Billiger.de verzeichnet bis zu knapp 800-prozentigen Nachfrageanstieg an Koffern im Vergleich zu 2020

August 3rd, 2021

Umfrage: Das Reisebedürfnis der Deutschen ist groß – für 85 Prozent hat Reisen 2021 höchste Priorität

BildDie Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei, aber das Bedürfnis, dem Alltag zu entfliehen und einfach mal rauszukommen, ist groß. Trotz steigender Inzidenzzahlen ist die Reiselust der Deutschen wiedererwacht. Wie das Preisvergleichsportal billiger.de in einer Analyse feststellte, ist die Nachfrage nach Koffern in Richtung Sommer, aber auch im Vergleich zum Vorjahr, um teilweise bis zu knapp 800 Prozent angestiegen. Gleich zu Beginn des Untersuchungszeitraums, der vom 01.05.2021 bis zum 22.07.2021 währte, erhöhte sich das Interesse an Koffern um 789 Prozent. Bis Mitte Mai sank die Nachfrage wieder, lag dann bei 400 Prozent, um gegen Ende des Monats auf knapp 620 Prozent anzusteigen. Das Interesse kletterte weiter und erhöhte sich Anfang Juni auf knapp 640 Prozent, sank jedoch bis Ende des Monats wieder. Ende Juni lagen die Werte bei gut 550 Prozent. Der Juli startete mit knapp 500 Prozent mehr Nachfrage als im Vorjahr und riss mit 625 Prozent Mitte des Monats noch mal die 600er-Marke. „Während die Kategorie im letzten Jahr nicht sehr nachgefragt war, scheinen sich die Menschen aufgrund der Impfungen zunehmend sicherer zu fühlen und möchten dieses Jahr nicht auf ihren Urlaub verzichten“, vermutet Thilo Gans, Geschäftsführer der solute GmbH, die das Preisvergleichsportal billiger.de betreibt.

statista-Umfrage zu Reiseplänen der Deutschen 2021

Auch eine repräsentative Umfrage von statista zeigt, dass der Wunsch der Deutschen, 2021 zu verreisen, sehr ausgeprägt ist. Für 85 Prozent der Befragten hat Reisen in diesem Jahr höchste Priorität. Ein Großteil der Reisenden verbringt seinen Urlaub in Deutschland. Auch dafür braucht man einen Koffer. Wie die Vergleichsexperten von billiger.de feststellten, betrug die durchschnittliche Nachfragesteigerung im gesamten Untersuchungszeitraum gut 160 Prozent. Betrachtet man die Monate im Einzelnen, ergab sich für den Monat Mai ein Anstieg um knapp 200 Prozent und für Juni und Juli um rund 150 Prozent. „Viele entscheiden sich je nach Corona-Lage spontan zu einer Reise und machen sich auf die Suche nach einem Koffer. Aber auch bei spontanen Entschlüssen gilt: Preise vergleichen lohnt sich“, rät Preisexperte Gans.

Weitere Informationen unter https://www.billiger.de/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

solute GmbH
Frau Sheva Khorassani
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe
Deutschland

fon ..: +49 721 98993-208
web ..: https://www.solute.de/
email : presse@solute.de

Über die solute GmbH:
Smartes Online-Shopping ist seit rund 15 Jahren die Mission der solute GmbH. Das Unternehmen hat dabei das Ziel, innovative Produkte mit Mehrwert zu entwickeln und mit modernsten technologischen und nutzerfreundlichen Lösungen am Markt zu etablieren sowie das Angebotsportfolio für die User, Online-Shop-Kunden und Partner stetig zu erweitern und zu verbessern. So betreibt die solute GmbH das bekannte Preisvergleichsportal billiger.de und bietet weitere Leistungen im B2B-Bereich an, wie beispielsweise Product Listing Ads, E-Mail-Marketing-Kampagnen durch die eigene E-Mail-Versandsoftware von soluteMail sowie solutePush als clevere Lösung für Web Push, In-App Push und App Push Nachrichten.

billiger.de ist Deutschlands bekanntester Preisvergleich mit mehr als 2 Mio. Produkten, 70 Mio. Preisen, 22.500 Shops und 300.000 Besuchern täglich.

Pressekontakt:

solute GmbH
Frau Sheva Khorassani
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe

fon ..: +49 721 98993-208
web ..: https://www.solute.de/
email : presse@solute.de

Kommentare deaktiviert für Billiger.de verzeichnet bis zu knapp 800-prozentigen Nachfrageanstieg an Koffern im Vergleich zu 2020

Energiesparende Lüftungslösungen von VALLOX jetzt mit staatlicher Förderung für Schulen und Kindergärten

Juli 22nd, 2021

Einrichtungen für Kinder unter zwölf wie Kitas, Horte, Kindergärten und Grundschulen können bis zu 80 Prozent Förderungen für stationäre Neuanlagen für die Lüftung ihrer Räumlichkeiten beantragen.

BildMit bis zu 80 Prozent und einem Maximalbetrag von 500.000 Euro pro Standort beteiligt sich der Staat an der Neuinstallation stationärer Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung in Einrichtungen für Kinder unter zwölf Jahren. Gefördert werden Systeme mit Wärmerückgewinnung, entweder mit kombiniertem reinen Zu-/Abluftbetrieb, oder einem Umluftanteil von maximal 50 Prozent. Auch Kosten, die den Maßnahmen direkt zugeordnet werden können, sind förderfähig. Das Programm läuft bis Ende 2021.

So individuell wie die Räumlichkeiten kann allerdings auch das passende Lüftungskonzept sein. „Unkompliziert und schnell kann es trotzdem gehen“, sagt Bernhard Fritzsche, Geschäftsführer des Lüftungsspezialisten VALLOX GmbH. „Schulen und Kindergärten benötigen für das kommende Schuljahr 2021/22 eine schnelle Lösung für den sicheren Aufenthalt in Innenräumen. Wir unterstützen Einrichtungen gerne unbürokratisch und kompetent bei der Konzeption und Planung, damit die hohe Förderung schnellstmöglich beantragt werden kann.“

Optimal: Kombination von Lüftung und Luftreinigung

Der führende Anbieter von Lüftungssystemen für Wohnräume und gewerbliche Anwendungen, VALLOX, hat für alle Raumsituationen passende Lüftungs- und Luftfiltersysteme im Programm. Die Systeme sind je nach Bedarf sinnvoll miteinander kombinierbar, das heißt, eine Systemintegration erfolgt ohne hohen Planungs- und Installationsaufwand. Durch die Kombination von Luftreinigung im Umluftbetrieb, sog. Luftfiltergeräte (mit Hepa-Hochleistungsfilter der Klasse H14) und einem Lüftungsgerät, das frische Luft von draußen gefiltert in den Raum bringt, reduzieren Schulen und Kindergärten das Infektionsrisiko auf ein Minimum. Gleichzeitig wird durch die effiziente Wärmerückgewinnung Energie gespart und damit auch ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet. 

Keine Rohrverlegung für Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung

Fritzsche erläutert: „Es gibt neue, dezentrale Hochleistungsgeräte zur Raumlüftung mit Wärmerückgewinnung wie das „VALLOX airDIRECT 750 CC“, die keine aufwendige Rohrverlegung in Boden oder Decke benötigen und trotzdem eine hohe Luftleistung von bis zu 770 m³/h schaffen. Solche Geräte werden einfach an eine Außenwand gestellt – es genügen zwei Mauerdurchbrüche jeweils für Außen- und Fortluft. Ausgestattet mit CO2-Sensor für einen autonomen Betrieb und effizientem Filter für Pollen, Keime, Staub und Schmutz ist es ein ideales Gerät zum Nachrüsten von Schulen und Kindergärten. Die Wärmerückgewinnung beträgt beim airDIRECT bis zu 93 Prozent. Welche Einsparungen hier im Vergleich zu Fensterlüftung bei Minusgraden im Winter entstehen, lässt sich schnell erahnen.“

Durch gute Schallisolierung und die im Gerät integrierte Schalldämpfer arbeitet ein airDIRECT zudem sehr leise. Mit nur 36 dB(A) Schalldruck bei 100 Prozent Leistung (770 m³/h) und 24 dB(A) bei halber Leistung sind die Geräte leiser als mancher Videobeamer.

Luftreiniger mit Virenabscheidung von 99,995 Prozent

Stellt man zu einem solchen Lüftungsgerät einen Luftreiniger wie ein VALLOX airCAREs ins Zimmer, haben Coronaviren nahezu keine Überlebenschance mehr. Die Geräte werden einfach in den Raum gestellt und der Stecker ins Stromnetz eingesteckt. 99,995 Prozent aller Viren, Partikel und Keime werden effizient mittels mehrstufigem Filterkonzept und Hepa Hochleistungsfilter der Klasse H 14 ausgeschieden. Hepa Filter werden bei normaler Betriebszeit nach etwa zwei bis drei Jahren gewechselt – und das geht genau so einfach wie der Wechsel eines Staubsaugerbeutels. Der Wartungsaufwand ist damit minimal – eine elektronische Filterüberwachung stellt zudem die optimale Standzeit sicher. Der Schalldruckpegel liegt bei um die 40 dB(A ), wenn das Gerät nicht an der Kapazitätsgrenze arbeitet. 

Schnelle Planung mit online Tool „airCAREs Planer“

Der online „airCAREs Planer“ von VALLOX hilft bei der Wahl des richtigen Luftreinigers für die entsprechende Raumsituation. Nach Eingabe der Raumdaten schlägt das System das passende Gerät vor. Auch die Einstellung des Reglers für den optimalen Betrieb des Luftreinigers kann ganz einfach über das Tool berechnet werden.

Fritzsche fasst zusammen: „Keine Kindereinrichtung kann noch behaupten, dass der Einsatz von Lüftungs- oder Luftreinigungsgeräten nicht möglich ist, weil es zu viel Planungs- oder Installationsaufwand ist. Und bei einer Restfinanzierung von nur noch einem Fünftel der Kosten durch die Träger der Einrichtung sollte auch der finanzielle Aspekt kein Thema mehr sein. Aber letztendlich kommt es wohl immer darauf an, wie viel Wert die Gesellschaft dem Schutz und der Gesundheit der Kinder beimisst.“

Mehr unter www.vallox.de oder 

https://spark.adobe.com/page/ELot0GYllKDKh/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Vallox GmbH
Frau Nicole von Thülen
Von-Eichendorff-Straße 59a
86911 Dießen
Deutschland

fon ..: +49(0) 8807 9466-13
web ..: http://www.vallox.de
email : Nicole.vonThuelen@Vallox.de

Die VALLOX GmbH mit Sitz in Dießen am Ammersee ist in Deutschland führender Anbieter von Lüftungssystemen für Wohnräume und gewerbliche Anwendungen. Das Unternehmen beschäftigt rund 70 Mitarbeiter und ist seit mehr als 25 Jahren erfolgreich als Spezialist in diesem Segment tätig. Das Produktportfolio beinhaltet sowohl zentrale als auch dezentrale Lüftungssysteme verschiedener Leistungsklassen zum Einbau in Privathaushalten, gewerblichem Wohnungsbau sowie in öffentlichen und gewerblich genutzten Gebäuden. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich dreistufig über den GC- und G.U.T-Fachgroßhandel an das Fachhandwerk. Eigene Service- und Vertriebsbüros sowie Partner in ganz Deutschland sorgen flächendeckend für schnellen und professionellen Kundenservice vor Ort.

Pressekontakt:

Petra Erner – PR MARKETING
Frau Petra Erner
Franz-Siegele-Weg 8
86919 Utting

fon ..: 0049-17624126502
email : presse@vallox.de

Kommentare deaktiviert für Energiesparende Lüftungslösungen von VALLOX jetzt mit staatlicher Förderung für Schulen und Kindergärten

Angekränkeltes Land – Gegenüberstellung der Cholera-Epidemie und Corona

Juni 25th, 2021

Holger Schulz vergleicht in „Angekränkeltes Land“ Frankreichs Cholera-Problem aus dem Jahr 1832 mit dem heutigen Corona-Virus.

BildIm Jahr 1832 leiden Menschen in Paris an der Cholera, verursacht durch ein Bakterium, heute kämpft die gesamte Welt gegen ein Corona-Virus, das eine ernsthafte Lungenkrankheit verursachen kann. Heinrich Heine, der damals in Paris lebte, veröffentlicht Zeitungsartikel, in denen er als „ordnender Geist“ und unmittelbarer Zeuge beschreibt, wie er die Cholera-Epidemie in Paris 1832 erlebt. Geistreich, ironisch, sich virtuos der deutschen Sprache bedienend, schildert Heine die Zustände in Paris. Heines Berichte, unter dem Titel „Französische Zustände“ in der „Allgemeinen Zeitung“ und später als Buch veröffentlicht, bilden das Gerüst dieses Buches. Heines Darstellungen über die Entwicklungen vor 190 Jahren stellt der Autor die heutige Lage und dem Verhalten angesichts der Heimsuchung durch das Corona-Virus gegenüber.

Die Leser erhalten in dem Buch „Angekränkeltes Land“ von Holger Schulz einige interessante Einblicke in zwei Situationen, die einerseits recht unterschiedlich sind, aber andererseits auch viel gemeinsam haben. Der Autor wurde 1944 geboren, ist Wirtschaftswissenschaftler und hat mehrere Jahrzehnte in der Energiewirtschaft gearbeitet. Heute schreibt er Bücher, darunter die Titel „1975 – Umbrüche in Politik, Kultur und Gesellschaft“, „Rechtsbrüche und Manipulationen – Wie Regierende und Medien den zerfall der Bundesrepublik Deutschland fördern“ und „Haltung und Erziehung – Wie die deutschen Medien die Bürger zur Unmündigkeit erziehen“.

„Angekränkeltes Land“ von Holger Schulz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-31008-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Kommentare deaktiviert für Angekränkeltes Land – Gegenüberstellung der Cholera-Epidemie und Corona

„Coronöses Bestiarium“ – das tierisch komische Limerick-Buch zur Pandemie ist da!

Juni 21st, 2021

Darf man über Corona scherzen? Aus humoristischer Notwehr hat die Journalistin und Autorin Kerstin Krämer einen subversiven Gedichtband verfasst, der die Zumutungen des Lockdowns heiter sublimiert.

BildGedichtet wurde während Corona ja viel. Aber Lustiges? Darf man über Covid-19 überhaupt Witze machen?
Ja, man darf. Man muss sogar!

Denn wie soll man die Umstände nennen, unter denen dieses Büchlein entstand, während des Lockdowns 2020/21? Panisch? Pandemisch? Pandämlich? Oder gar pandämonisch?

Und wie soll man diesen ganzen viralen Irrsinn aushalten, ohne hysterisch zu werden?
Die Antwort kann nur lauten: mit Galgenhumor.
Humor hilft immer, Tiere auch – das Tier, ein Mensch wie Du und ich!

Hier begegnen wir verzweifelten Viechern, die wie unsereins individuell versuchen, diesem vermaledeiten Virus und den Zumutungen seines Mutantenstadls irgendwie zu entkommen.
Dabei flüchten die lieben Tierchen zu überwiegend fragwürdigen Methoden aus dem Bereich der (Alternativ-) Medizin, Esoterik und Kulinarik, neigen aber auch zum Eskapismus bis hin zu aggressivem und suizidalem Verhalten.

Schmunzeln wir über liebestolle Fische, lebensmüde Reiher und beratungsresistente Schweine.
Über esoterische Echsen, verfressene Büffel und tollkühne Molche; über renovierungswütige Hühner, spinnerte Igel und Krokodile mit Hygienefimmel.

Mit wunderbar skurrilen Illustrationen von Dmitry Abramov, dem GraphicMama-team und anderen.

*Irgendwelche Ähnlichkeiten mit Verschwörungstheoretikern und -praktikern sind bei diesem tierischen Pandämonium in 72 Bildern, mit einem Prolog und einem Epilog, natürlich völlig unbeabsichtigt. Ähnlichkeiten mit dem Humor von Heinz Erhardt oder Wilhelm Busch dagegen sehr!

Pressestimmen:

– „Kerstin Krämer reimt sich mit so viel frischer Fabulierlust, überschäumendem Sprachwitz und auch mal kurioser Wortverdreherei durch ihr Bestiarium, ein Gehege voller eigenwilliger Viecher, die irgendwie ja auch nur Mensch sind, dass es eine Lust ist. […]
Dieses ‚Coronöse Bestiarium‘ muss man gelesen haben.“
Oliver Schwambach, SAARBRÜCKER ZEITUNG, 8. Juni 2021
Ganze Rezension lesen

– „‚Coronöses Bestiarium‘ bietet humoristische Lichtblicke zu Pandemiezeiten. Lesen lohnt sich!“[…]
Lena Sauer, DUDWEILER BLOG, 19. Mai 2021

Über die Autorin:
Kerstin Krämer, geboren 1970 in Quierschied/Saarland, lebt als freie Journalistin, Autorin und Fotografin in Saarbrücken. Seit 2001 schreibt sie unter anderem regelmäßig für das Feuilleton der Saarbrücker Zeitung und ist seit 2009 auch als Fotografin für Presse und freie Auftraggeber (Schwerpunkte: Porträt und Bühne) unterwegs.
Übrigens – auch wenn man es nach der Lektüre dieses Büchleins gar nicht glauben mag:
Die Autorin ist tatsächlich eine große Tierfreundin und eingefleischte Vegetarierin!

Kerstin Krämer: „Coronöses Bestiarium. Animalische Limericks & andere Ungereimtheiten zur Pandemie“.
Taschenbuch: 36 Seiten, farbig illustriert, 9,99 Euro, ISBN 9783753482453
eBook: 4,99 Euro, ISBN 9783753415642
Verlag: BoD – Books on Demand, Erscheinungsdatum: 15.04.2021

Bestellmöglichkeiten:
Das Buch kann versandkostenfrei direkt im BoD-Buchshop bestellt werden (eBook: Download). Über die jeweilige ISBN-Nummer sind Buch und eBook natürlich auch im Internetbuchhandel sowie im lokalen Buchhandel erhältlich.

Kostenlose Rezensionsexemplare und kostenlose Leseexemplare für den Buchhandel:
BoD verschickt kostenlose Rezensionsexemplare an JournalistInnen und BloggerInnen, anzufordern unter presse@bod.de. Außerdem versendet BoD kostenfreie Leseexemplare an den Buchhandel, zu bestellen unter buchhandel@bod.de.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Coronöses Bestiarium
Frau Kerstin Krämer
Erfurter Straße 56
66121 Saarbrücken
Deutschland

fon ..: 0681-811633
web ..: https://www.diekleinetexterei.de
email : kk@diekleinetexterei.de

Pressekontakt:

Die kleine Texterei
Frau Kerstin Krämer
Erfurter Straße 56
66121 Saarbrücken

fon ..: 0681-811633
web ..: https://www.diekleinetexterei.de
email : kk@diekleinetexterei.de

Kommentare deaktiviert für „Coronöses Bestiarium“ – das tierisch komische Limerick-Buch zur Pandemie ist da!

Gute Nachrichten – Hochfrequenz Energie Medizin heilt alle Krankheiten

Mai 20th, 2021

Die Plasma-Medizin korrigiert mit Hochfrequenzen Energie-Störfelder im Körper, die für alle Krankheiten die Ursache sind. Dadurch können ohne Operation selbst schwerste Erkrankungen geheilt werden.

BildHier endlich einmal positive Nachrichten für alle Menschen: selbst schwerste Leiden wie Krebs, Herz-Kreislauf-Leiden oder Autoimmunerkrankungen können in naher Zukunft ohne große Eingriffe geheilt werden. Die Lösung für alle kranken Menschen ist eine Heilung mit Frequenzen. Die Frequenz-Medizin bzw. Energie-Medizin wird bereits seit Jahren z.B. an der Uni Greifswald intensiv erforscht und ist das Ergebnis einer uralten Hochfrequenz-Technik, die bereits vor gut 100 Jahren von Nikola Tesla entwickelt wurde. Jedoch wurde diese wundervolle HF-Medizin mit der Entwicklung u.a. von Penicillin aus Profitgründen von der Pharmaindustrie vom Markt verdrängt. Allerdings ist die HF-Therapie nie in Vergessenheit geraten und feiert heute als Wundermedizin ein revolutionäres Comeback in der Medizin.

HF-Medizin besser als Schulmedizin
Was so fantastisch klingt, ist längst Realität. Mit einem preiswerten HF-Stab kann jeder selbst alle möglichen Krankheiten, Leiden und sogar Schönheitsprobleme von A bis Z erfolgreich heilen und beseitigen. Rheuma, Schmerzen aller Art, Entzündungen, Akne, Neurodermitis, Haarausfall, Gesichtsfalten – ja sogar Erkrankungen, die durch Viren, Bakterien oder Pilze verursacht werden – sind zuverlässig behandelbar mit der Hochfrequenz-Medizin. Eine Behandlung dauert nur wenige Minuten und ein HF-Stab kostet nicht mehr als ein guter Haarfön. Und die beste Nachricht für alle Menschen: in naher Zukunft wird es sogenannte Heilbetten geben, ähnlich wie MRT-Geräte, die mit Heilfrequenzen ALLE Erkrankungen erkennen und heilen werden. Alle Informationen über die wundervolle HF-Therapie, wo man einen HF-Stab kaufen kann und wie man diesen bei Beschwerden von A bis Z richtig anwendet, das erklärt die Autorin Vanessa Halen in ihrem Bestseller DIE OXY WUNDER MEDIZIN. Außerdem verschenkt die Autorin auf ihrer Website ihr nagelneues YOUniverse Project als PDF-Datei an alle Leser/innen, die sich für weitere Wahrheiten hinter den Kulissen dieser Welt interessieren.

Das YOUniverse Project (Neue Version 2) kann man kostenlos als PDF-Datei hier downloaden:
http://wellness-infoseite.de/data/documents/YOUniverse_2.pdf

Eine kostenlose Erklärung über die Wirkung, Anwendung und Heilkraft der HF-Therapie findet man auf Philognosie.net
https://www.philognosie.net/heilpraxis/hochfrequenztherapie-erklaerung-wirkung-plasmamedizin

Weitere Informationen über die wundervolle HF-Therapie, das neue YOUniverse Project sowie kostenlose Leseproben und Gratis eBooks, außergewöhnliche Tipps und Rezepte rund um die Themen Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden stellt die Autorin Vanessa Halen auf ihrer Homepage zur Verfügung:
http://www.wellness-infoseite.de

Die OXY WUNDER MEDIZIN – Anwendungen von A-Z in Gesundheit, Schönheit und Wellness
Der BoD-Bestseller von Vanessa Halen
ISBN 978-3-7357-7809-3
96 Seiten – 12,90 Euro

Verlag:
Books on Demand
In de Tarpen 42
22848 Norderstedt
Telefon: 040-534335-0
Rezensionsexemplar: presse@bod.de
Kontakt und Presseanfragen: info@wellness-infoseite.de

Vanessa Halen ist passionierte Expertin in Sachen Gesundheit, Schönheit und Wellness. In den vergangenen 30 Jahren lernte sie zahlreiche Heilmethoden aus der Medizin und Naturheilkunde kennen. In ihren Ratgebern erklärt sie die besten und erfolgreichsten Methoden, die sie persönlich ausführlich getestet und für besonders wirksam befunden hat. Ihre aktuellen Bücher und Bestseller bei BoD:
Ein neues Leben (ISBN 3-89811-731-6)
BioAging (ISBN 3-8311-4572-5)
Die neuen Schlank-Pusher (ISBN 3-8334-1473-1)
CyberBeauty (ISBN 3-8334-5295-1)
Die neuen Schönmacher (ISBN 978-3-8370-5406-4)
Die Jungmacher (ISBN 978-3-8391-8644-2)
Vorsicht, Arzt! (ISBN 978-3-8448-1910-6)
Die Oxy Wunder Medizin (ISBN 978-3-7357-7809-3)
Die total verrückte Entführung in das Jahr 2256 (ISBN 978-3-7386-2591-2)
Schlank Mixer (ISBN 978-3-7412-2820-9)
Hautsache schön (ISBN 978-3-7528-4299-9)

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

PR-Info
Frau Vanessa Halen
c/o In de Tarpen 42
22848 Norderstedt
Deutschland

fon ..: 040-534335-0
web ..: https://www.bod.de/buchshop/hautsache-schoen-vanessa-halen-9783752842999
email : info@wellness-infoseite.de

Vanessa Halen ist passionierte Expertin in Sachen Gesundheit, Schönheit und Wellness. In den vergangenen 30 Jahren lernte sie zahlreiche Heilmethoden aus der Medizin und Naturheilkunde kennen. In ihren Ratgebern erklärt sie die besten und erfolgreichsten Methoden, die sie persönlich ausführlich getestet und für besonders wirksam befunden hat. Ihre aktuellen Bücher bei BoD:
Ein neues Leben (ISBN 3-89811-731-6)
BioAging (ISBN 3-8311-4572-5)
Die neuen Schlank-Pusher (ISBN 3-8334-1473-1)
CyberBeauty (ISBN 3-8334-5295-1)
Die neuen Schönmacher (ISBN 978-3-8370-5406-4)
Die Jungmacher (ISBN 978-3-8391-8644-2)
Vorsicht, Arzt! (ISBN 978-3-8448-1910-6)
Die Oxy Wunder Medizin (ISBN 978-3-7357-7809-3)
Die total verrückte Entführung in das Jahr 2256 (ISBN 978-3-7386-2591-2)
Schlank Mixer (ISBN 978-3-7412-2820-9)
Hautsache schön (ISBN 978-3-7528-4299-9)

Pressekontakt:

PR-Info
Frau Vanessa Halen
c/o In de Tarpen 42
22848 Norderstedt

fon ..: 040-534335-0
web ..: https://www.bod.de/buchshop/hautsache-schoen-vanessa-halen-9783752842999
email : info@wellness-infoseite.de

Kommentare deaktiviert für Gute Nachrichten – Hochfrequenz Energie Medizin heilt alle Krankheiten