Treppen- Börsen- Crash 2018

Dezember 13th, 2018

Schützen Sie Ihr Vermögen vor dem unberechenbaren Treppen-Börsen-Crash!

BildWie ich in meinem letzten HK Werte Impulse am 11. Oktober 2018 geschrieben habe, befindet sich das gesamte weltweite Geld-System in einer Fehlfunktion. Die unendliche Gelddruckerei mit wertlosem Papiergeld und Anhäufung von Staatsanleihen muss irgendwann teuer bezahlt werden. Die Börse konnte damit lange nach oben katapultiert werden. Seit einigen Wochen haben wir nun den schon lange von mir angekündigten sogenannten „Treppen-Börsen-Crash“.

Wer jetzt noch in Aktien oder Fonds investiert ist, spielt Roulette. Wer jedoch die Chance im Rohstoff-Markt erkannt hat, konnte hier bereits gute Gewinne mitnehmen. Insbesondere bei Rhodium oder Palladium.

Bei Gold und Silber hat es gerade erst begonnen. Weshalb auch hier mit einem erheblichem Wachstum zu rechnen ist, hatte bereits in meinen letzten HK Werte Impulse berichtet.

Einer der günstigsten Edelmetall-Shops ist der HK Werte Shop, wo Sie Rhodium zu Bestkonditionen erhalten können. Es ist auch derzeit der einzige Shop, bei dem Sie mit einer
kleinen 1/10 Unze oder ¼ Unze ein Weihnachtsgeschenk machen können, an dem Ihre Kinder und Enkel in vielen Jahren noch Spaß haben werden. Der Gründer dieses HK Werte Shops hatte vor 34 Jahren von seinem Vater für 250 DM eine Krügerrand Unze zu Weihnachten erhalten. Heute ist diese Münze 1.150 Euro (umgerechnet 2.250 DM) wert. Wo gibt es nach so langer Zeit solch eine Wertsteigerung?

Also nutzen Sie die Weihnachtszeit, Ihren Lieben etwas unvergängliches zu kaufen unter:
www.hk-werteshop.de

Selbstverständlich steht Ihnen unser Expertenteam zur Verfügung unter: 06123 / 68 80 70 1

Ihr

Hans Kleser

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

HK Werte Unternehmensgruppe
Herr Hans Kleser
Rheingauer Str. 64
65343 Eltville am Rhein
Deutschland

fon ..: 06123 / 68 80 70 1
fax ..: 06123 / 68 80 70 2
web ..: http://www.hk-werte.de
email : service@deutsche-gold.ag

Die HK Unternehmensgruppe bestehend aus: HK Werte AG, K Wertekontor GmbH, G Deutsche Gold AG und die HK Unternehmens- und Managementberatung bietet Wertekompetenz seit 1974. Die Firmen der HK Unternehmensgruppe setzen von je her auf den Vermögenserhalt und den Vermögensaufbau. Dabei stehen alle Unternehmen auf einem klaren Fundament: Werte schaffen mit nachhaltiger Verantwortung und einem langfristigen Erfolg.

Pressekontakt:

HK Werte Unternehmensgruppe
Herr Hans Kleser
Rheingauer Str. 64
65343 Eltville am Rhein

fon ..: 06123 / 68 80 70 1
web ..: http://www.hk-werte.de
email : service@deutsche-gold.ag

Kommentare deaktiviert für Treppen- Börsen- Crash 2018

Global Cannabis ernennt Qualid „Q“ Ladraa zum Brand Ambassador

Dezember 5th, 2018

Global Cannabis ernennt Qualid Q Ladraa zum Brand Ambassador

Vancouver (British Columbia, Kanada), 5. Dezember 2018. Global Cannabis Applications Corp. (CSE: APP, FSE: 2FA, OTCQB: FUAPF) (GCAC oder das Unternehmen), ein führender Entwickler innovativer Datentechnologien für die Cannabisbranche, freut sich, die Ernennung von Qualid Q Ladraa zum Brand Ambassador bekannt zu geben.

Herr Ladraa ist ein erfolgreicher, in Los Angeles ansässiger Markenentwickler mit einer langen und beeindruckenden Liste an Kunden und Marken. Q war Jurymitglied in der Fernsehsendung Germanys Next Top Model by Heidi Klum und war in allen fünf Staffeln der beliebten Sendung zu sehen. Q hatte auch maßgeblichen Anteil an der Entwicklung der Modemarke Ed Hardy.

Ich bin ein langjähriger Fürsprecher von medizinischem Cannabis und davon überzeugt, dass es einen positiven Einfluss auf einen gesunden Lebensstil haben kann, sagte Q Ladraa. Ich mag das Konzept der Citizen Green-Community und die Verbindung von Technologie und medizinischem Cannabis, um Patienten und praktischen Ärzten vernünftige Möglichkeiten zu bieten, die einen gesunden Lebensstil fördern. Ich bin davon überzeugt, dass Citizen Green eine führende Marke in der aufstrebenden Cannabisindustrie in Nordamerika und Europa werden wird.

Wir freuen uns, Q und seine beeindruckende Erfahrung in den Bereichen Mode, Unterhaltung und Markenentwicklung bei Citizen Green und der GCAC-Familie willkommen zu heißen, sagte Brad Moore, CEO von GCAC. Q ist ein äußerst renommierter Marken-Influencer und wird eine entscheidende Rolle dabei spielen, die Bekanntheit und den Vertrieb der Citizen Green-Lösung auf dem globalen medizinischen Cannabismarkt zu steigern. Ich hatte das Vergnügen, mit Q Zeit bei der MJBizCon zu verbringen, wo wir beide Zeugen der unglaublich positiven Resonanz auf Citizen Green wurden. Seine Aufnahme in unser Unternehmen ist ein weiteres Zeugnis der unglaublichen Fortschritte, die das Unternehmen innerhalb kürzester Zeit verzeichnet hat.

Q ist ein in Deutschland geborener, in Los Angeles ansässiger Marketing-, Geschäftsentwicklungs- und Kreativexperte. Q verfügt über Expertise in einer Vielzahl an Kategorien, einschließlich der Bereiche Unterhaltung, Mode, Autos, Technologie und Schnelldreher. Er war eine der treibenden Kräfte, die die Marke Ed Hardy zu einer internationalen Institution machten, und hat sich als unschätzbares Aktivum für einige der renommiertesten Marken der Welt etabliert, einschließlich Volkswagen, Adidas und Samsung. Q fungierte an der Seite von Heidi Klum als Jurymitglied in der TV-Show Germanys Next Top Model. Er war außerdem Co-Founder von Vallure Vodka, das im Jahr 2017 an eine private Investmentgesellschaft verkauft wurde. Q legt großen Wert auf den Aufbau von Beziehungen, kreative, unkonventionelle Marketingstrategien und Unternehmenseffizienz. Er arbeitet mit einem ausgeprägten Gespür für Dringlichkeiten und fühlt sich in einem schnelllebigen Umfeld wohl.

Über Global Cannabis Applications Corp.

Global Cannabis Applications Corp. ist ein international führendes Unternehmen, das auf die Planung, Entwicklung, Vermarktung und den Erwerb innovativer Datentechnologien für die medizinische Cannabisbranche spezialisiert ist. Die Plattform Citizen Green ist die weltweit erste End-to-End-Lösung für Daten zu medizinischem Cannabis – zwischen Patienten und Regulierungsbehörde. Zum Einsatz kommen sechs Kerntechnologien – mobile Anwendungen, künstliche Intelligenz, Reg Tech, smarte Datenbanken, Blockchain- und digitale Prämien-Wertmarken -, um Kandidaten für klinische Studien auszuwählen. Diese Technologien erleichtern die Verbreitung digitaler Konversationen von Gleichgesinnten in der medizinischen Cannabisbranche. Unter der Leitung von Experten der digitalen Branche und der Cannabisbranche setzt GCAC vor allem auf eine globale Expansion über Mundpropaganda (virales Marketing), indem im Cannabismarkt ein optimales digitales Nutzererlebnis geboten wird.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie online auf www.cannappscorp.com oder im Unternehmensprofil auf der SEDAR-Webseite (www.sedar.com) bzw. auf der Webseite der Canadian Securities Exchange (www.thecse.com).

Um einen Termin für ein Interview zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktadressen:

Bradley Moore
Chief Executive Officer
Tel.: 514.561.9091
E-Mail: bmoore@cannappscorp.com

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Corporate Communications
Tel.: 1.855.269.9554
E-Mail: info@cannappscorp.com
www.cannappscorp.com

Zukunftsgerichtete Informationen
Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze beinhalten, die sich auf die Geschäftstätigkeit von GCAC beziehen. Die zukunftsgerichteten Informationen basieren auf bestimmten wesentlichen Erwartungen und Annahmen der Unternehmensführung von GCAC. Obwohl die Unternehmensführung der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Informationen beruhen, angemessen sind, darf den zukunftsgerichteten Informationen nicht vorbehaltslos vertraut werden, da GCAC nicht gewährleisten kann, dass sich diese als richtig erweisen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Sofern nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben, schließt GCAC jegliche Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung zukunftsgerichteter Informationen aufgrund einer neuen Sachlage, künftiger Ereignisse oder Ergebnisse sowie aus sonstigen Gründen aus.

Die Börsenaufsicht der Canadian Securities Exchange hat diese Informationen nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für deren Richtigkeit und Angemessenheit.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Global Cannabis Applications
Brad Moore
Suite 830, 1100 Melville Street
V6E 4A6 Vancouver, BC
Kanada

email : bmoore@cannappscorp.com

Pressekontakt:

Global Cannabis Applications
Brad Moore
Suite 830, 1100 Melville Street
V6E 4A6 Vancouver, BC

email : bmoore@cannappscorp.com

Kommentare deaktiviert für Global Cannabis ernennt Qualid „Q“ Ladraa zum Brand Ambassador

Rockstone Research: Perfektes Timing: Vor Bohrstart entdeckt Saville aussergewöhnlich hochgradiges Niob und Tantal an der Erdoberfläche mitsamt der möglichen Quelle

Dezember 5th, 2018

Rockstone Research: Perfektes Timing: Vor Bohrstart entdeckt Saville aussergewöhnlich hochgradiges Niob und Tantal an der Erdoberfläche mitsamt der möglichen Quelle
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45388/IRW6.001.png

Der Präsident von Saville, Mike Hodge, und sein Team vor Ort in Quebec bereiten sich auf eine bedeutende Niob-Tantal-Entdeckung vor.

Heute veröffentlichte Saville Resources Inc. (TSX.V: SRE; Frankfurt: S0J; WKN: A2DY3Z) die Laborergebnisse von seinem ersten Explorationsprogramm auf dem Niobium Claim Group Grundstück in Quebec, Kanada. Umso wichtiger für das bevorstehende Bohrprogramm jedoch ist, dass nun die mögliche Quelle dieser extrem stark mineralisierten Felsblöcke gefunden wurde.

Die Laborergebnisse sprechen für sich und verdeutlichen auf beeindruckende Weise das Riesenpotential für eine bedeutende Entdeckung mit den kommenden Bohrungen:

– 14 Gesteinsproben sind mit >0,8% Nb2O5 (Niob-Oxid) extrem hochgradig vererzt und beeindrucken mit Spitzenwerten von 1,5% Nb2O5. Zudem konnten hochgradige Tantal-Beimengungen nachgewiesen werden, wie z.B. 1.080 ppm Ta2O5 (Tantal-Oxid) in einer Gesteinsprobe mit 0,88% Nb2O5.

– Entdeckung eines neuen Zielgebiets anhand Laborwerten von 1,28% Nb2O5 und 0,88% Nb2O5.

– Detaillierte Magnetik-Messungen wurden abgeschlossen und konnten erfolgreich die mögliche Quelle dieser hochgradig vererzten Felsblöcke ausfindig machen.

– Mehrere aussichtsreiche Zielstellen konnten nun für Bohrungen lokalisiert werden.

Zum Vergleich: Die meisten Explorations-, Entwicklungs- und in Produktion befindlichen Niob-Minenprojekte weltweit haben Ressourcen-Gehalte von ein wenig mehr als 0,3% Nb2O5.

Der vollständige Report kann mit folgenden Links eingesehen werden:

Deutsch (Webversion):
rockstone-research.com/index.php/de/research-reports/5235-Vor-Bohrstart-entdeckt-Saville-aussergewoehnlich-hochgradiges-Niob-und-Tantal-an-der-Erdoberflaeche-mitsamt-der-moeglichen-Quelle

Deutsch (PDF):
rockstone-research.com/images/PDF/Saville6de.pdf

Englisch (Webversion):
rockstone-research.com/index.php/en/research-reports/5243-Saville-Discovers-High-Grade-Niobium-Tantalum-Boulders,-And-Possibly-The-Source,-Ahead-Of-Drilling

Technische Perspektive:
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45388/IRW6.002.png

Link zum aktualisierten Chart (15 min. verzögert): schrts.co/Zn8NpA

Nachdem die Aktie Mitte 2017 binnen weniger Wochen stark von etwa $0,07 auf $0,40 anstieg, folgte eine langwierige Konsolidierung innerhalb den Begrenzungsschenkeln der grünen Dreiecksformation. Vor kurzem konnte der Kurs die Dreiecksspitze bei $0,035 erreichen, woraufhin gestern ein Ausbruch (sog. Breakout) folgte. Da sich der Kurs seitdem über der Dreiecksspitze hält, kann mit einem sog. Thrust nach oben gerechnet werden. Ein solcher Thrust ist die Auflösungsbewegung aus einer Dreiecksformation: Ein starker Aufwärtstrend, der per Definition zum Ziel hat, binnen kürzester Zeit zum Hoch des Dreiecks ($0,40) anzusteigen und diesen vormals starken Widerstand in eine Unterstützung umzuwandeln, damit anschliessend ein neuer und nachhaltiger Aufwärtstrend beginnen kann. Somit herrscht aktuell ein starkes Kaufsignal vor – mit einem Aufwertungspotential von mehr als +500% vom aktuellen Kursniveau.

Saville in Kanada:
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45388/IRW6.003.png

Saville in Frankfurt:
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45388/IRW6.004.png

Kontakt für Rückfragen:
Stephan Bogner (Dipl. Kfm., FH)
Rockstone Research
8260 Stein am Rhein, Schweiz
Tel.: +41-44-5862323
Email: info@rockstone-research.com
Web: www.rockstone-research.com

Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF, da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen. Quellennachweis der Bilder: Siehe PDF.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Saville Resources Inc.
Mike Hodge
Suite 1450, 789 West Pender Street
V6C 1H2 Vancouver, BC
Kanada

email : info@savilleres.com

Pressekontakt:

Saville Resources Inc.
Mike Hodge
Suite 1450, 789 West Pender Street
V6C 1H2 Vancouver, BC

email : info@savilleres.com

Kommentare deaktiviert für Rockstone Research: Perfektes Timing: Vor Bohrstart entdeckt Saville aussergewöhnlich hochgradiges Niob und Tantal an der Erdoberfläche mitsamt der möglichen Quelle

PROFESSION FIT expandiert in Europa: Ehrung durch Senate of Economy Europe

Dezember 5th, 2018

Mit seinem Multikomponentensystem aus App und Dashboard revolutioniert PROFESSION FIT die betriebliche Gesundheitsförderung in Europa

Ergolding, 5.12.2018. PROFESSION FIT expandiert nach Italien und plant für 2019 weiteren Zuwachs in Frankreich. Damit wird das Unternehmen, neben dem Hauptsitz in Deutschland und der 2017 eröffneten Zweigstelle in Österreich, in zwei weiteren europäischen Ländern vertreten sein. Axel Gradehand, Mitglied der Geschäftsleitung von PROFESSION FIT, wurde deshalb am Samstag, 1. Dezember, in den Senat Europa aufgenommen.

Die Verleihung fand im Rahmen des Jahresconvents des Senats der Wirtschaft im Maximilianeum in München statt. Vorstandsvorsitzender Dieter Härthe, Vorstand Dr. Christian Brüssel, Präsident Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher sowie Dr. Walter Döring, Vorstand des Senats Europa, übergaben die Auszeichnung an Axel Gradehand.

Besonders freuten sich Dieter Härthe und Walter Döring darüber, dass PROFESSION FIT auch in Österreich bereits sehr aktiv ist. Tony Hartung, Head of Sales, wurde am Vorabend mit dem Senatorentitel auf dem österreichischen Jahresconvent geehrt.

Inhaber und Geschäftsführender Gesellschafter Bernhard Schindler leistete beim Jahresconvent, neben weiteren Unternehmen, finanzielle Unterstützung für den klassischen Konzertteil mit dem Ensemble der Festspiele Immling unter der musikalischen Leitung von Gräfin Cornelia von Kerssenbrock. Schon am Freitag informierte er bei seinem Vortrag im Maximilianeum die Senatorinnen und Senatoren über die Hintergründe zu PROFESSION FIT und seine Expansionspläne.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

PROFESSION FIT BGF GmbH
Herr Bernhard Schindler
Alte Regensburger Straße 26
84030 Ergolding
Deutschland

fon ..: 0871 6600810
web ..: http://www.profession-fit.de
email : jasmin.jobst@profession-fit.de

U?ber Profession Fit BGF GmbH:
Gründer und geschäftsführender Gesellschafter Bernhard Schindler hat die betriebliche Gesundheitsförderung ins Zeitalter der Digitalisierung geführt und mit Profession Fit Deutschlands Gesundheitscommunity Nr. 1 aufgebaut. Das Profession-Fit-Multikomponentensystem ist eine digitale Plattform, mit der Unternehmen nachhaltig die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern, diese gekonnt weiterbilden und binden sowie Krankenfehltage wissenschaftlich nachgewiesen reduzieren. Das System von Profession Fit kann auf Tablet, Smartphone und PC mit Android- oder iOS-Betriebssystem installiert werden.

Die finanziell unabhängige Profession Fit BGF GmbH wurde 2015 gegründet und beschäftigt heute 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Jahr 2016 bezog sie den Profession Fit Businesstower in Ergolding bei Landshut und errichtete ein Rechenzentrum in Deutschland. 2017 übernahmen erste namhafte Krankenkassen das digitale Corporate Health System von Profession Fit, in deren Folge Profession Fit zum Marktführer in der digitalen betrieblichen Gesundheitsförderung in Deutschland wurde. Profession Fit setzt seinen beeindruckenden Erfolgskurs weiter fort und wird international. Nach der kürzlich eröffneten Niederlassung in Wien sind für 2019 weitere Büros in Frankreich, Italien und in den USA geplant.

Abdruck zur Berichterstattung honorarfrei. Belegexemplar erbeten. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

PROFESSION FIT BGF GmbH
Frau Jasmin Jobst
Alte Regensburger Straße 26
84030 Ergolding

fon ..: 0871 6600810
web ..: http://www.profession-fit.de
email : jasmin.jobst@profession-fit.de

Kommentare deaktiviert für PROFESSION FIT expandiert in Europa: Ehrung durch Senate of Economy Europe

Fachbuch: Wohlstand für Afrika mit Öl und Gas

Dezember 5th, 2018

Öl und Gas als Motor der Stabilität – Wohlstand statt Korruption

BildJahrzehntelang war die Gewinnung von Bodenschätzen auf dem afrikanischen Kontinent mit Korruption, politischer Instabilität und der Bereicherung einer Elite verbunden. Das gerade auf deutsch erschienene Buch „Big Barrels“ zeigt anhand von Fallbeispielen, dass die Förderung von Öl und Gas jedoch auch eine große Chance für die wirtschaftliche und politische Stabilität vieler Länder sein kann.

Bereits im Juni 2017 erschien das Buch „Big Barrels – Afrikanisches Öl und Gas und das Streben nach Wohlstand“ auf englisch. Nun hat es der britische Verlag „Clink Street Publishing“ auch in deutscher Sprache veröffentlicht. Auf knapp 180 Seiten beschreibt der afrikanische Energierechts-Anwalt NJ Ayuk darin, wie einige Länder Afrikas heute nachhaltig und gerecht von ihren Bodenressourcen profitieren.

Wohlstand statt Korruption

Seine Idee: Wenn die westliche Welt in Afrika einen Investitionsstandort sieht und nicht mehr länger nur den Empfänger von Hilfsleistungen, hat der Kontinent die Chance, sich eigenständig wirtschaftlich zu entwickeln. Die Nutzung von Ressourcen wie Öl und Gas seien dabei ein besonders vielversprechender Ansatz. Anhand von acht Fallbeispielen u.a. aus Tansania, Gabun und Ghana, beschreibt Ayuk, dass der Ressourcenreichtum keineswegs in Korruption und Instabilität münden muss, sondern sich mit seiner Hilfe Wohlstand und Stabilität erreichen lassen.

Öl und Gas als Motor der Stabilität

Bereits 2016 sagte Ayuk in einem Interview mit der BILD-Zeitung: „Wir müssen die Frage klären, wie unsere Ressourcen die Menschen stärken können. Sonst werden sie eines Tages aufwachen und auf die Straßen gehen. Dann gibt es einen Arabischen Frühling in Afrika!“ Ein investitionsfreundliches Umfeld, insbesondere im Ölsektor, könne hingegen Arbeitsplätze in den Kommunen schaffen, für Wohlstand und soziale Gerechtigkeit sorgen und die finanzielle Abhängigkeit vom Westen beenden.

Vorkämpfer für die deutsche Wirtschaft in Afrika

Viele afrikanische Länder aus dem Subsahara-Raum erleben einen dramatischen Aufschwung, sie gehören zu den am schnellsten wachsenden Wirtschaftsräumen weltweit. Was ihnen jedoch fehlt sind u.a. Infrastruktur und smarte Energietechnik. Für deutsche Unternehmen aus dem Energiesektor sieht Ayuk enormes Potenzial für eine erfolgreiche Expansion und macht sich daher im Rahmen des „Germany Africa Business Forums“ für den Kontinent als Investitionsstandort für deutsche Unternehmen stark.

Über NJ Ayuk:
NJ Ayuk ist ein weltweit angesehener Anwalt für Energierecht und CEO der Kanzlei Centurion Law Group. Er vertritt insbesondere afrikanische Unternehmen und Regierungen bei Öl- und Gasgeschäften. Der aus Kamerun stammende 39-jährige Ayuk gilt als einer der wichtigsten Persönlichkeiten der afrikanischen Wirtschaft. Er hat mehrere Jahre in Deutschland gelebt und ist heute Co-Vorsitzender des Germany Africa Business Forums (GABF), die erste private Veranstaltungsreihe, die ausschließlich der Intensivierung der Handels- und Investitionsbeziehungen zwischen Deutschland und dem afrikanischen Kontinent gewidmet ist. 2015 wurde Ayuk vom „Forbes Magazin“ zu einem der 10 einflussreichsten Männer Afrikas gekürt. Er tritt regelmäßig als Redner zum Thema „Wirtschaftliche Entwicklung in Afrika“ auf, wie auch 2016 beim G20-Gipfel in Hamburg. Zudem ist Ayuk geschäftsführender Präsident der „Africa Energy Chamber“, einem panafrikanischen Unternehmensnetzwerk, das die Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten der Energiebranche auf dem afrikanischen Kontinent fördert.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

TIGER MARKETING Group GmbH
Herr Sven L. Franzen
Wernher-von-Braun-Straße 5
63263 Neu-Isenburg
Deutschland

fon ..: +49 6102 719808-8
web ..: http://www.tigergroup.eu
email : s.franzen@tigergroup.eu

.

Pressekontakt:

TIGER MARKETING Group GmbH
Herr Sven L. Franzen
Wernher-von-Braun-Straße 5
63263 Neu-Isenburg

fon ..: +49 6102 719808-8
web ..: http://www.tigergroup.eu
email : s.franzen@tigergroup.eu

Kommentare deaktiviert für Fachbuch: Wohlstand für Afrika mit Öl und Gas