CAT Strategic äußerst motiviert durch erste Analyseergebnisse auf Projektgebiet Burntland in New Brunswick

Oktober 3rd, 2022

VANCOUVER, BC, Kanada, 3. Oktober 2022 – CAT Strategic Metals Corporation (CSE: CAT, OTC: CATTF, FWB: 8CH) (CAT oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es nach seiner Pressemitteilung vom 4. April 2022 die Ergebnisse des auf seinem Kupfer-Gold-Silberprojekt Burntland im Norden von New Brunswick durchgeführten Diamantbohrprogramm erhalten und analysiert hat.

CAT hat 7 Bohrlöcher von insgesamt 1.416 Metern in einem Gebiet niedergebracht, das Ende des Sommers und Anfang des Herbsts 2021 einer geophysikalischen Vermessung unterzogen worden war. Diese 7 Bohrlochziele wurden mit einem Schürfgrabungsprogramm und einer 975 Linienkilometer umfassenden hochauflösenden magnetischen Vermessung per Drohne sowie einer weiteren geophysikalischen VLF-EM- DTM- und Mag-Vermessung, die im Oktober abgeschlossen wurde, identifiziert.

Das Diamantbohrprogramm von 2021-2022 begann Mitte Dezember und lief bis einschließlich Januar. Alle Bohrlöcher befinden sich in einem Gebiet, auf dem während des Sommerprogramms umfangreiche Schürfgrabungsaktivitäten stattfanden. Das Programm sollte die in diesem bestimmten Gebiet durchteufte Kupfermineralisierung bewerten. Die Standorte der Bohrziele wurden aufgrund der Ergebnisse einer umfangreichen Überprüfung und Interpretation des historischen Prospektions-Datenbestands ausgesucht, und man geht davon aus, dass die zuvor identifizierte magnetische Anomalie in einer Skarn- und Hornfelszone liegt, was ein günstiges Wirtsgestein für Kupfermineralisierung ist.

Die Analyseergebnisse sind in Tabelle 1 dargestellt und umfassen Proben aus den Bohrlöchern BL-21-001 bis BL-22-007, die in einer Tiefe von 1m bis 1,5m gesammelt wurden. Die Ergebnisse werden als Durchschnittsgehalt der gesamten Probenbreite angegeben. Bohrlöcher BL-22-005 und BL-22-006 zeigten, dass die Kupferwerte an der Oberfläche mit der anvisierten starken magnetischen Anomalie assoziiert sind. Die Mineralsierung wurde in der skarnhaltigen Whitehead Suite (verkieselte Kalkstein/Schluffstein-Einheit) lokalisiert, die größtenteils mit Quarz-Karbonat-Erzgängen assoziiert ist.

Andere nennenswerte Abschnitte umfassen:
– BL-22-005 durchteufte eine Gesamtmächtigkeit von 7,04m mit 0,44% Cu (Kupfer), 14,64 g/t Ag (Silber), 0,184 g/t Au (Gold) oder 0,64% CuÄq (Kupferäquivalent)

– BL-22-006 durchteufte 118,84m mit 0,23% Cu, 7,53g/t Ag und 0,04 g/t Au oder 0,33% CuÄq – einschließlich eines Abschnitts von 58,62m mit 0,44% Cu, 12,98g/t Ag, 0,06g/t Au oder 0,60% CuÄq. Außerdem gab es einen interessanten Abschnitt von 0,77m mit 0,341% Cu, 51,9 g/t Ag, 0,36 g/t Au, 0,543% Pb (Blei) und 2,12% Zn (Zink).

Die Abschnitte der 7 Bohrlöcher sind in Tabelle 1 mit ihrem jeweiligen CuÄq-Wert dargestellt. * Die CuÄq-Berechnung wird in Tabelle 1 erklärt und dargestellt.

Die mit den Quarz/Karbonat-Erzgängen assoziierte Mineralisierung deutet auf ein distaleres System hin. Die Tiefe der nennenswerten Abschnitte lässt darauf schließen, dass die Mineralisierung möglicherweise in der Tiefe über das gesamte Zielgebiet weiterverläuft. Die Ergebnisse dieses Bohrprogramms haben, als sie zusammen mit den TMI-Ergebnissen der geophysikalischen Vermessung von 2021 bewertet wurden, 6 weitere stark magnetische Ergebnisse identifiziert, die das Ziel weiterer geologischer Arbeiten auf dem Konzessionsgebiet sein werden und das vollständige Potenzial des Projekts zeigen könnten.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67655/CATStategic_031022_DEPRCOM.001.png

Abbildung 1: Standorte der 6 stark magnetischen Ziele auf dem Konzessionsgebiet Burntland mit TMI-Darstellung im Hintergrund

Untenstehende Tabelle 1 zeigt die besten Analyseergebnisse und benutzt Proben mit einem Kupferäquivalent-Index (CuÄq) von mehr als 1,0%. Berechnet wurde der CuÄq aufgrund des Vorkommens erheblicher Silber- und Goldwerte, die mit den Kupferergebnissen im Zusammenhang stehen. Für die Berechnung wurden die unten beschriebenen Kriterien angewandt.

Bohrloch Von Bis Mächtigkeit Cu (%) Ag (g/t) Au (ppm) Cu Äq (%)
BL-21-001 56,35 57,34 0,99 0,0057 17,7 1,46 1,21
BL-21-001 69 69,9 0,9 0,0007 5,8 1,115 0,86
BL-21-001 87,08 87,4 0,32 1,22 14,9 0,018 1,35
BL-21-001 92,5 93,3 0,8 3,14 19,3 0,031 3,32
BL-21-001 144 144,25 0,25 0,0046 3,3 1,38 1,04
BL-21-001 174,17 174,48 0,31 3,61 24,8 0,045 3,84
BL-21-002 28,6 29,6 1 1,21 10,5 0,021 1,31
BL-22-005 31,54 33,66 2,12 0,28 40,43 0,58 1,03
BL-22-006 110,83 113 2,17 0,95 29,43 0,18 1,32
BL-22-006 118,23 120 1,77 0,43 51,79 0,49 1,21
BL-22-006 130,1 132,33 2,23 1,84 96,61 0,18 2,75
BL-22-006 142,58 144,38 1,8 1,07 24,98 0,04 1,30
BL-22-006 146,74 147,11 0,37 1,645 50,5 0,025 2,07
BL-22-006 148,12 148,84 0,72 1,265 16,1 0,03 1,42
BL-22-007 16,1 17 0,9 0,0138 39 0,991 1,05
– Cu-Äquivalent ( CuÄq): – Preise von $3,5/lb Kupfer, $19,50/oz Silber und $1.750/oz Gold (Verhältnis Cu:Aa = 0,008125:1) und (Verhältnis Cu:Au = 0,729166:1). (CuÄq = Cu + 0,729166*Au + 0,008125*Ag). wurden für entsprechende Berechnungen verwendet. Da noch keine metallurgische Studie durchgeführt wurde, wurde eine 100%ige Ausbeute angenommen.

Der CEO von CAT, Robert Rosner, sagte: Diese Ergebnisse unseres ersten Bohrprogramms auf Burntland sind sehr vielversprechend. Der Umfang der Bohrungen war begrenzt, um bestimmte Besonderheiten aus dem historischen Datensatz zu bestätigen sowie die verschiedenen Indikatoren zu belegen, die sich aus dem Schürfgrabungsprogramm, der hochauflösenden magnetischen Vermessung per Drohne und der geophysikalischen VLF-EM-, DTM- und Mag-Vermessung ergeben haben. Weitere Bewertungen sind nötig und im Gange, aber zum jetzigen Zeitpunkt sind das technische Team und das Management der Ansicht, dass weitere Explorationsarbeiten, einschließlich eines möglicherweise erweiterten Bohrplans, gerechtfertigt sind.

Herr Patrick Laforest, P.Geo (Québec & New-Brunswick), B.Sc, MBA, ist die qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101, die den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt hat.

Über CAT Strategic Metals Corporation (CAT)
Die Unternehmensstrategie von CAT Strategic Metals, die sich auch in ihrem Leitprinzip widerspiegelt, besteht darin, Konzessionsbeteiligungen in Rohstoffregionen mit nachweislich erstklassigem Potenzial, vor allem in Bezug auf Gold und Kupfer, zu lokalisieren, zu erwerben und zu erschließen. Neben dem vorrangigen Uranprojekt South Preston konzentriert sich CAT auf die Weiterentwicklung des Projekts Burntland nordöstlich von St. Quentin im County Restigouche, New Brunswick, Kanada, das auf die Exploration und Erschließung mehrerer in Skarn beherbergter Kupfer-Silber-Gold-Ziele ausgerichtet ist, sowie auf die Konzession Gold Jackpot für strategische Metalle mit mehreren Gold-Silber-, Kupfer- und Tellurzielen im Gold-Kupfer-Trend Pequop nordöstlich von Elko, Nevada. Die Aktien von CAT werden an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem Börsenkürzel CAT und an der Frankfurter Börse unter dem Kürzel 8CH gehandelt.

FÜR DAS BOARD
Robert Rosner
Chairman, President & CEO

Nähere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie auf SEDAR unter www.SEDAR.com oder auf der Website des Unternehmens, www.catstrategic.com, bzw. über das Unternehmen direkt unter der Rufnummer (604) 674-3145.

Weder die Canadian Securities Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der Canadian Securities Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

Wir bemühen uns um ein Safe Harbour-Zertifikat.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

CAT Strategic Metals Corporation
Robert Rosner
1010 – 789 West Pender Street
V6C 1H2 Vancouver, BC
Kanada

email : robert@catstrategic.com

Pressekontakt:

CAT Strategic Metals Corporation
Robert Rosner
1010 – 789 West Pender Street
V6C 1H2 Vancouver, BC

email : robert@catstrategic.com

Kommentare deaktiviert für CAT Strategic äußerst motiviert durch erste Analyseergebnisse auf Projektgebiet Burntland in New Brunswick

Dr. Reuter Investor Relations: Water Ways verbessert mit Übernahme die Prognose

September 29th, 2022

Das kanadische Bewässerungsunternehmen Water Ways will mit einem Zukauf strategische Vorteile in Südamerika nutzen. Mit der kürzlich erfolgreich abgeschlossenen Übernahme des erfahrenen und etablierten Unternehmen Hidrotop aus Chile sieht sich das Unternehmen dafür bestens aufgestellt und erwartet steigende Umsätze sowie bessere Geschäftsergebnisse.

Unser langfristiges Ziel ist es, Water Ways als einen weltweit führenden Anbieter von Bewässerungs- und Landwirtschaftstechnologie zu etablieren, sagt Ohad Haber, der Chairman und CEO von Water Ways, über die Beweggründe der Übernahme. Die Übernahme von Hidrotop sei ein entscheidender Meilenstein auf diesem Weg, etwa auch weil hierdurch der Umsatz in diesem und im kommenden Jahr um 7,9 Mio. USD steigen wird.

Denn mit diesem Schritt stärkt Water Ways seine Präsenz auf dem südamerikanischen Markt deutlich. Das Unternehmen baut zudem seine Verkaufs- und Vertriebszentrum für Südamerika aus und kann damit sowohl den chilenischen Markt als auch die südamerikanische Landwirtschaft bedienen. Der Anteil von Hidrotop am chilenischen Bewässerungsmarkt beträgt etwa 15 Prozent.

Erhebliches Potential für Umsatz und Rendite
Die Unternehmen WaterWays und Hidrotop können bereits auf eine erfolgreiche, langjährige Zusammenarbeit von nun mittlerweile 15 Jahren zurückblicken. Die Übernahme und die Eingliederung von Hidrotop in die Water Ways Familie bringt zahlreiche strategische Vorteile mit sich. Zu den bereits erwähnten Kapazitätserweiterungen, geht es auch um Verbesserungen in der Lieferkette und Nutzung von Kostenvorteilen. Water Way sieht damit ein erhebliches Aufwärtspotenzial für Umsatz und Rentabilität gibt.

Water Way erhöht die Prognose
Mit Vollzug des Zukaufs hat das Unternehmen auch seinen Ausblick für die kommenden Jahre angepasst. Für das kommende Geschäftsjahr erwartet Water Ways ein Ergebnis (EBIT) von 580.000 USD. Bis 2025 plant das Unternehmen diesen Gewinn auf 945.000 USD auszuweiten. Damit einher geht eine Erweiterung der Bruttomarge von 28 auf 30 Prozent.

Bei diesen erwarteten Verbesserungen wird die Übernahme von Hidrotop ihren Beitrag leisten. Das chilenische Unternehmen ist in den Bereichen Landwirtschaft und Bergbau in Chile und Argentinien tätig. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet und ist seither innovativ im Bereich der Bewässerung. Mittlerweile hat es Bewässerungsprojekte auf einer Fläche von mehr als 31.000 Hektar realisiert und installiert.

Der Hauptsitz befindet sich in Santiago, Chile, und hat eine weitere Niederlassung in Los Angeles, Chile. Für das Unternehmen arbeiten rund 35 Mitarbeiter. Hidrotop verfügt über professionelle Teams mit umfassender Erfahrung in der Automatisierung und Fernverwaltung von Systemen. Die Hauptziele von Hidrotop sind die Optimierung der Wassernutzung, die Umsetzung von Bewässerung in regengespeisten Gebieten bei gleichzeitiger Anpassung an den Klimawandel und die Einführung von Spitzentechnologien.

Der CEO von Hidrotop, Patricio Bambach, hat umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse auf dem südamerikanischen Bewässerungsmarkt sowie über die Entwicklung spezieller Techniken zur Nutzung von Wassertechnologien in der Bergbauindustrie. Auch das derzeitige Managementteam von Hidrotop wird sich dem Team von Water Ways anschließen, da Bambach für einen Zeitraum von sechs Jahren nach dem Closing in seiner Position als CEO von Hidrotop bleiben wird.

Möchten Sie auf dem Laufenden gehalten werden über interessante Nebenwerte-Aktien oder Water Ways? Dann lassen Sie sich in unseren kostenlosen Verteiler eintragen mit dem Stichwort: Nebenwerte oder Water Ways. Einfach per Email an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu

Water Ways Technologies
ISIN: CA9411881043
WKN: A3CRRX
Land: Kanada
water-ways-technologies.com/

Disclaimer/Risikohinweis

Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes. Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Es werden nur Quellen verwendet, die die Autoren für seriös halten. Dennoch kann für die verwendeten Informationen keine Haftung übernommen werden. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen derUnternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung der Water Ways Technologies AG vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

Interessenkonflikte: Mit der Water Ways Technologies AG existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von der Water Ways Technologies AG. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Aktien von Water Ways Technologies können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen
Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter
Friedrich Ebert Anlage 35-37
60327 Frankfurt
+49 (0) 69 1532 5857
www.dr-reuter.eu

Für Fragen bitte Nachricht anereuter@dr-reuter.eu

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter
Friedrich Ebert Anlage 35-37
60327 Frankfurt
Deutschland

email : ereuter@dr-reuter.eu

Pressekontakt:

Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter
Friedrich Ebert Anlage 35-37
60327 Frankfurt

email : ereuter@dr-reuter.eu

Kommentare deaktiviert für Dr. Reuter Investor Relations: Water Ways verbessert mit Übernahme die Prognose

Caledonia Mining Corporation Plc: Kauf von Wertpapieren durch Direktor

September 28th, 2022

ST HELIER, Jersey, 28. September 2022 – Caledonia Mining Corporation Plc („Caledonia“ oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/caledonia-mining-corporation-plc/) (NYSE AMERICAN: CMCL; AIM: CMCL; VFEX: CMCL) gibt bekannt, dass es gestern die Mitteilung erhalten hat, dass nicht geschäftsführende Direktoren des Unternehmens Wertpapiere wie folgt erworben haben:

1. Herr Leigh Wilson – 5.500 nennwertlose Aktien des Unternehmens zu einem Preis von 8,92 USD pro Aktie.
2. Herr Johan Holtzhausen – 1.025 Depositary Interests, die die gleiche Anzahl von Stammaktien ohne Nennwert des Unternehmens repräsentieren, zu einem Preis von 8,35 GBP pro Depositary Interest.

Nach diesen Transaktionen ist Herr Wilson an 45.500 Aktien des Unternehmens beteiligt, was ungefähr 0,35% des ausgegebenen Aktienkapitals von Caledonia entspricht; und Herr Holtzhausen ist an 22.050 Aktien des Unternehmens beteiligt, was ungefähr 0,17% des ausgegebenen Aktienkapitals von Caledonia entspricht. Weitere Einzelheiten zu den Transaktionen sind im Folgenden aufgeführt.

Weitere Einzelheiten zu der Transaktion sind nachstehend aufgeführt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Caledonia Mining Corporation Plc
Mark Learmonth Tel: +44 1534 679 800
Camilla Horsfall Tel: +44 7817 841 793
Cenkos Securities plc (Nomad and Joint Broker)
Adrian Hadden Tel: +44 207 397 1965
Neil McDonald Tel: +44 131 220 9771
Pearl Kellie Tel: +44 131 220 9775
Liberum Capital Limited (Joint Broker)
Scott Mathieson/Kane Collings Tel: +44 20 3100 2000
BlytheRay Financial PR (UK)
Tim Blythe/Megan Ray Tel: +44 207 138 3204
3PPB (Financial PR, North America)
Patrick Chidley Tel: +1 917 991 7701
Paul Durham Tel: +1 203 940 2538
Curate Public Relations (Zimbabwe)
Debra Tatenda Tel: +263 77802131
IH Securities (Private) Limited (VFEX Sponsor – Zimbabwe)
Lloyd Mlotshwa Tel: +263 (242) 745 119/33/39

Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
www.resource-capital.ch
info@resource-capital.ch

Mitteilung und Veröffentlichung von Transaktionen durch Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, und Personen, die in enger Beziehung zu ihnen stehen.

1 Angaben zur Person mit Führungsaufgaben/zur Person in enger Beziehung
a) Name Leigh Wilson
2 Grund für die Mitteilung
a) Position/Status Nicht-geschäftsführender Direktor
b) Ursprüngliche Meldung/Änderung Erste Meldung
3 Angaben zum Emittenten, zum Marktteilnehmer für Emissionszertifikate, zur Auktionsplattform, zum Auktionator oder zur Auktionsaufsicht
a) Name Caledonia Mining Corporation Plc
b) LEI 21380093ZBI4BFM75Y51

4 Einzelheiten der Transaktion(en): Abschnitt, der für (i) jede Art von Instrument, (ii) jede Art von Transaktion, (iii) jedes Datum und (iv) jeden
Ort, an dem Transaktionen durchgeführt wurden, zu wiederholen
ist.
a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments Stammaktien ohne Nennwert

Identifizierungscode
G1757E113
b) Art der Transaktion Erwerb von Wertpapieren
c) Preis(e) und Volumen Preis(e) Volume
USD 8,92 5.500

d) Aggregierte Information
– Aggregiertes Volumen 5,500
– Preis USD 8,92
e) Datum der Transaktion 27. September 2022
f) Ort der Transaktion NYSE American LLC

Mitteilung und Veröffentlichung von Transaktionen durch Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, und Personen, die in enger Beziehung zu ihnen stehen.

1 Angaben zur Person mit Führungsaufgaben/zur Person in enger Beziehung
a) Name Johan Holtzhausen
2 Grund für die Mitteilung
a) Position/Status Nicht-geschäftsführender Direktor
b) Ursprüngliche Meldung/Änderung Erste Meldung
3 Angaben zum Emittenten, zum Marktteilnehmer für Emissionszertifikate, zur Auktionsplattform, zum Auktionator oder zur Auktionsaufsicht
a) Name Caledonia Mining Corporation Plc
b) LEI 21380093ZBI4BFM75Y51

4 Einzelheiten der Transaktion(en): Abschnitt, der für (i) jede Art von Instrument, (ii) jede Art von Transaktion, (iii) jedes Datum und (iv) jeden
Ort, an dem Transaktionen durchgeführt wurden, zu wiederholen
ist.
a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments Depositary Interests (Depotanteile), die Stammaktien ohne Nennwert repräsentieren.

Identifizierungscode JE00BF0XVB15
b) Art der Transaktion Erwerb von Wertpapieren
c) Preis(e) und Volumen Preis(e) Volume
GBP 8,35 1.025

d) Aggregierte Information
– Aggregiertes Volumen 1.025
– Preis GBP 8,35 je Depository Interest
e) Datum der Transaktion 27. September 2022
f) Ort der Transaktion AIM der London Stock Exchange plc

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Caledonia Mining Corporation
Jochen Staiger
3rd Floor, Weighbridge House
JE2 3NF St Helier, Jersey
Kanada

email : info@resource-capital.ch

Caledonia ist ein Bergbau-, Explorations- und Entwicklungsunternehmen mit Schwerpunkt auf das südliche Afrika. Nach Umsetzung des Indigenisierungs-Gesetzes in Simbabwe ist Caledonias hauptsächliches Asset ein 49-%-Anteil an einer laufenden Goldmine in Simbabwe („Blanket“).

Pressekontakt:

Caledonia Mining Corporation
Jochen Staiger
3rd Floor, Weighbridge House
JE2 3NF St Helier, Jersey

email : info@resource-capital.ch

Kommentare deaktiviert für Caledonia Mining Corporation Plc: Kauf von Wertpapieren durch Direktor

Optionen von iMetal erweitern fortgeschrittene Goldlagerstätte Kerrs in produktivem Abitibi-Grünstein-Gold-Gürtel in Ontario

September 28th, 2022

Vancouver (British Columbia), 28. September 2022. iMetal Resources Inc. (TSX-V: IMR, OTCBB: ADTFF, Frankfurt: A7V) (iMetal oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es sein bestehendes Optionsabkommen mit Gravel Ridge Resources Ltd. und 1544230 Ontario Inc. (zusammen die Verkäufer) erweitert hat, um den Umfang der Goldlagerstätte Kerrs um weitere 137 ha zu vergrößern. Die Goldlagerstätte Kerrs, die sich 90 km ostnordöstlich von Timmins, im Abitibi-Grünstein-Gold-Gürtel in Ontario, befindet, umfasst nun Mineralschürfrechte mit einer Fläche von insgesamt 802 ha.

Die Goldlagerstätte Kerrs besteht aus einer Reihe von goldhaltigen pyritisierten Quarzerzgang-Verdrängungsbrekzien, die von Quarz-Fuchsit-Carbonat-Erzgangbrekzien mit einer durchschnittlichen Mächtigkeit von 10 m umgeben sind. Die Lagerstätte beherbergt eine historische Ressourcenschätzung von 7.041.460 t mit einem Gehalt von 1,71 g/t Gold, was unter Anwendung eines Cutoff-Gehalts von 0,5 g/t 386.467 oz Gold entspricht. Die Bohrungen nach der historischen Schätzung scheinen die mineralisierte Zone entlang des Streichens und neigungsabwärts erweitert zu haben.

Die historische Ressourcenschätzung von Kerrs Gold wurde im Report NI 43-101 Resource. Estimation on the Kerrs Gold Deposit, Matheson, Ontario vom 10. Juni 2011 veröffentlicht, der von Garth Kirkham, P.Geo., von Kirkham Geosystems Ltd. für Sheltered Oak Resources Inc. erstellt wurde. Das Unternehmen erachtet die Ressourcenschätzung insofern als relevant, als sie die weitere Exploration des Unternehmens vorantreiben wird, und insofern als zuverlässig, als sie von einer kompetenten qualifizierten Person gemäß den aktuellen Standards durchgeführt wurde. Die Methoden und Parameter der Ressourcenschätzung lauteten wie folgt:

– 41 Bohrlöcher wurden zur Interpolation der Zone KBX verwendet.
– Es wurde eine Länge von insgesamt 2 m gewählt und die Mischproben wurden nach Länge gewichtet.
– Schnittinterpretationen wurden mithilfe von Gittermodellen erstellt, um 3-D-Körper der Zonen zu generieren.
– Die Zonen wurden mit den Mischproben und dem Blockmodell kodiert, um den Modellierungsprozess einzuschränken.
– Die Mischproben für die mineralisierte Zone wurden zur Interpolation in die Blöcke für jede Zone verwendet.
– Als Interpolator wurde Ordinary Kriging verwendet.
– Die relative Höhenmodellierung diente als Leitfaden für die Ausrichtung der Ellipse, die die durch die synklinale Struktur bedingte Neigungsvariation berücksichtigt.
– Für jeden Block wurden mindestens zwei Mischproben und höchsten zwei Mischproben pro Bohrloch verwendet. Für jedes Bohrloch wurden maximal zwölf Mischproben verwendet.
– Für Gold wurde ein Kürzungsfaktor angewendet, wobei die Ausreißer-Mischproben anhand kumulativer Häufigkeitsdiagramme auf 10 g/t Gold beschränkt wurden. Für die manuelle polygonale Methode wurde ein Cutoff-Gehalt von 0 angewendet.
– Zur Durchführung der Blockmodellierung und der Schätzungen wurde die Software Minesight verwendet.

Die historische Schätzung für Kerrs ist eine vermutete Ressource gemäß der Definition in National Instrument 43-101. Dem Unternehmen sind keine aktuelleren Ressourcenschätzungen bekannt, obwohl nach der Veröffentlichung der historischen Schätzung weitere Bohrungen durchgeführt wurden. Das Unternehmen wird die historischen Bohrungen und Analysen überprüfen und von manchen der historischen Bohrlöcher Zwillingsbohrlöcher bohren müssen, um die historische Schätzung auf den neuesten Stand zu bringen. Die qualifizierte Person des Unternehmens hat keine ausreichenden Arbeiten durchgeführt, um die historische Schätzung als aktuelle Mineralressource zu klassifizieren.

iMetal behandelt die historische Schätzung nicht als aktuelle Mineralressource.

Die Goldlagerstätte Kerrs
Abb. 1: Goldlagerstätte Kerrs
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67612/iMetal_09282022_DEPRcom.001.jpeg

Die Lagerstätte wurde von Noranda in den späten 1970er- und frühen 1980er-Jahren entdeckt, als man den glazialen Dispersionszügen bis zur Quelle folgte. Die Bohrungen wurden bis in die späten 1980er-Jahre fortgesetzt, wobei weitere Bohrungen in den frühen bis späten 2000er-Jahren und Anfang 2011 stattfanden. Die Bohrdatenbank wurde zur Berechnung der historischen Ressourcenschätzung von 2011 verwendet, wobei nach der Veröffentlichung der Schätzung weitere Bohrungen durchgeführt wurden. Die Goldlagerstätte Kerrs besteht aus einer Reihe von goldhaltigen pyritisierten Quarzerzgang-Verdrängungsbrekzien, die von Quarz-Fuchsit-Carbonat-Erzgangbrekzien mit einer durchschnittlichen Mächtigkeit von etwa 10 m und Alterationshüllen mit einer Mächtigkeit von bis zu 40 m umgeben sind. Der Goldgehalt steht in direktem Zusammenhang mit dem Pyritgehalt, der bis zu 10 % beträgt und in der Regel in Form von Disseminierungen und Kristallanhäufungen in den blattförmigen Quarzerzgang-Verdrängungsbrekzien vorkommt. Diese Brekzien, die durchschnittlich 31 % Quarz enthalten, weisen eine vernünftige Korrelation auf, die mit den vulkanisch-stratigrafischen Kontakten übereinstimmt, sowie eine mäßige bis gute Beständigkeit der Gehaltskorrelationen an den unteren und oberen Grenzen der Erzgangbrekzien- und Alterationshüllenanhäufungen.

Die Goldlagerstätte Kerrs ist schichtgebunden und kommt am Kontakt einer dicken, mafischen Pillow-Flow-Abfolge vor, die eine ultramafische, magnetitreiche Gangsequenz überlagert. Quarz-Feldspat-Porphyr-Lagergänge befinden sich räumlich oberhalb und unterhalb der Brekzienzonen. Diese Stratigrafie ist synklinal gefaltet, wobei die Lagerstätte 350 bis 425 m unterhalb der Oberfläche liegt. Die Hauptzone wurde mittels Bohrungen auf 800 m weit nachverfolgt und ist in beide Richtungen und in der Tiefe weiterhin offen.

Das Unternehmen hat eine Überprüfung der historischen Datenbank durchgeführt, um Zielgebiete zu definieren, um sowohl die historische Ressource beträchtlich zu erweitern als auch zusätzliche Strukturen zu erproben. Das Unternehmen muss die historischen Daten noch verifizieren.

Das Unternehmen steht in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis zu den einzelnen Verkäufern. Als Vergütung für das zusätzliche Gebiet, das zum Umfang des Goldvorkommens Kerrs hinzugefügt wurde, hat sich das Unternehmen bereit erklärt, weitere 200.000 Stammaktien (die Vergütungsaktien) an die Verkäufer auszugeben und diesen die mit der Erhaltung des zusätzlichen Gebiets in Zusammenhang stehenden Kosten zu erstatten. Die Ausgabe der Vergütungsaktien unterliegt einer Genehmigung der TSX Venture Exchange. Nach der Ausgabe werden die Vergütungsaktien gemäß dem anwendbaren Wertpapierrecht einer statutenmäßigen Haltefrist von vier Monaten und einem Tag unterliegen. Alle anderen Bedingungen, zu denen das Unternehmen das Goldvorkommen Kerrs erwerben kann, bleiben unverändert, und die Leser werden ersucht, für weitere Informationen die Pressemitteilung des Unternehmens vom 4. April 2022 zu lesen.

Das Unternehmen hat außerdem 850.000 Incentive-Optionen an bestimmte Berater und Directors des Unternehmens ausgegeben. Die Optionen werden sofort wirksam und können bis 28. September 2027 zu einem Preis von 0,075 $ ausgeübt werden.

Die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von R. Tim Henneberry, PGeo (British Columbia), einem Director von iMetal und einem qualifizierten Sachverständigen (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101, geprüft und genehmigt.

Über iMetal Resources Inc.

iMetal ist ein in Kanada ansässiges Junior-Explorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Erkundung und Erschließung seines Portfolios an Ressourcenkonzessionsgebieten in Ontario und Quebec gerichtet ist. Eines seiner Vorzeigekonzessionsgebiete – Gowganda West – ist ein Goldprojekt in einem fortgeschrittenen Explorationsstadium, das an die Lagerstätte Juby grenzt und sich im Gebiet Shining Tree im südlichen Teil des Abitibi-Grünsteingürtels, etwa 100 Kilometer südsüdöstlich der Goldregion Timmins befindet. Die 802 Hektar große Goldlagerstätte Kerrs umfasst eine Reihe von goldhaltigen pyritisierten Quarzgangverdrängungsbrekzien mit einer historischen Ressource aus dem Jahr 2011, 90 Kilometer nordöstlich von Timmins. Das 220 Hektar große Konzessionsgebiet Ghost Mountain, 42 Kilometer nordöstlich von Kirkland Lake, liegt 5 Kilometer westlich von Agnico Eagles Mine Holt and Holloway.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS,

Saf Dhillon
President & CEO
iMetal Resources Inc.
saf@imetalresources.ca
Tel. (604-484-3031)
Suite 550, 800 West Pender Street, Vancouver, British Columbia, V6C 2V6.

imetalresources.ca

Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Alle darin enthaltenen Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, zählen die Explorationsergebnisse, die Variationen der Mineralisierungsergebnisse, die Beziehungen zu den lokalen Gemeinden, die Marktpreise, die kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierung sowie die allgemeinen wirtschaftlichen, Markt- oder Geschäftsbedingungen. Es kann nicht zugesichert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und daher wird den Lesern empfohlen, sich auf ihre eigene Einschätzung solcher Unwägbarkeiten zu verlassen. Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach den geltenden Gesetzen erforderlich.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

iMetal Resources Inc.
Saf Dhillon
Suite 550, 800 West Pender Street
V6C 2V6 Vancouver, BC
Kanada

email : saf@imetalresources.ca

Pressekontakt:

iMetal Resources Inc.
Saf Dhillon
Suite 550, 800 West Pender Street
V6C 2V6 Vancouver, BC

email : saf@imetalresources.ca

Kommentare deaktiviert für Optionen von iMetal erweitern fortgeschrittene Goldlagerstätte Kerrs in produktivem Abitibi-Grünstein-Gold-Gürtel in Ontario

Sagenhafte Übernahme – Jetzt massiver Kursschub. Diese Uran-Aktie jetzt kaufen nach 1.324% mit Isoenergy ($ISO.V), 1.413% mit Uranium Energy ($UEC), 3.496% mit NexGen Energy ($NXE) und 8.050% mit EnCore Energy ($EU.V)

September 27th, 2022

Sagenhafte Übernahme – Jetzt massiver Kursschub. Diese 582% Uran-Aktie jetzt kaufen nach 1619% mit Uranium Energy ($UEC)

27.09.22 08:03 AC Research

Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67594/27092022_Lindam_01.001.png

Zum Report:
www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Sagenhafte_Uebernahme_Jetzt_massiver_Kursschub_Diese_582_Uran_Aktie_jetzt_kaufen_1619_Uranium_Energy_UEC-14864181

Executive Summary 27.09.2022

Sagenhafte Übernahme – Jetzt massiver Kursschub
Diese 582% Uran-Aktie jetzt kaufen nach 1.619% mit Uranium Energy ($UEC)

Unser Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. steht mit der sagenhafte Übernahme der riesigen Uran-Lagerstätte Higginson Lake mit 4,8 Mio. Pfund Uran jetzt vor einem massiven Kursschub. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. steht jetzt unmittelbar vor einem massiven Kursschub. Mit einer historischen Uran Ressource von beeindruckenden 4,8 Mio. Pfund Uran mit einem Metallwert von rund 284 Mio. US$ ist unser Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. im Branchenvergleich massiv unterbewertet. Der Metallwert der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte ist schon jetzt knapp 15 mal größer als der aktuelle Börsenwert unseres Uran Aktientips 2022 Trench Metals Corp. Clevere Anleger kaufen nach Kursgewinnen von 1.619% mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) und 3.589% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) jetzt sofort die Uran-Aktien unseres 582% Uran Aktientips Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V). Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. wird an der Börse derzeit 46 mal günstiger bewertet als Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) und 113 mal günstiger als NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE). Unser Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. hat offenbar eine der größten Uran-Entdeckungen des Jahres gemacht. Die Top-Geologen unseres Uran Aktientips 2022 haben eine große Anzahl anomaler Uranvorkommen auf dem Gorilla-Lake-Uranprojekt identifiziert. Diese ermutigenden Ergebnisse haben unseren Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. dazu veranlasst, das renommierte geologische Analyseunternehmen Exploration Facilitation Unlimited Inc. zu beauftragen, die Ergebnisse mit seinen bestehenden Projektdaten zu ergänzen, um die Modellierung des Projekts zu aktualisieren. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. hat sich das Recht auf die sensationelle Übernahme von 100% des potentiellen Weltklasse-Uranprojektes Gorilla Lake, das fast 7.000 Hektar im nördlichen Athabasca-Becken umfasst, gesichert. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. evaluiert ähnliche Ziele wie die Uranmine Cluff Lake, die etwa 8 Kilometer südlich von Gorilla Lake liegt. Die ehemalige Uran- Mine Cluff Lake produzierte zwischen 1980 und 2002 etwa 62,5 Millionen Pfund Uran. Mit der Aussicht auf die nächste große Uran-Mine wächst unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. zu einem heißen Übernahmekandidaten für die im Athabasca Basin tätigen Uran-Unternehmen NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE), Denison Mines (TSX:DML, NYSE:DNN, #DNN, $DNN), Fission Uranium (TSX:FCU, OTCQX:FCUUF, #FCUUF, $FCUUF), Fission 3.0 (TSXV:FUU, OTC:FISOF, #FISOF, $FISOF) und Iso Energy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) heran. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. hat das Rest auf die Übernahme von 100% der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte Gorilla Lake inmitten der riesigen Uran-Lagerstätte Athabasca Basin, der Quelle von rund 20% der weltweiten Uran Ressourcen. Das Management unseres neuen Uran Aktientips plant in Kürze die Übernahme weiterer fortgeschrittener Uran-Projekte. Uran-Aktien stehen unmittelbar vor einer massiven Kursrallye. Uran-Aktien müssen jetzt in jedes Aktiendepot. Die Atomkraft feiert ein sensationelles Comeback und das sollten clevere Anleger nicht verpassen. Ein Großteil des weltweiten Urans stammt aus Russland und von Unternehmen unter russischer Kontrolle. Die massiven weltweiten Sanktionen gegen Russland sorgen nun für eine massive Verknappung des strategisch unverzichtbaren Rohstoffes Uran. Unterdessen wird in Deutschland eine Verlängerung der AKW-Laufzeiten erwogen, um sich unabhängig von russischem Öl und Gas zu machen. Die Europäische Union will ihre Abhängigkeit von Putin und Russlands Öl und Gas reduzieren und setzen deswegen wieder verstärkt auf die Atomkraft. Der global wachsende Energiebedarf bei gleichzeitigem Verzicht auf fossile Brennstoffe wie Kohle und Gas dürfte in den kommenden Jahren zu steigenden Uran-Preisen führen. Selbst Japan hat rund elf Jahre nach Fukushima den Wiedereinstieg in die Atomkraft beschlossen. Bis zu neun Kernreaktoren sollen in Japan schon diesen Winter wieder in Betrieb gehen. Der Anteil der Atomkraft an der Stromproduktion soll in Japan in den kommenden Jahren von aktuell 5% auf deutlich über 20% steigen. Die Börsengurus Bill Gates und Warren Buffet setzen jetzt auf Uran. Die Börsengurus Bill Gates und Warren Buffet wollen den Klimawandel mit Hilfe der Kernkraft beenden. Bill Gates und Warren Buffett wollen hunderte Atomkraftwerke bauen, um den Ausstoß von Kohlendioxid global zu reduzieren. Ohne Kernenergie wird es keinen Klimaschutz haben. Bis 2050 will Bill Gates hunderte Atomreaktoren auf der ganzen Welt sehen, um den Klimawandel zu stoppen. Der Gründer des Software-Riesen Microsoft (NASDAQ:MSFT, #MSFT, $MSFT) Bill Gates baut zusammen mit Investoren-Legende und dem Vater der Börsenerfolgsstory von Berkshire Hathaway (NYSE:BRK, #BRK, $BRK) Warren Buffett ein grünes Atomkraftwerk. Die Kernenergie soll das Klima retten. Der Uranpreis schoss in nur 12 Monaten um sagenhafte 354% von 19,00 USD auf in der Spitze 63,60 USD in die Höhe. Analysten erwarten einen historischen Bullenmarkt für Uran. Den letzten großen Uran-Super-Zyklus haben wir im Jahr 2006 erlebt. Damals wurde der Uranpreis um sagenhafte 585% von 20 USD/Lbs auf 137 USD/Lbs in die Höhe katapultiert. Urananalysten erwarten vor dem Hintergrund für die kommenden Jahre wieder dreistellige Uranpreise. Perspektivisch erscheint Urananalysen auch das Erreichen des Allzeithochs von 140 USD pro Pfund aus dem Jahre 2007 möglich. Die Analysten von Goldman Sachs zeigen sich derzeit extrem bullisch für den Uranpreis. Im vergangenen Jahr waren 442 Reaktoren in 33 Ländern rund um den Globus in Betrieb, die zusammen eine Leistung von 391 Gigawatt erbrachten. Aktuell befinden sich 53 weitere Atomkraftwerke in Bau, vorwiegend im asiatischen Raum, die dieser Bilanz weitere 56 Gigawatt hinzufügen werden. In Planung sind insgesamt 108 neue Kraftwerke. Allein China plant den Neubau von 44 Atommeilern. Branchenexperten erwarten daher schon jetzt ein massives Uran-Defizit. Unser Uran Hot Stock Uranium Trench Metals Corp. plant nun ein extensives Explorationsprogramm, um das volle Potential der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte offenzulegen. Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung unseres Uran Aktientip Trench Metals Corp. Vor diesem Hintergrund sind die Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. mit einem aktuellen Börsenwert von nur 17,75 Mio. EUR massiv unterbewertet. Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit Uran-Aktien ein Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.619% mit den Uran- Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.589% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 582% mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V).

Aus 10.000 EUR wurden mit Uran-Aktien bis zu 815.000 EUR
Verpassen Sie jetzt nicht den nächsten Vervielfacher im Uran-Sektor

Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Uran-Aktien des US-amerikanischen Uran Explorers und Entwicklers Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) sind um beeindruckende 1.619% von 0,384 USD auf in der Spitze 6,60 USD in die Höhe geklettert. Die Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) sind um sagenhafte 2.598% von 0,245 CAD$ auf in der Spitze 6,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Die Uran-Aktien des kanadischen Uran Explorers und Entwicklers NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 3.589% von 0,225 CAD$ auf in der Spitze 8,30 CAD$ in die Höhe. Die Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 8.050% von 0,02 CAD$ auf in der Spitze 1,63 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) ein kleines Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Verpassen Sie jetzt nicht die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor.

Im Branchenvergleich günstig bewertet
Börsennotierte Wettbewerber bis zu rund 99 mal höher bewertet

Unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. erscheint im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Der Uran Explorer EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) wird an der Börse derzeit mit rund 270 Mio. EUR bewertet. Das ist mehr als 15 mal höher als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp. Aktuell wird der Uran Explorer Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) an der Börse mit rund 269 Mio. EUR bewertet. Damit wird Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) derzeit rund 15 mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 1,12 Mrd. EUR. Das ist rund 63 mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Aktuell wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) an der Börse mit rund 1,75 Mrd. EUR bewertet. Damit wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) derzeit rund rund 99 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp. Verpassen Sie jetzt nicht die nächste Vervielfachungschance im Uran-Sektor.

Uranium Hot Stock 2022 – Strong Outperformer – Kursziel 24M: 3,00 EUR – 582% Aktienchance

Zum Report:
www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Sagenhafte_Uebernahme_Jetzt_massiver_Kursschub_Diese_582_Uran_Aktie_jetzt_kaufen_1619_Uranium_Energy_UEC-14864181

Sagenhafte Übernahme – Jetzt massiver Kursschub
Diese 582% Uran-Aktie jetzt kaufen nach 1.619% mit Uranium Energy ($UEC)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67594/27092022_Lindam_01.002.jpeg

Unser Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. steht mit der sagenhafte Übernahme der riesigen Uran-Lagerstätte Higginson Lake mit 4,8 Mio. Pfund Uran jetzt vor einem massiven Kursschub. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. steht jetzt unmittelbar vor einem massiven Kursschub. Mit einer historischen Uran Ressource von beeindruckenden 4,8 Mio. Pfund Uran mit einem Metallwert von rund 284 Mio. US$ ist unser Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. im Branchenvergleich massiv unterbewertet. Der Metallwert der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte ist schon jetzt knapp 15 mal größer als der aktuelle Börsenwert unseres Uran Aktientips 2022 Trench Metals Corp. Clevere Anleger kaufen nach Kursgewinnen von 1.619% mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) und 3.589% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) jetzt sofort die Uran-Aktien unseres 582% Uran Aktientips Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V). Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. wird an der Börse derzeit 46 mal günstiger bewertet als Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) und 113 mal günstiger als NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE). Unser Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. hat offenbar eine der größten Uran-Entdeckungen des Jahres gemacht. Die Top-Geologen unseres Uran Aktientips 2022 haben eine große Anzahl anomaler Uranvorkommen auf dem Gorilla-Lake-Uranprojekt identifiziert. Diese ermutigenden Ergebnisse haben unseren Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. dazu veranlasst, das renommierte geologische Analyseunternehmen Exploration Facilitation Unlimited Inc. zu beauftragen, die Ergebnisse mit seinen bestehenden Projektdaten zu ergänzen, um die Modellierung des Projekts zu aktualisieren. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. hat sich das Recht auf die sensationelle Übernahme von 100% des potentiellen Weltklasse-Uranprojektes Gorilla Lake, das fast 7.000 Hektar im nördlichen Athabasca-Becken umfasst, gesichert. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. evaluiert ähnliche Ziele wie die Uranmine Cluff Lake, die etwa 8 Kilometer südlich von Gorilla Lake liegt. Die ehemalige Uran- Mine Cluff Lake produzierte zwischen 1980 und 2002 etwa 62,5 Millionen Pfund Uran. Mit der Aussicht auf die nächste große Uran-Mine wächst unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. zu einem heißen Übernahmekandidaten für die im Athabasca Basin tätigen Uran-Unternehmen NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE), Denison Mines (TSX:DML, NYSE:DNN, #DNN, $DNN), Fission Uranium (TSX:FCU, OTCQX:FCUUF, #FCUUF, $FCUUF), Fission 3.0 (TSXV:FUU, OTC:FISOF, #FISOF, $FISOF) und Iso Energy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) heran. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. hat das Rest auf die Übernahme von 100% der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte Gorilla Lake inmitten der riesigen Uran-Lagerstätte Athabasca Basin, der Quelle von rund 20% der weltweiten Uran Ressourcen. Das Management unseres neuen Uran Aktientips plant in Kürze die Übernahme weiterer fortgeschrittener Uran-Projekte. Uran-Aktien stehen unmittelbar vor einer massiven Kursrallye. Uran-Aktien müssen jetzt in jedes Aktiendepot. Die Atomkraft feiert ein sensationelles Comeback und das sollten clevere Anleger nicht verpassen. Ein Großteil des weltweiten Urans stammt aus Russland und von Unternehmen unter russischer Kontrolle. Die massiven weltweiten Sanktionen gegen Russland sorgen nun für eine massive Verknappung des strategisch unverzichtbaren Rohstoffes Uran. Unterdessen wird in Deutschland eine Verlängerung der AKW-Laufzeiten erwogen, um sich unabhängig von russischem Öl und Gas zu machen. Die Europäische Union will ihre Abhängigkeit von Putin und Russlands Öl und Gas reduzieren und setzen deswegen wieder verstärkt auf die Atomkraft. Der global wachsende Energiebedarf bei gleichzeitigem Verzicht auf fossile Brennstoffe wie Kohle und Gas dürfte in den kommenden Jahren zu steigenden Uran-Preisen führen. Selbst Japan hat rund elf Jahre nach Fukushima den Wiedereinstieg in die Atomkraft beschlossen. Bis zu neun Kernreaktoren sollen in Japan schon diesen Winter wieder in Betrieb gehen. Der Anteil der Atomkraft an der Stromproduktion soll in Japan in den kommenden Jahren von aktuell 5% auf deutlich über 20% steigen. Die Börsengurus Bill Gates und Warren Buffet setzen jetzt auf Uran. Die Börsengurus Bill Gates und Warren Buffet wollen den Klimawandel mit Hilfe der Kernkraft beenden. Bill Gates und Warren Buffett wollen hunderte Atomkraftwerke bauen, um den Ausstoß von Kohlendioxid global zu reduzieren. Ohne Kernenergie wird es keinen Klimaschutz haben. Bis 2050 will Bill Gates hunderte Atomreaktoren auf der ganzen Welt sehen, um den Klimawandel zu stoppen. Der Gründer des Software-Riesen Microsoft (NASDAQ:MSFT, #MSFT, $MSFT) Bill Gates baut zusammen mit Investoren-Legende und dem Vater der Börsenerfolgsstory von Berkshire Hathaway (NYSE:BRK, #BRK, $BRK) Warren Buffett ein grünes Atomkraftwerk. Die Kernenergie soll das Klima retten. Der Uranpreis schoss in nur 12 Monaten um sagenhafte 354% von 19,00 USD auf in der Spitze 63,60 USD in die Höhe. Analysten erwarten einen historischen Bullenmarkt für Uran. Den letzten großen Uran-Super-Zyklus haben wir im Jahr 2006 erlebt. Damals wurde der Uranpreis um sagenhafte 585% von 20 USD/Lbs auf 137 USD/Lbs in die Höhe katapultiert. Urananalysten erwarten vor dem Hintergrund für die kommenden Jahre wieder dreistellige Uranpreise. Perspektivisch erscheint Urananalysen auch das Erreichen des Allzeithochs von 140 USD pro Pfund aus dem Jahre 2007 möglich. Die Analysten von Goldman Sachs zeigen sich derzeit extrem bullisch für den Uranpreis. Im vergangenen Jahr waren 442 Reaktoren in 33 Ländern rund um den Globus in Betrieb, die zusammen eine Leistung von 391 Gigawatt erbrachten. Aktuell befinden sich 53 weitere Atomkraftwerke in Bau, vorwiegend im asiatischen Raum, die dieser Bilanz weitere 56 Gigawatt hinzufügen werden. In Planung sind insgesamt 108 neue Kraftwerke. Allein China plant den Neubau von 44 Atommeilern. Branchenexperten erwarten daher schon jetzt ein massives Uran-Defizit. Unser Uran Hot Stock Uranium Trench Metals Corp. plant nun ein extensives Explorationsprogramm, um das volle Potential der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte offenzulegen. Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung unseres Uran Aktientip Trench Metals Corp. Vor diesem Hintergrund sind die Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. mit einem aktuellen Börsenwert von nur 17,75 Mio. EUR massiv unterbewertet. Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit Uran-Aktien ein Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.619% mit den Uran- Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.589% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 582% mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V).

Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Uran-Aktien des US-amerikanischen Uran Explorers und Entwicklers Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) sind um beeindruckende 1.619% von 0,384 USD auf in der Spitze 6,60 USD in die Höhe geklettert. Die Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) sind um sagenhafte 2.598% von 0,245 CAD$ auf in der Spitze 6,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Die Uran-Aktien des kanadischen Uran Explorers und Entwicklers NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 3.589% von 0,225 CAD$ auf in der Spitze 8,30 CAD$ in die Höhe. Die Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 8.050% von 0,02 CAD$ auf in der Spitze 1,63 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) ein kleines Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Verpassen Sie jetzt nicht die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor.

Unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. erscheint im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Der Uran Explorer EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) wird an der Börse derzeit mit rund 270 Mio. EUR bewertet. Das ist mehr als 15 mal höher als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp. Aktuell wird der Uran Explorer Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) an der Börse mit rund 269 Mio. EUR bewertet. Damit wird Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) derzeit rund 15 mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 1,12 Mrd. EUR. Das ist rund 63 mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Aktuell wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) an der Börse mit rund 1,75 Mrd. EUR bewertet. Damit wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) derzeit rund rund 99 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp. Verpassen Sie jetzt nicht die nächste Vervielfachungschance im Uran-Sektor.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Uranium Hot Stock 2022 Trench Metals Corp. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Uranium Aktientip Trench Metals Corp. zunächst auf 2,00 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 354% für mutige und risikobereite Investoren mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir für unseren Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. ein Kursziel von 3,00 EUR für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 582% für mutige und risikobereite Investoren mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V).

Aus 10.000 EUR wurden mit Uran-Aktien bis zu 815.000 EUR
Verpassen Sie jetzt nicht den nächsten Vervielfacher im Uran-Sektor
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67594/27092022_Lindam_01.003.jpeg

Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Aus einem Aktieninvestment von
10.000 EUR wurde mit Uran-Aktien ein Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Der global wachsende Energiebedarf bei gleichzeitigem Verzicht auf fossile Brennstoffe wie Kohle und Gas dürfte in den kommenden Jahren zu steigenden Uran-Preisen führen. Mit Uran-Aktien können Sie überproportional von dieser Entwicklung profitieren. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.619% innerhalb eines Jahres mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% innerhalb von 12 Monaten mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.589% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor.

Die Uran-Aktien des US-amerikanischen Uran Explorers und Entwicklers Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) sind um beeindruckende 1.619% von 0,384 USD auf in der Spitze 6,60 USD in die Höhe geklettert. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) ein stattlicher Betrag von bis zu 171.875 EUR. Aktuell bringt Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) einen Börsenwert von 1,12 Mrd. EUR auf die Börsenwaage. Damit ist Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) derzeit rund 63 mal höher bewertet als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp.

Die Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) sind um sagenhafte 2.598% von 0,245 CAD$ auf in der Spitze 6,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) ein stattlicher Betrag von bis zu 269.796 EUR. Aktuell wird der Uran Explorer Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) an der Börse mit rund 269 Mio. bewertet. Damit wird Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) derzeit rund 15 mal höher bewertet als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp.

Die Uran-Aktien des kanadischen Uran Explorers und Entwicklers NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 3.589% von 0,225 CAD$ auf in der Spitze 8,30 CAD$ in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) ein Vermögen von bis zu 368.889 EUR. Aktuell wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) an der Börse mit rund 1,75 Mrd. EUR bewertet. Damit wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) derzeit rund rund 99 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp.

Die Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 8.050% von 0,02 CAD$ auf in der Spitze 1,63 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) ein kleines Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Aktuell wird EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) an der Börse mit rund 270 Mio. EUR bewertet. Damit wird EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) zur Zeit mehr als 15 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp.

Übernahme von 100% der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte Gorilla Lake
Übernahme weiterer fortgeschrittener Uran-Projekte in Kürze – Neubewertung voraus
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67594/27092022_Lindam_01.004.jpeg

Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V,$TMC.V) hat 100% der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte Gorilla Lake inmitten der riesigen Uran-Lagerstätte Athabasca Basin, der Quelle von rund 20% der weltweiten Uran Ressourcen, übernommen. Das Management unseres neuen Uran Aktientips plant in Kürze die Übernahme weiterer fortgeschrittener Uran-Projekte. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit der fundamentalen Neubewertung unseres Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Clevere Anleger positionieren sich daher schon jetzt in den Uran-Aktien unseres neuen Uran Aktientips Uranium Trench Metals Corp.

Das Gorilla Lake-Projekt umfasst fast 7000ha im nördlichen Bergbaubezirk von Saskatchewan in der Nähe der Uranlagerstätte Shea Creek. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. hat das Recht auf 100%-Beteiligung am Gorilla Lake Uranium Project. Cluff Lake-Gebiet im Athabasca Uranium-Distrikt von Saskatchewan. Der Athabasca-Distrikt beherbergt die weltweit höchsten Uranvorkommen und produziert 18% des weltweiten Urans.

Der globale Uran-Markt steht nach Einschätzung von Branchenanalysten vor einem massiven Angebots-Defizit. Der Uran-Preis dürfte daher in den kommenden Jahren erneut deutlich steigen. Uran-Aktien dürften von dieser Entwicklung überproportional profitieren. Unser neuer Uranium Hot Stock 2022 Trench Metals Corp. bietet Ihnen heute die Aktienchance auf den nächsten Vervielfacher im Uran-Sektor.

Nach Kursgewinnen von bis zu 1.619% innerhalb eines Jahres mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% innerhalb von 12 Monaten mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.589% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 582% mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V).
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67594/27092022_Lindam_01.005.jpeg

Extensives Explorationsprogramm soll das volle Potential der
Potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte Gorilla Lake offenlegen
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67594/27092022_Lindam_01.006.jpeg

Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V,$TMC.V) plant nun ein extensives Explorationsporgramm, um das volle Potential der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte offenzulegen. Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung unseres Uran Aktientip Trench Metals Corp.

Das Bohrloch CLU-06-07 durchteufte zwei Zonen der Uranmineralisierung: Eine Zone ergab 0,17% U3O8 über 7,0 m, einschließlich 0,82% U3O8 über 1,0 m. Die zweite Zone enthielt 0,20% U3O8 über 2,0 m. Die in den Bohrlöchern CLU-01 und CLU-07 durchschnittene Uranmineralisierung ist mit einer praktisch ungetesteten Struktur verbunden, die sich über mindestens 700 Meter erstreckt.
Höhepunkte des technischen Berichts zum Gorilla-See im September 2020

Eine luftgestützte Magnet- und MEGATEM-Untersuchung aus dem Jahr 2005 identifizierte eine magnetische „Knopf“ -Anomalie etwa 1.500 Meter südlich des Gorilla-Sees, die als deutliche grüne Anomalie im Zentrum des RTP für die gesamte magnetische Intensität dargestellt ist. Eine Schwerkraftuntersuchung von 2016 bestätigte diese Anomalie und identifizierte zwei signifikante Schwerkraftanomalien östlich und westlich des Gorilla-Sees. Ein Explorationsprogramm aus dem Jahr 2006 bestätigte das Vorhandensein von Uran im Bereich des vorherigen Lochs CAR425. Es wurde auch festgestellt, dass sich die Uranmineralisierung in den Bohrlöchern CLU-01 und CLU-07 schneidet und eine praktisch ungetestete Struktur identifiziert, die sich über mindestens 700 Meter erstreckt und ein Hauptziel für Bohrungen ist. Frühere geologische Erkundungen konzentrierten sich auf den Nordwestrand des Grundstücks und ignorierten das Grundstück im Osten trotz des Vorhandenseins prominenter EM-leitender Einheiten weitgehend.

1. Programm:

– Erste Desktop-Überprüfung aller geophysikalischen Daten auf den Projektgebieten und gegebenenfalls Neuinterpretation dieser Daten.
– Gründliche Überprüfung der bisher durchgeführten geologischen und geochemischen Arbeiten sowie gegebenenfalls erneutes Protokollieren des Bohrkerns, falls erforderlich.
– Konzentrieren Sie sich auf ein besseres Verständnis der östlichen Teile des Grundstücks.
– Der Schwerpunkt der Arbeiten wird auf der Ermittlung neuer Gebiete für die Nachverfolgung von Bohrungen und der Ermittlung zusätzlicher Gebiete für geophysikalische Bodenuntersuchungen liegen.

2. Programm:

– Verlängerung des Phase-1-Programms.
– Voraussichtlich 1.000 Meter Diamantbohrungen in vier bis fünf Löchern.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67594/27092022_Lindam_01.007.jpeg

Erfahrenes Top-Management mit exzellentem Track Record
Börsenprofis und Uran-Veteranen starten nächsten großen Aktiendeal
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67594/27092022_Lindam_01.008.jpeg

Unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) verfügt über ein sehr erfahrenes Top-Management mit exzellentem Track Record. Seien Sie dabei, wenn die Börsenprofis und Uran-Veteranen um Stargeologe Dave Billard ihren nächsten großen Aktiendeal starten.

CEO und Präsident Simon Cheng verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Technologie- und Finanzsektor. Sein Fokus bei der NovaTeqni Technology Corporation liegt auf der Programmentwicklung mit Schwerpunkt auf Kapitalfinanzierung, Verhandlungen über Geschäftsvereinbarungen und Unternehmensentwicklung. Zuvor war Simon Cheng bei professionellen Wertpapierfirmen tätig, die vermögende Privatpersonen und institutionelle Anleger berieten.

CFO Scott Davis ist Partner von Cross Davis & Company LLP Chartered Professional Accountants. Diese Firma konzentriert sich auf die Bereitstellung von Buchhaltungs- und Managementdienstleistungen für börsennotierte Unternehmen. Scott Davis war als CFO für mehrere an der TSX Venture Exchange notierte Unternehmen tätig. Scott Davis hat zahlreiche leitende Positionen bekleidet, darunter vier Jahre bei Appleby als Assistant Financial Controller, zwei Jahre bei Davidson & Company LLP Chartered Professional Accountants als Wirtschaftsprüfer und fünf Jahre bei Pacific Opportunity Capital Ltd. als Accounting Manager.

Direktor Mark Ferguson war Direktor von vierzehn börsennotierten Unternehmen. In vielen Fällen war Mark Ferguson auch als CFO für diese Unternehmen tätig. Während seiner Karriere war Mark Ferguson auch in vielen Organisationen des Privatsektors tätig. Mark Ferguson ist seit über 25 Jahren im Treuhand- und Finanzsektor tätig. Mark Ferguson war Vice President of Western Region bei Montreal Trust, ScotiaBank und Computer Share Trust Company of Canada. Die Karriere von Mark Ferguson umfasste Arbeiten in den Bereichen Vertrauen und Beratung, Unternehmensfinanzierung, Vertrieb und Marketing, Unternehmensfusionen und -akquisitionen, RTO und Unternehmensnachfolge. Mark Ferguson hat auch ein langjähriges Engagement für starke Beziehungen zur Gemeinschaft und Freiwilligenarbeit.

Dave Billard, B.Sc., P.Geo. ist der Präsident von Cypress Geoservices Ltd. (CGL) und die qualifizierte Person, die für den Inhalt des Berichts über das Gorilla Lake-Grundstück verantwortlich ist. Dave Billard verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Mineralexplorationsindustrie, davon 20 Jahre speziell im Athabasca-Becken. Dave Billard war Vizepräsident für Exploration und Direktor von JNR Resources Inc., bis es 2013 von Denison Mines Corporation übernommen wurde. Vor JNR arbeitete er für Cameco Corporation bei der Exploration von Gold, unedlen Metallen, Diamanten und Uran in ganz Westkanada und der Westen der Vereinigten Staaten. Cypress Geoservices ist ein in Saskatoon ansässiges Unternehmen, das geowissenschaftliche Beratungsdienste für die Bergbauindustrie anbietet. Dave Billard ist eine unabhängige qualifizierte Person und vollständig verantwortlich für die Erstellung des Gorilla Lake-Berichts 2020.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67594/27092022_Lindam_01.009.jpeg

Im Branchenvergleich günstig bewertet
Börsennotierte Wettbewerber bis zu rund 99 mal höher bewertet
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67594/27092022_Lindam_01.010.jpeg

Unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) erscheint im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. sind bis zu rund 99 mal höher bewertet.

Die Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 8.050% von 0,02 CAD$ auf in der Spitze 1,63 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) ein kleines Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Aktuell wird EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) an der Börse mit rund 270 Mio. EUR bewertet. Damit wird EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) zur Zeit mehr als 15 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp.

Die Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) sind um sagenhafte 2.598% von 0,245 CAD$ auf in der Spitze 6,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) ein stattlicher Betrag von bis zu 269.796 EUR. Aktuell wird der Uran Explorer Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) an der Börse mit rund 269 Mio. bewertet. Damit wird Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) derzeit rund 15 mal höher bewertet als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp.

Die Uran-Aktien des US-amerikanischen Uran Explorers und Entwicklers Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) sind um beeindruckende 1.619% von 0,384 USD auf in der Spitze 6,60 USD in die Höhe geklettert. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) ein stattlicher Betrag von bis zu 171.875 EUR. Aktuell bringt Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) einen Börsenwert von 1,12 Mrd. EUR auf die Börsenwaage. Damit ist Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) derzeit rund 63 mal höher bewertet als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp.

Die Uran-Aktien des kanadischen Uran Explorers und Entwicklers NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 3.589% von 0,225 CAD$ auf in der Spitze 8,30 CAD$ in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) ein Vermögen von bis zu 368.889 EUR. Aktuell wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) an der Börse mit rund 1,75 Mrd. EUR bewertet. Damit wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) derzeit rund rund 99 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp.

Nach Kursgewinnen von bis zu 1.619% innerhalb eines Jahres mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% innerhalb von 12 Monaten mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.589% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) heute die
Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor.

Uranium Hot Stock 2022 – Strong Outperformer – Kursziel 24M: 3,00 EUR – 582% Aktienchance
Nach 3.589% mit NexGen Energy ($NXE) und 8.050% mit Encore Energy ($EU.V)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67594/27092022_Lindam_01.011.jpeg

Unser Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. steht mit der sagenhafte Übernahme der riesigen Uran-Lagerstätte Higginson Lake mit 4,8 Mio. Pfund Uran jetzt vor einem massiven Kursschub. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. steht jetzt unmittelbar vor einem massiven Kursschub. Mit einer historischen Uran Ressource von beeindruckenden 4,8 Mio. Pfund Uran mit einem Metallwert von rund 284 Mio. US$ ist unser Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. im Branchenvergleich massiv unterbewertet. Der Metallwert der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte ist schon jetzt knapp 15 mal größer als der aktuelle Börsenwert unseres Uran Aktientips 2022 Trench Metals Corp. Clevere Anleger kaufen nach Kursgewinnen von 1.619% mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) und 3.589% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) jetzt sofort die Uran-Aktien unseres 582% Uran Aktientips Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V). Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. wird an der Börse derzeit 46 mal günstiger bewertet als Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) und 113 mal günstiger als NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE). Unser Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. hat offenbar eine der größten Uran-Entdeckungen des Jahres gemacht. Die Top-Geologen unseres Uran Aktientips 2022 haben eine große Anzahl anomaler Uranvorkommen auf dem Gorilla-Lake-Uranprojekt identifiziert. Diese ermutigenden Ergebnisse haben unseren Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. dazu veranlasst, das renommierte geologische Analyseunternehmen Exploration Facilitation Unlimited Inc. zu beauftragen, die Ergebnisse mit seinen bestehenden Projektdaten zu ergänzen, um die Modellierung des Projekts zu aktualisieren. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. hat sich das Recht auf die sensationelle Übernahme von 100% des potentiellen Weltklasse-Uranprojektes Gorilla Lake, das fast 7.000 Hektar im nördlichen Athabasca-Becken umfasst, gesichert. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. evaluiert ähnliche Ziele wie die Uranmine Cluff Lake, die etwa 8 Kilometer südlich von Gorilla Lake liegt. Die ehemalige Uran- Mine Cluff Lake produzierte zwischen 1980 und 2002 etwa 62,5 Millionen Pfund Uran. Mit der Aussicht auf die nächste große Uran-Mine wächst unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. zu einem heißen Übernahmekandidaten für die im Athabasca Basin tätigen Uran-Unternehmen NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE), Denison Mines (TSX:DML, NYSE:DNN, #DNN, $DNN), Fission Uranium (TSX:FCU, OTCQX:FCUUF, #FCUUF, $FCUUF), Fission 3.0 (TSXV:FUU, OTC:FISOF, #FISOF, $FISOF) und Iso Energy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) heran. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. hat das Rest auf die Übernahme von 100% der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte Gorilla Lake inmitten der riesigen Uran-Lagerstätte Athabasca Basin, der Quelle von rund 20% der weltweiten Uran Ressourcen. Das Management unseres neuen Uran Aktientips plant in Kürze die Übernahme weiterer fortgeschrittener Uran-Projekte. Uran-Aktien stehen unmittelbar vor einer massiven Kursrallye. Uran-Aktien müssen jetzt in jedes Aktiendepot. Die Atomkraft feiert ein sensationelles Comeback und das sollten clevere Anleger nicht verpassen. Ein Großteil des weltweiten Urans stammt aus Russland und von Unternehmen unter russischer Kontrolle. Die massiven weltweiten Sanktionen gegen Russland sorgen nun für eine massive Verknappung des strategisch unverzichtbaren Rohstoffes Uran. Unterdessen wird in Deutschland eine Verlängerung der AKW-Laufzeiten erwogen, um sich unabhängig von russischem Öl und Gas zu machen. Die Europäische Union will ihre Abhängigkeit von Putin und Russlands Öl und Gas reduzieren und setzen deswegen wieder verstärkt auf die Atomkraft. Der global wachsende Energiebedarf bei gleichzeitigem Verzicht auf fossile Brennstoffe wie Kohle und Gas dürfte in den kommenden Jahren zu steigenden Uran-Preisen führen. Selbst Japan hat rund elf Jahre nach Fukushima den Wiedereinstieg in die Atomkraft beschlossen. Bis zu neun Kernreaktoren sollen in Japan schon diesen Winter wieder in Betrieb gehen. Der Anteil der Atomkraft an der Stromproduktion soll in Japan in den kommenden Jahren von aktuell 5% auf deutlich über 20% steigen. Die Börsengurus Bill Gates und Warren Buffet setzen jetzt auf Uran. Die Börsengurus Bill Gates und Warren Buffet wollen den Klimawandel mit Hilfe der Kernkraft beenden. Bill Gates und Warren Buffett wollen hunderte Atomkraftwerke bauen, um den Ausstoß von Kohlendioxid global zu reduzieren. Ohne Kernenergie wird es keinen Klimaschutz haben. Bis 2050 will Bill Gates hunderte Atomreaktoren auf der ganzen Welt sehen, um den Klimawandel zu stoppen. Der Gründer des Software-Riesen Microsoft (NASDAQ:MSFT, #MSFT, $MSFT) Bill Gates baut zusammen mit Investoren-Legende und dem Vater der Börsenerfolgsstory von Berkshire Hathaway (NYSE:BRK, #BRK, $BRK) Warren Buffett ein grünes Atomkraftwerk. Die Kernenergie soll das Klima retten. Der Uranpreis schoss in nur 12 Monaten um sagenhafte 354% von 19,00 USD auf in der Spitze 63,60 USD in die Höhe. Analysten erwarten einen historischen Bullenmarkt für Uran. Den letzten großen Uran-Super-Zyklus haben wir im Jahr 2006 erlebt. Damals wurde der Uranpreis um sagenhafte 585% von 20 USD/Lbs auf 137 USD/Lbs in die Höhe katapultiert. Urananalysten erwarten vor dem Hintergrund für die kommenden Jahre wieder dreistellige Uranpreise. Perspektivisch erscheint Urananalysen auch das Erreichen des Allzeithochs von 140 USD pro Pfund aus dem Jahre 2007 möglich. Die Analysten von Goldman Sachs zeigen sich derzeit extrem bullisch für den Uranpreis. Im vergangenen Jahr waren 442 Reaktoren in 33 Ländern rund um den Globus in Betrieb, die zusammen eine Leistung von 391 Gigawatt erbrachten. Aktuell befinden sich 53 weitere Atomkraftwerke in Bau, vorwiegend im asiatischen Raum, die dieser Bilanz weitere 56 Gigawatt hinzufügen werden. In Planung sind insgesamt 108 neue Kraftwerke. Allein China plant den Neubau von 44 Atommeilern. Branchenexperten erwarten daher schon jetzt ein massives Uran-Defizit. Unser Uran Hot Stock Uranium Trench Metals Corp. plant nun ein extensives Explorationsprogramm, um das volle Potential der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte offenzulegen. Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung unseres Uran Aktientip Trench Metals Corp. Vor diesem Hintergrund sind die Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. mit einem aktuellen Börsenwert von nur 17,75 Mio. EUR massiv unterbewertet. Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit Uran-Aktien ein Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.619% mit den Uran- Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.589% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 582% mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V).

Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Uran-Aktien des US-amerikanischen Uran Explorers und Entwicklers Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) sind um beeindruckende 1.619% von 0,384 USD auf in der Spitze 6,60 USD in die Höhe geklettert. Die Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) sind um sagenhafte 2.598% von 0,245 CAD$ auf in der Spitze 6,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Die Uran-Aktien des kanadischen Uran Explorers und Entwicklers NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 3.589% von 0,225 CAD$ auf in der Spitze 8,30 CAD$ in die Höhe. Die Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 8.050% von 0,02 CAD$ auf in der Spitze 1,63 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) ein kleines Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Verpassen Sie jetzt nicht die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor.

Unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. erscheint im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Der Uran Explorer EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) wird an der Börse derzeit mit rund 270 Mio. EUR bewertet. Das ist mehr als 15 mal höher als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp. Aktuell wird der Uran Explorer Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) an der Börse mit rund 269 Mio. EUR bewertet. Damit wird Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) derzeit rund 15 mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 1,12 Mrd. EUR. Das ist rund 63 mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Aktuell wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) an der Börse mit rund 1,75 Mrd. EUR bewertet. Damit wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) derzeit rund rund 99 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp. Verpassen Sie jetzt nicht die nächste Vervielfachungschance im Uran-Sektor.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Uranium Hot Stock 2022 Trench Metals Corp. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Uranium Aktientip Trench Metals Corp. zunächst auf 2,00 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 354% für mutige und risikobereite Investoren mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir für unseren Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. ein Kursziel von 3,00 EUR für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 582% für mutige und risikobereite Investoren mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V).

Ausführliche Hintergrund-Infos zu Trench Metals Corp.

Ausführliche Informationen zu den Uran-Aktien von Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC) finden Sie auf der offiziellen Unternehmens-Website:

www.trenchmetals.com

Einschätzung

Strong Outperformer

Kursziele
Kursziel 12M: 2,00 EUR
Kurschance: 354%
Kursziel 24M: 3,00 EUR
Kurschance: 582%

Stammdaten
ISIN: CA89485U1003
WKN: A2QJAG
FSE: 33H2
TSX.V: TMC

Kursdaten
Kurs: 0,440 EUR
52W Hoch:0,805 EUR
52W Tief: 0,400 EUR

Aktienstruktur
Aktienanzahl: 40,35 Mio.
Market Cap (): 20,17 Mio.

Chance / Risiko
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/67594/27092022_Lindam_01.012.png

Interessenkonflikte
Es liegen Interessenkonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Risiken

Die Aktien unseres Uran-Aktientips Trench Metals Corp. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Explorer investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Der Uran Explorer Trench Metals Corp. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch keine Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der Trench Metals Corp.

Trench Metals Corp. ist in hohem Maße von der künftigen Entwicklung des Uranpreises abhängig. Sollte der Uranpreis an Wert verlieren, so könnte dies die wirtschaftliche Machbarkeit der Projekte von Trench Metals Corp. gefährden. Sollte sich der Uranpreis nachhaltig negativ entwickeln, dann würde den Aktionären von Trench Metals Corp. im schlimmsten Fall der Totalverlust drohen.

Metallische Ressourcen sind noch keine Reserven. Ressourcen der Kategorie „Inferred Resources“ sind der Teil einer Ressource für die die Tonnage, der Metallgrad und der Metallgehalt mit einem niedrigen Wahrscheinlichkeits-Level bestimmt werden kann. Die Ressource der Kategorie „Inferred“ ist abgeleitet von geologischer Evidenz und basiert auf Vermutungen und ist nicht final verifiziert. Die Ressource der Kategorie „Inferred“ basiert auf geeigneten geologischen Techniken mit begrenzter oder unsicherer Qualität und Verlässlichkeit. Ressourcen der Kategorie „Indicated Ressources“ sind einfache ökonomische Metallvorkommen basierend auf Proben mit einem begründeten Wahrscheinlichkeits-Level hinsichtlich dem enthaltenen Metall, Metallgrad und der Tonnage. Zur Wandlung von Ressourcen in Reserven sind weitere umfangreiche und teure geologische Arbeiten wie Bohrmaßnahmen und eine Machtbarkeitsstudie erforderlich. Gelingt die Wandlung von Ressourcen in Reserven nicht, dann könnten sich die Metallvorkommen ökonomisch gesehen schlimmstenfalls als wertlos erweisen.

Als Explorations-Unternehmen ist Trench Metals Corp. in einem hochriskanten Geschäftsfeld tätig. Gelingt es Trench Metals Corp. nicht ein geeignetes Uranvorkommen zu erschließen oder scheitert die Realisierung der Minen-Projekte an der mangelnden wirtschaftlichen Machbarkeit, dann droht den Aktionären der Trench Metals Corp. im schlimmsten Fall der Totalverlust.

Börse ist keine Einbahnstraße. Ein Investment in Aktien unterliegt grundsätzlich starken Kursschwankungen. Wo Chancen sind, da sind auch Risiken. Die Aktien der Trench Metals Corp. unterliegen wie jede Aktie dem Kursänderungsrisiko. Im schlimmsten Fall droht den Aktionären der Trench Metals Corp. wie jedem anderen Aktionär auch der Totalverlust.

Das Investment in die Aktien der Trench Metals Corp. unterliegt wie jedes unternehmerische Investment und jede Aktieninvestition dem unternehmerischen Risiko. Somit droht bei Nicht-Erreichung der Geschäftsziele im schlimmsten Fall die Insolvenz und damit der Totalverlust für das Aktieninvestment.

Risiken und Ungewissheiten Trench Metals Corp. betreffend beinhalten wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, die die Betriebe von Trench Metals Corp. , die Märkte, die Produkte und die Preise beeinflussen könnten. Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich unterscheiden könnten, beinhalten die Fehlinterpretation von Daten; dass Trench Metals Corp. nicht in der Lage sein könnten, erforderliches Equipment oder Arbeitskräfte zu erhalten; dass Trench Metals Corp. nicht in der Lage sein könnte, ausreichend Kapital aufzubringen, um die beabsichtigten Explorationen durchzuführen; dass Trench Metals Corp. Anträge für Bohrgenehmigungen abgelehnt werden; dass Trench Metals Corp. Wetter- oder Logistikprobleme oder andere Risiken von den Explorationen abhalten könnten; dass das Equipment nicht so funktionieren könnte wie erwartet; dass die genaue Datenanalyse in der Tiefe nicht möglich sein könnte; dass die Ergebnisse, die Trench Metals Corp. oder andere an einem bestimmten Standort gefunden haben, nicht notwendigerweise einen Hinweis auf größere Gebiete auf dem Grundstück von Trench Metals Corp. darstellen; dass Trench Metals Corp. Umweltprogramme nicht rechtzeitig bzw. überhaupt abschließen könnte; dass die Marktpreise nicht die kommerziellen Produktionskosten rechtfertigen könnten; und dass es trotz viel versprechender Daten keine kommerziell förderbare Mineralisierung auf den Grundstücken von Trench Metals Corp. geben könnte.

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‚erwarten‘, ‚wollen‘, ‚antizipieren‘, ‚beabsichtigen‘, ‚planen‘, ‚glauben‘, ‚anstreben‘, ‚einschätzen‘, ‚werden‘ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Trench Metals Corp. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Trench Metals Corp. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft Trench Metals Corp. eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter und/oder deren Auftraggeber sind Aktionäre der Trench Metals Corp. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Trench Metals Corp. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der Trench Metals Corp. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von Trench Metals Corp. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Die gilt insbesondere auch für die in dieser Publikation zitierten Äußerungen der Aktienanalysten und Urananalysten. Für die Aktualität der von den Aktienanalysten und Urananalysten getätigten Aussagen und deren Kursziele kann keine Gewähr übernommen werden. Die Aktienanalysten und Urananalysten können ihre Meinung jederzeit ändern. Eine Haftung für die hier wiedergegebenen Aussagen der Aktienanalysten und Urananalysten kann daher nicht übernommen werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Der Auftraggeber und deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Trench Metals Corp. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der Trench Metals Corp. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die Trench Metals Corp. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in §9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US-amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

Durch Annahme dieser Publikation unterwerfen Sie sich den vorgenannten Beschränkungen.

Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Untern

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Deutschland

email : info@aktiencheck.de

Pressekontakt:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg

email : info@aktiencheck.de

Kommentare deaktiviert für Sagenhafte Übernahme – Jetzt massiver Kursschub. Diese Uran-Aktie jetzt kaufen nach 1.324% mit Isoenergy ($ISO.V), 1.413% mit Uranium Energy ($UEC), 3.496% mit NexGen Energy ($NXE) und 8.050% mit EnCore Energy ($EU.V)