. CAD. Der Strategische Großaktionär NexGen Energy wird daher wohl kommende Finanzierungsrunden bei unserem Uranium Hot Stock problemlos unterstützen können.

Unser neuer Uran Hot Stock IsoEnergy Ltd. hat zuletzt den mittelfristigen Abwärtstrend kraftvoll nach oben durchstoßen und ein starkes Kaufsignal der Chartanalyse generiert.

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. ist der nächste Erfolgsdeal der Uran Börsenstars von NexGen Energy. Seien Sie dabei, wenn die Uran Börsenstars nach 1.771% mit NexGen Energy ihren nächsten großen Börsenerfolg starten. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten und einer Vervielfachung des Aktienkurses unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO).

Nächster Erfolgsdeal von Uran Börsenstars
Nach 1.771% mit NexGen Energy
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.004.jpeg

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO) ist der nächste Erfolgsdeal der Uran Börsenstars von NexGen Energy. Die Uran-Aktien von NexGen Energy schossen in einem schwierigen Uran-Markt um beeindruckende 1.771% von 0,225 CAD auf in der Spitze 4,21 CAD in die Höhe. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde ein stattliches Vermögen von bis zu 187.111 EUR. Aktuell wird NexGen Energy an der Börse mit rund 652 Mio. EUR bewertet – rund 41 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. Jetzt starten die Erfolgsmanager von NexGen Energy ihren nächsten großen Uran-Deal und Sie sollten diese großartige Vervielfachungschance nicht wieder verpassen.

CEO und Präsident Craig Parry ist einer der Gründer und aktuelles Board-Mitglied von Uran-Aktien-Highflyer NexGen Energy. Der erfolgreiche Serienunternehmer war zuvor Gründer und CEO von Tigers Realm Coal. Börsenstar Craig Parry führte das Unternehmen bis zu einem Börsenwert von 250 Mio. CAD – rund zehn mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd.

Top-Geologe Steve Blower gilt als einer der erfolgreichsten Uran-Geologen Nordamerikas. Stargeologe Steve Blower führte das Team, das über 75 Mio. U3O8 für Denison Mines auf seinen Uran-Projekten Gryphon und Phoenix entdeckte. Die Uran-Aktien von Denison Mines schossen während des letzten Uran-Booms um sagenhafte 37.544% von 0,0433 CAD auf in der Spitze 16,30 CAD in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein beeindruckendes Vermögen von bis zu 3.764.434 EUR. Aktuell wird Denison Mines an der Börse mit 323 Mio. EUR bewertet – rund 20 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Uran Aktientips IsoEnergy Ltd.

Chairman Leigh Curyer ist President und CEO von Uran-Aktien-Highflyer NexGen Energy und Christopher McFadden ist Chairman von NexGen Energy. NexGen Energy hält derzeit 58,93% der Uran-Aktien unseres Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. Unser neuer Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. soll die nächsten Weltklasse-Uran-Projekte für Uran-Outperformer NexGen Energy hervorbringen und Sie können von Beginn an dabei sein. In einem schwierigen Uran-Marktumfeld hat sich unser Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. die Filetstücke unter den Uran-Projekten mit einem Marktwert von bis zu 1 Mrd. USD gesichert. Wir erwarten in den kommenden bahnbrechende Nachrichten und eine Kursvervielfachung für unseren Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.005.jpeg

Uran-Aktien-Highflyer NexGen hält 58,93% und Uran-Riese Ca
meco
6,71%
Große Uran-Player setzen auf die nächsten Uran-Aktienrakte

IsoEnergy
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.006.jpeg

Der Uran-Aktien-Highflyer NexGen Energy hält 58,93% und der Uran-Riese Cameco 6,71% an unserem Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO). Die großen Uran-Player setzen auf unseren Uran Hot Stock IsoEnergy Ltd. als die nächste Uran-Aktienrakete.

Uran-Riese Cameco ist das weltweit größte börsennotierte Uran-Unternehmen und verfügt derzeit über einen Börsenwert von rund 3,74 Milliarden EUR – mehr als 306 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. Der Einstieg von Uran-Gigant Cameo ist der Ritterschlag für unseren neuen Uran Hot Stock IsoEnergy Ltd.

Die Uran-Aktien von NexGen Energy schossen in einem schwierigen Uran-Markt um beeindruckende 1.771% von 0,225 CAD auf in der Spitze 4,21 CAD in die Höhe. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde ein stattliches Vermögen von bis zu 187.111 EUR. Aktuell wird NexGen Energy an der Börse mit rund 652 Mio. EUR bewertet – rund 41 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. Jetzt starten die Erfolgsmanager von NexGen Energy ihren nächsten großen Uran-Deal und Sie sollten diese großartige Vervielfachungschance nicht wieder verpassen.

Rund 75% der Uran-Aktien unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. befinden sich bereits im Besitz von Großaktionären und Insidern. Unser Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. dürfte daher mit einem Kurssprung auf die in Kürze erwarteten bahnbrechenden Nachrichten reagieren.

Die Institutionellen Investoren setzen schon jetzt auf unseren Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. 1832 Asset Management L.P. hält 3,62%, CMP 2016 (Goodman and Company) 3,29%, Thorborn North Verdorr 1,81% und Rosseau Asset Management Ltd. 1,81% der Uran-Aktien unseres Uran Hot Stock IsoEnergy Ltd.

Unser neuer Uran Hot Stock IsoEnergy Ltd. hat zuletzt den mittelfristigen Abwärtstrend kraftvoll nach oben durchstoßen und ein starkes Kaufsignal der Chartanalyse generiert. Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. ist der nächste Erfolgsdeal der Uran Börsenstars von NexGen Energy. Seien Sie dabei, wenn die Uran Börsenstars nach 1.771% mit NexGen Energy ihren nächsten großen Börsenerfolg starten. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten und einer Vervielfachung des Aktienkurses unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO).

Erstklassige Uran-Projekte mit einem Wert von bis zu 1
Mrd.
USD

Entwicklung des nächsten Weltklasse-Uran-Projekts durch
Top-Geologen von

NexGen Energy
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.007.jpeg

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO) hat sich ein Portfolio erstklassiger Uran-Projekte gesichert. In der letzten Uran-Hausse hätten die aussichtsreichen Uran-Projekte Branchenexperten zufolge einen Marktwert von bis zu einer Milliarde USD gehabt.

Zu den Höhepunkten dieses erstklassigen Portfolios potentieller Weltklasse-Uran-Projekte zählen:

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. hat zuletzt mit der spektakulären Übernahme des potentiellen Weltklasse-Uran-Projektes Laroque East für einen Paukenschlag gesorgt. Weltklasse-Uran-Konzentrationen von bis zu 29,9% U3O8 über 7 Meter Länge deuten auf eine erstklassige Uran-Lagerstätte.

Erst kürzlich hat unser Uranium Hot Stock IsoEnergy das potentielle Weltklasse-Uran-Projekte Geiger mit hochklassigen Uran-Konzentrationen bis zu 2,74% U3O8 übernommen. Die laufenden Explorationsarbeiten dürften in Kürze für bahnbrechende Nachrichten bei unserem neuen Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. sorgen.

Ausgesprochen vielversprechend erscheint zudem das Radio-Uran-Projekt. Die potentielle Weltklasse-Uran-Lagerstätte befindet sich lediglich 2km östlich der Roughrider-Uran-Lagerstätte, die Rio Tinto im Februar 2012 für kolossale 587 Mio. $ übernommen hatte.

Das North Thorborn-Uran-Projekt befindet sich 12km nordöstlich und entlang des Trends der Cigar Lake-Mine. Eine ganze Reihe vielversprechender Explorationsziele deutet auf ein erstklassiges Uran-Projekt.

Das Carlson Creek-Uran-Projekt befindet sich in direkter Nachbarschaft der Christie Lake-Uran-Lagerstätte von UEX und lediglich 19km nordöstlich der weltgrößten Uran-Mine McArthur River.

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. ist der nächste Erfolgsdeal der Uran Börsenstars von NexGen Energy. Seien Sie dabei, wenn die Uran Börsenstars nach 1.771% mit NexGen Energy ihren nächsten großen Börsenerfolg starten. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten und einer Vervielfachung des Aktienkurses unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO).

Attraktivstes Portfolio erstklassiger Uran-Projekte im
Athabasca

Basin
Uranpreis hat sich im letzten Bullenmarkt versiebenfacht
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.008.jpeg

Unser neuer Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO) hat sich das derzeit wohl attraktivste Portfolio erstklassige Uran-Projekte im Athabasca Basin gesichert.

Im letzten Bullenmarkt hätten die hochkarätigen Uran-Projekte einen Marktwert von bis zu einer Milliarde USD gehabt. Der Uranpreis hat sich im letzten großen Aufschwung nahezu versiebenfacht.

Branchenexperten erwarten aufgrund der massiven Verknappung des Uran-Angebots durch stillgelegte oder erschöpfte Uran-Minen jetzt die nächste große Rallye im Uran-Sektor.

Uran-Riese Cameco hat die weltgrößte Uran-Mine McArthur River geschlossen. Zusammen mit der Stilllegung von Rabbit Lake und den US-Aktivitäten bedeutet diese eine Reduktion des Uran-Angebots um mehr als 20 Mio. Pfund U3O8 bzw. 13% der weltweiten Jahresproduktion. Uran-Gigant Cameco will zudem in 2018 2-4 Mio. Pfund und in 2019 9 bis 11 Mio. Pfund U3O8 auf dem Spot-Markt kaufen, um die Trendwende beim Uranpreis herbeizuführen.

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO) dürfte mit seinem attraktiven Portfolio hochkarätiger Uran-Projekte zu den großen Gewinnern der Trendwende auf dem Uran-Markt gehören.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.009.jpeg

Spektakuläre Übernahme mit bis zu 29,9% U3O8
Weitere Übernahmen in Kürze
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.010.jpeg

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO) hat zuletzt mit der spektakulären Übernahme des potentiellen Weltklasse-Uran-Projektes Laroque East für einen Paukenschlag gesorgt.

Weltklasse-Uran-Konzentrationen von bis zu 29,9% U3O8 über 7 Meter Länge deuten auf eine erstklassige Uran-Lagerstätte.

Das Top-Management unseres Uranium Hot Stock bekennt sich zudem offen zu einer aggressiven Wachstumsstrategie durch die Übernahme weiterer hochkarätiger Uran-Projekte.

Die Übernahme weiterer spektakulärer Uran-Projekte dürfte daher bereits in Kürze folgen. Die jederzeit mögliche Vollzugsmeldung dürfte für eine fundamentale Neubewertung unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. sorgen.

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. ist der nächste Erfolgsdeal der Uran Börsenstars von NexGen Energy. Seien Sie dabei, wenn die Uran Börsenstars nach 1.771% mit NexGen Energy ihren nächsten großen Börsenerfolg starten. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten und einer Vervielfachung des Aktienkurses unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO).

Revolutionäre Explorationsmethode
Die größten Uran-Lagerstätten wurden mit neuer Methode
entdeckt
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.011.jpeg

Unser neuer Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO) verwendet eine revolutionäre neue Explorationsmethode zur Entdeckung neuer Weltklasse-Uran-Lagerstätten.

Die großen Uran-Lagerstätten Arrow, Gryphon und Roughrider wurden alle mit dieser neuen Methode entdeckt.

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. ist der nächste Erfolgsdeal der Uran Börsenstars von NexGen Energy. Seien Sie dabei, wenn die Uran Börsenstars nach 1.771% mit NexGen Energy ihren nächsten großen Börsenerfolg starten. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten und einer Vervielfachung des Aktienkurses unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO).
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.012.jpeg

Übernahme mit bis zu 2,74% U3O8
Bohrresultate in Kürze
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.013.jpeg

Im März 2017 hat unser Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO) das potentielle Weltklasse-Uran-Projekt Geiger mit hochklassigen Uran-Konzentrationen bis zu 2,74% U3O8 übernommen.

Das vielversprechende Uran-Projekt Geiger umfasst eine riesige Ader von 135 Kilometern Länge.

Mehrere hoch mineralisierte Zonen von bis zu 2,74% U3O8 über 1,2m Länge in Bohrloch HL-50 deuten auf eine hochklassige Uran-Lagerstätte.

Die Top-Geologen unseres Uran Aktientips haben kürzlich ein erstes Bohrprogramm erfolgreich abgeschlossen (Januar bis März).

Aktuell läuft das Sommer-Bohrprogramm auf dem Geiger-Uran-Projekt. Mit der Veröffentlichung der ersten Bohrergebnisse wird in Kürze gerechnet.

Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Aktiennews für unseren Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd., die für eine fundamentale Neubewertung unseres Uran Aktientips sorgen dürften.

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. ist der nächste Erfolgsdeal der Uran Börsenstars von NexGen Energy. Seien Sie dabei, wenn die Uran Börsenstars nach 1.771% mit NexGen Energy ihren nächsten großen Börsenerfolg starten. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten und einer Vervielfachung des Aktienkurses unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO).

Bahnbrechende News voraus
Bohrresultate und weitere Übernahmen in Kürze
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.014.jpeg

Unser Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO) steht unmittelbar vor bahnbrechenden Nachrichten, die für eine Neubewertung unseres Uranium Hot Stock sorgen sollten.

Unternehmenskreisen zufolge steht in Kürze die Veröffentlichung von Bohrresultaten für das potentielle Weltklasse-Uran-Projekt Geiger an.

Das Top-Management unseres Uranium Hot Stock bekennt sich zudem offen zu einer aggressiven Wachstumsstrategie durch die Übernahme weiterer hochkarätiger Uran-Projekte. Wir rechnen daher in Kürze mit Vollzugsmeldungen weiterer spektakulärer Uran-Übernahmen.

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. ist der nächste Erfolgsdeal der Uran Börsenstars von NexGen Energy. Seien Sie dabei, wenn die Uran Börsenstars nach 1.771% mit NexGen Energy ihren nächsten großen Börsenerfolg starten. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten und einer Vervielfachung des Aktienkurses unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO).
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.015.jpeg

Die beste neue Uran-Aktie
Uranium Hot Stock 2018 – Strong Outperformer – Kursziel
24M: 1,50 EUR – 417%
Aktienchance
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.016.jpeg

Unser neuer Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO) ist der nächste Deal des Erfolgsteams des Aktien-Highflyers NexGen Energy. Die Uran-Aktien von NexGen Energy schossen in einem schwierigen Uran-Markt um beeindruckende 1.771% von 0,225 CAD auf in der Spitze 4,21 CAD in die Höhe. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde ein stattliches Vermögen von bis zu 187.111 EUR. Aktuell wird NexGen Energy an der Börse mit rund 652 Mio. EUR bewertet – rund 41 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. Jetzt starten die Erfolgsmanager von NexGen Energy ihren nächsten großen Uran-Deal und Sie sollten diese großartige Vervielfachungschance nicht wieder verpassen. NexGen Energy ist Strategischer Großaktionär unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. Der Uran-Aktien-Highflyer NexGen Energy hält 58,93% und der Uran-Riese Cameco 6,71% an unserem Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. Unser neuer Uran Aktientip EsoEnergy Ltd. Ist im Besitz einer potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte mit bis zu sensationellen 6,45% Uran (U3O8). Die Ergebnisse der geochemischen Untersuchungen bestätigen eine hochgradige Uran-Mineralisierung auf dem erst kürzlich übernommenen Larcoque East-Projekt. Ein mächtiges Intervall von 8,5m erhöhter Radioaktivität mit durchschnittlich 1,26% U3O8 inklusive 2,5m mit 3,58% U3O8 sowie 1,0m mit erstklassigen 6,45% U3O8 bestärkt die Hoffnungen auf eine neue Weltklasse-Uran-Lagerstätte. Die Explorationsarbeiten haben jetzt begonnen und dürfen in den kommenden Wochen für reichlich positiven News-flow sorgen. Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. ist der nächste Riesendeal der Börsenstars von NexGen Energy. Die Erfolgsmanager von NexGen Energy planen mit unserem neuen Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. die Entdeckung der nächsten Weltklasse-Uran-Lagerstätte und Sie sollten diese einmalige Investmentchance nicht verpassen. Mit der spektakulären Übernahme des potentiellen Weltklasse-Uran-Projektes Laroque East sorgte unser Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. für einen Paukenschlag. Die Stargeologen unseres Uran Aktientips haben bereits ein erstklassiges Portfolio hochkarätiger Uran-Projekte übernommen. Zu Zeiten der letzten Uran-Hausse hätten diese Projekte Branchenexperten zufolge einen Marktwert von bis zu einer Milliarde EUR gehabt. Die Schließung zahlreicher Uran-Minen dürfte nun bald die nächste Rallye beim Uranpreis auslösen. Während des letzt Uran-Bullenmarktes schoss der Uranpreis um mehr als 580% in die Höhe und die Aktien der Uran Explorer explodierten. Das Top-Management unseres Uranium Hot Stock bekennt sich zudem offen zu einer aggressiven Wachstumsstrategie durch die Übernahme weiterer hochkarätiger Uran-Projekte. Wir rechnen daher in Kürze mit Vollzugsmeldungen weiterer spektakulärer Uran-Übernahmen. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von 417% mit unserem neuen Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd.

NexGen Energy ist Strategischer Großaktionär unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. Der Uran-Aktien-Highflyer NexGen Energy hält 58,93% und der Uran-Riese Cameco 6,71% an unserem Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. NexGen Energy verfügt über eine riesige Cashposition von 175 Mio. CAD. Der Strategische Großaktionär NexGen Energy wird daher wohl kommende Finanzierungsrunden bei unserem Uranium Hot Stock problemlos unterstützen können.

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. hat sich ein Portfolio erstklassiger Uran-Projekte gesichert. In der letzten Uran-Hausse hätten die aussichtsreichen Uran-Projekte Branchenexperten zufolge einen Marktwert von bis zu einer Milliarde USD gehabt. Erst kürzlich hat unser Uranium Hot Stock IsoEnergy die potentiellen Weltklasse-Uran-Projekte Geiger und Laroque East mit hochklassigen Uran-Konzentrationen bis zu 29,9% U3O8 übernommen. Die laufenden Explorationsarbeiten dürften in Kürze für bahnbrechende Nachrichten bei unserem neuen Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. sorgen. Ausgesprochen vielversprechend erscheint zudem das Radio-Uran-Projekt. Die potentielle Weltklasse-Uran-Lagerstätte befindet sich lediglich 2km östlich der Roughrider-Uran-Lagerstätte, die Rio Tinto im Februar 2012 für kolossale 587 Mio. $ übernommen hatte.

Unser neuer Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. hat zuletzt mit der spektakulären Übernahme des potentiellen Weltklasse-Uran-Projektes Laroque East für einen Paukenschlag gesorgt. Weltklasse-Uran-Konzentrationen von bis zu 29,9% U3O8 über 7 Meter Länge deuten auf eine erstklassige Uran-Lagerstätte. Das Top-Management unseres Uranium Hot Stock bekennt sich zudem offen zu einer aggressiven Wachstumsstrategie durch die Übernahme weiterer hochkarätiger Uran-Projekte. Die Übernahme weiterer spektakulärer Uran-Projekte dürfte daher bereits in Kürze folgen. Die jederzeit mögliche Vollzugsmeldung dürfte für eine fundamentale Neubewertung unseres Uran Aktientips IsoEnergy Ltd. sorgen.

Unser neuer Uran Hot Stock IsoEnergy Ltd. hat zuletzt den mittelfristigen Abwärtstrend kraftvoll nach oben durchstoßen und ein starkes Kaufsignal der Chartanalyse generiert. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit einer fundamentalen Neubewertung unseres Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd.

Unser Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. steht unmittelbar vor bahnbrechenden Nachrichten, die für eine Neubewertung unseres Uranium Hot Stock sorgen sollten. Unternehmenskreisen zufolge steht in Kürze die Veröffentlichung von Bohrresultaten für das potentielle Weltklasse-Uran-Projekt Geiger an. Das Top-Management unseres Uranium Hot Stock bekennt sich zudem offen zu einer aggressiven Wachstumsstrategie durch die Übernahme weiterer hochkarätiger Uran-Projekte. Wir rechnen daher in Kürze mit Vollzugsmeldungen weiterer spektakulärer Uran-Übernahmen.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Uran Aktientip zunächst auf 1,00 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von 245% für mutige und risikobereite Investoren mit unserer Uran Aktienempfehlung IsoEnergy Ltd. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 1,50 EUR für unseren Uranium Hot Stock IsoEnergy Ltd. für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 417% mit unserem Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO).

Ausführliche Hintergrund-Infos zu IsoEnergy Ltd.

Ausführliche Informationen zu den Uran-Aktien von IsoEnergy Ltd. (ISIN CA46500E1079 / WKN A2DMA2, Ticker: I01, TSXV: ISO) finden Sie auf der offiziellen Unternehmens-Website:

www.isoenergy.ca

Einschätzung
Strong Outperformer

Kursziele
Kursziel 12M: 1,00 EUR
Kurschance: 245%
Kursziel 24M: 1,50 EUR
Kurschance: 417%

Stammdaten
ISIN: CA46500E1079
WKN: A2DMA2
Ticker: I01
TSX.V: ISO

Kursdaten
Kurs: 0,290 EUR
52W Hoch: 0,450 EUR
52W Tief: 0,095 EUR

Aktienstruktur
Aktienanzahl: 55,19 Mio.
Market Cap (): 16,00 Mio.

Chance / Risiko
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44842/IsoEnergy_AC-Research.017.png

Interessenkonflikte
Es liegen Interessenkonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Risiken

Die Aktien unseres Uran-Aktientips IsoEnergy Ltd. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Explorer investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Der Uran Explorer IsoEnergy Ltd. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch keine Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der IsoEnergy Ltd..

IsoEnergy Ltd. ist in hohem Maße von der künftigen Entwicklung des Uranpreises abhängig. Sollte der Uranpreis an Wert verlieren, so könnte dies die wirtschaftliche Machbarkeit der Projekte von IsoEnergy Ltd. gefährden. Sollte sich der Uranpreis nachhaltig negativ entwickeln, dann würde den Aktionären von IsoEnergy Ltd. im schlimmsten Fall der Totalverlust drohen.

Metallische Ressourcen sind noch keine Reserven. Ressourcen der Kategorie „Inferred Resources“ sind der Teil einer Ressource für die die Tonnage, der Metallgrad und der Metallgehalt mit einem niedrigen Wahrscheinlichkeits-Level bestimmt werden kann. Die Ressource der Kategorie „Inferred“ ist abgeleitet von geologischer Evidenz und basiert auf Vermutungen und ist nicht final verifiziert. Die Ressource der Kategorie „Inferred“ basiert auf geeigneten geologischen Techniken mit begrenzter oder unsicherer Qualität und Verlässlichkeit. Ressourcen der Kategorie „Indicated Ressources“ sind einfache ökonomische Metallvorkommen basierend auf Proben mit einem begründeten Wahrscheinlichkeits-Level hinsichtlich dem enthaltenen Metall, Metallgrad und der Tonnage. Zur Wandlung von Ressourcen in Reserven sind weitere umfangreiche und teure geologische Arbeiten wie Bohrmaßnahmen und eine Machtbarkeitsstudie erforderlich. Gelingt die Wandlung von Ressourcen in Reserven nicht, dann könnten sich die Metallvorkommen ökonomisch gesehen schlimmstenfalls als wertlos erweisen.

Als Explorations-Unternehmen ist IsoEnergy Ltd. in einem hochriskanten Geschäftsfeld tätig. Gelingt es IsoEnergy Ltd. nicht ein geeignetes Uranvorkommen zu erschließen oder scheitert die Realisierung der Minen-Projekte an der mangelnden wirtschaftlichen Machbarkeit, dann droht den Aktionären der IsoEnergy Ltd. im schlimmsten Fall der Totalverlust.

Börse ist keine Einbahnstraße. Ein Investment in Aktien unterliegt grundsätzlich starken Kursschwankungen. Wo Chancen sind, da sind auch Risiken. Die Aktien der IsoEnergy Ltd. unterliegen wie jede Aktie dem Kursänderungsrisiko. Im schlimmsten Fall droht den Aktionären der IsoEnergy Ltd. wie jedem anderen Aktionär auch der Totalverlust.

Das Investment in die Aktien der IsoEnergy Ltd. unterliegt wie jedes unternehmerische Investment und jede Aktieninvestition dem unternehmerischen Risiko. Somit droht bei Nicht-Erreichung der Geschäftsziele im schlimmsten Fall die Insolvenz und damit der Totalverlust für das Aktieninvestment.

Risiken und Ungewissheiten IsoEnergy Ltd. betreffend beinhalten wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, die die Betriebe von IsoEnergy Ltd. , die Märkte, die Produkte und die Preise beeinflussen könnten. Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich unterscheiden könnten, beinhalten die Fehlinterpretation von Daten; dass IsoEnergy Ltd. nicht in der Lage sein könnten, erforderliches Equipment oder Arbeitskräfte zu erhalten; dass IsoEnergy Ltd. nicht in der Lage sein könnte, ausreichend Kapital aufzubringen, um die beabsichtigten Explorationen durchzuführen; dass IsoEnergy Ltd. Anträge für Bohrgenehmigungen abgelehnt werden; dass IsoEnergy Ltd. Wetter- oder Logistikprobleme oder andere Risiken von den Explorationen abhalten könnten; dass das Equipment nicht so funktionieren könnte wie erwartet; dass die genaue Datenanalyse in der Tiefe nicht möglich sein könnte; dass die Ergebnisse, die IsoEnergy Ltd. oder andere an einem bestimmten Standort gefunden haben, nicht notwendigerweise einen Hinweis auf größere Gebiete auf dem Grundstück von IsoEnergy Ltd. darstellen; dass IsoEnergy Ltd. Umweltprogramme nicht rechtzeitig bzw. überhaupt abschließen könnte; dass die Marktpreise nicht die kommerziellen Produktionskosten rechtfertigen könnten; und dass es trotz viel versprechender Daten keine kommerziell förderbare Mineralisierung auf den Grundstücken von IsoEnergy Ltd. geben könnte.

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‚erwarten‘, ‚wollen‘, ‚antizipieren‘, ‚beabsichtigen‘, ‚planen‘, ‚glauben‘, ‚anstreben‘, ‚einschätzen‘, ‚werden‘ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der IsoEnergy Ltd. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die IsoEnergy Ltd. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft IsoEnergy Ltd. eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter und/oder deren Auftraggeber sind Aktionäre der IsoEnergy Ltd. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der IsoEnergy Ltd. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der IsoEnergy Ltd. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von IsoEnergy Ltd. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Die gilt insbesondere auch für die in dieser Publikation zitierten Äußerungen der Aktienanalysten und Urananalysten. Für die Aktualität der von den Aktienanalysten und Urananalysten getätigten Aussagen und deren Kursziele kann keine Gewähr übernommen werden. Die Aktienanalysten und Urananalysten können ihre Meinung jederzeit ändern. Eine Haftung für die hier wiedergegebenen Aussagen der Aktienanalysten und Urananalysten kann daher nicht übernommen werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Der Auftraggeber und deren Mitarbeiter sind Aktionäre der IsoEnergy Ltd.. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der IsoEnergy Ltd. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die IsoEnergy Ltd. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in § 9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US-amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

Durch Annahme dieser Publikation unterwerfen Sie sich den vorgenannten Beschränkungen.

Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Unternehmensgespräche. Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt die aktiencheck.de AG keine Haftung für Verzögerungen, Irrtümer, Unterlassungen oder Übersetzungsfehler. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Vor einer Wertpapierdisposition wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater oder Vermögensverwalter. (10.10.2018/ac/a/a)

Impressum

Bildnachweis: www.shutterstock.com

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Redaktionelle Besprechung, erstellt von der aktiencheck.de AG.
Die aktiencheck.de AG hat eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung dieser redaktionellen Besprechung getroffen.

Kontakt:
aktiencheck.de AG
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Web: www.aktiencheck.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

IsoEnergy Ltd.
Craig Parry
970 – 1055 West Hastings Street
V6E 2E9 Vancouver
Kanada

email : cparry@isoenergy.ca

Pressekontakt:

IsoEnergy Ltd.
Craig Parry
970 – 1055 West Hastings Street
V6E 2E9 Vancouver

email : cparry@isoenergy.ca

Kommentare deaktiviert für Neuer Deal von Börsenstars nach 1.771% mit NexGen Energy. Der Uran-Aktien-Highflyer NexGen Energy hält 58,93% und der Uran-Riese Cameco 6,71% an unserem Uran Aktientip IsoEnergy Ltd. Sensationelle 6,45% Uran – Neuer Uranium Hot Stock – AC-Research